Get Social or Die TryingWebGate Consulting AG
Menschen sind soziale Wesen                   12.04.2012   2
Warum JETZT ????Facebook war nicht das ersteNetzwerk, aber…     Zur richtigen Zeit am richtigen Ort     Intuitiv zu bedien...
Warum JETZT ????Speicherplatz so günstig wie nieNetzwerke so schnell wie noch nieOnline soviel wie noch nie               ...
Warum JETZT ????Diese Geräte starten < 3 SekErlauben überall InteraktionSind immer dabei                   12.04.2012   5
Warum JETZT ????                                     In                                Wirklichkeit                       ...
Belohnungen in der ArbeitsweltBelohnung bei:                     Belohnung bei:Besseren Arbeitsleistungen         Für bess...
Fliegende Mitarbeiter?Wieso kommt mit jedem paarHände auch noch ein Gehirn          mit?                                 H...
Fliegende Mitarbeiter?FleissGehorsamSorgfaltIntelligenz                    12.04.2012   9
Fliegende Mitarbeiter?Fleiss               Austauschbar!!GehorsamSorgfaltIntelligenz                    12.04.2012    10
Zur Erinnerung! BelohnungenBelohnung bei:                     Belohnung bei:Besseren Arbeitsleistungen         Für bessere...
Kreativität, Initiative, Leidenschaft1. Selbstbestimmung2. Wertschätzung3. Sinn                       12.04.2012       12
Und der Kunde?        Unternehmen predigen, Kunden hören zu?                 12.04.2012   13
Der Kunde HAT Macht                  12.04.2012   14
Der Kunde HAT „SEHR VIEL“ Macht                   12.04.2012     15
Risiken der Online GesellschaftDer Käse in der Nase Vorfall……..                             12.04.2012   16
Chancen der Online GesellschaftDie GoldCorp Challange                         12.04.2012   17
GoldCorp Challenge ErgebnisseProduktionssteigerung und Kostensenkungen:Goldproduktion steigerte sich von 53’000 Gold Unzen...
GoldCorp Challenge ErgebnisseROI$575,000 crowdsourcing investment ergab$6 Milliarden in Gold.Überleben der Firma:Der Preis...
…macht WebGate das auch?                  12.04.2012   20
…macht WebGate das auch?Ergebnisse 20113 Projekte von „beinahe“ Unbekannt im 20112 via XING1 via LinkedIn500‘000 CHF mehr ...
Status dieser Präsentation?                Mitarbeiter                Verbinden sich mit neuen                Möglichkeite...
Status dieser Präsentation?                Mitarbeiter                Verbinden sich mit neuen                Möglichkeite...
Status dieser Präsentation?                Mitarbeiter                Verbinden sich mit neuen                Möglichkeite...
Abschliessend…    You can‘t opt out of     social business…..                 12.04.2012   25
Chaos?Das Internet ist die grösste Bibliothek der Welt. Das Problem istnur, alle Bücher liegen auf dem Boden ausgebreitet....
Irgendwie schon..aber…Es erscheinenplötzlichStrukturen !…und damit Sinnund sehr wertvolleInformationen..                  ...
Ihre „Social Business Agenda“                     12.04.2012   28
Social == Sozial!Der TSS Africa Fall …
Afrika – die „neue“ Kornkammer ?Herausforderung Tansania   • Bauern die nur für sich selber produzieren   • Preise die nic...
TSS - AfrikaVon der Diskussion zur Community                                     31                        12.04.2012
TSS - AfrikaVon der Diskussion zur Community                                     32                        12.04.2012
TSS - AfrikaVon der Community zum Business                                    33                       12.04.2012
TSS - AfrikaVon der Community zum Business                                    34                       12.04.2012
TSS – Afrika / Beacon Award FinalistVom Business zum Beacon Award Finalist                                         35     ...
Social  sozialmyWebgate 2.0 wird als openNTF Edition im Juni 2012 imopenNTF unter Apache 2 Lizenz veröffentlichen   • ope...
Die Schuldigen…Christian Güdemann:Twitter:      @guedeWebGateBlog:         guedebyte.wordpress .com              http://ww...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

2012 Lcty Web Gate Consulting Ag Final

471 Aufrufe

Veröffentlicht am

Our Presentation to &quot;Get Social or Die Trying&quot; held on Lotusphere Comes To You in Switzerland. You may use all of it and share it with no obligations. Would be glad for a Like on http://www.facebook.com/myWebGate or if you follow me on Twitter @RomanWebGate
All the best, Roman

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
471
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
5
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
4
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

2012 Lcty Web Gate Consulting Ag Final

  1. 1. Get Social or Die TryingWebGate Consulting AG
  2. 2. Menschen sind soziale Wesen 12.04.2012 2
  3. 3. Warum JETZT ????Facebook war nicht das ersteNetzwerk, aber… Zur richtigen Zeit am richtigen Ort Intuitiv zu bedienen Befriedigte ein (soziales) BedürfnisKosten für einen zusätzlichen User < 1 $Nutzen pro zusätzlichen Benutzer für alleanderen > $$$$ 12.04.2012 3
  4. 4. Warum JETZT ????Speicherplatz so günstig wie nieNetzwerke so schnell wie noch nieOnline soviel wie noch nie 12.04.2012 4
  5. 5. Warum JETZT ????Diese Geräte starten < 3 SekErlauben überall InteraktionSind immer dabei 12.04.2012 5
  6. 6. Warum JETZT ???? In Wirklichkeit IST es erst durch Technologie möglich!! 12.04.2012 6
  7. 7. Belohnungen in der ArbeitsweltBelohnung bei: Belohnung bei:Besseren Arbeitsleistungen Für bessere IdeenEinhalten von Vorgaben KreativitätAnzahl produzierten Mehr InitiativeStücken Mehr Leidenschaft= bessere Leistung = schlechtere Leistung 12.04.2012 7
  8. 8. Fliegende Mitarbeiter?Wieso kommt mit jedem paarHände auch noch ein Gehirn mit? Henry Ford 12.04.2012 8
  9. 9. Fliegende Mitarbeiter?FleissGehorsamSorgfaltIntelligenz 12.04.2012 9
  10. 10. Fliegende Mitarbeiter?Fleiss Austauschbar!!GehorsamSorgfaltIntelligenz 12.04.2012 10
  11. 11. Zur Erinnerung! BelohnungenBelohnung bei: Belohnung bei:Besseren Arbeitsleistungen Für bessere IdeenEinhalten von Vorgaben KreativitätAnzahl produzierten Mehr InitiativeStücken Mehr Leidenschaft= bessere Leistung = schlechtere Leistung 12.04.2012 11
  12. 12. Kreativität, Initiative, Leidenschaft1. Selbstbestimmung2. Wertschätzung3. Sinn 12.04.2012 12
  13. 13. Und der Kunde? Unternehmen predigen, Kunden hören zu? 12.04.2012 13
  14. 14. Der Kunde HAT Macht 12.04.2012 14
  15. 15. Der Kunde HAT „SEHR VIEL“ Macht 12.04.2012 15
  16. 16. Risiken der Online GesellschaftDer Käse in der Nase Vorfall…….. 12.04.2012 16
  17. 17. Chancen der Online GesellschaftDie GoldCorp Challange 12.04.2012 17
  18. 18. GoldCorp Challenge ErgebnisseProduktionssteigerung und Kostensenkungen:Goldproduktion steigerte sich von 53’000 Gold Unzen auf504’000 Gold UnzenEntspricht einer Steigerung von 851%Förderungskosten:pro Unze sank von 360 US$ auf 59 US$Geschwindigkeit:Rob McEven bestätigt, dass die Firma 2 – 3 Jahre Aufwand proHauptfundstelle einsparte 12.04.2012 18
  19. 19. GoldCorp Challenge ErgebnisseROI$575,000 crowdsourcing investment ergab$6 Milliarden in Gold.Überleben der Firma:Der Preis für Gold fiel von 400 US$ pro Unze in 1996, auf300 US$ im 2001Bei Förderungskosten von 360 US$ hiess dies...Aktien Performanz:GoldCorp ist heute die zweitgrösste Gold abbauende Firma derWelt 12.04.2012 19
  20. 20. …macht WebGate das auch? 12.04.2012 20
  21. 21. …macht WebGate das auch?Ergebnisse 20113 Projekte von „beinahe“ Unbekannt im 20112 via XING1 via LinkedIn500‘000 CHF mehr Umsatz = ca. 7% des JahresumsatzesBeispiel TwitterNews direkt von den Entwicklern IBM„Achtung, da ist ein Bug, Hotfix kommt in 3 Tagen“Projekt 3 Tage verschobenWebGate keine unnötige ArbeitKunde glücklich und…. beeindruckt! 12.04.2012 21
  22. 22. Status dieser Präsentation? Mitarbeiter Verbinden sich mit neuen Möglichkeiten in allen Facetten ihres Lebens zu mehr Produktivität 12.04.2012 22
  23. 23. Status dieser Präsentation? Mitarbeiter Verbinden sich mit neuen Möglichkeiten in allen Facetten ihres Lebens zu mehr Produktivität Kunden Disskutieren über Sie und Ihre Produkte Beteiligen sich an der Innovation ????????????????????????????? ???????????????????? 12.04.2012 23
  24. 24. Status dieser Präsentation? Mitarbeiter Verbinden sich mit neuen Möglichkeiten in allen Facetten ihres Lebens zu mehr Produktivität Kunden Disskutieren über Sie und Ihre Produkte Beteiligen sich an der Innovation Konkurrenz Besteht bereits zu einem Teil aus der Dot.Net Generation Also Ihre/unsere freundlichen Mitbeobachter des Marktes 12.04.2012 24
  25. 25. Abschliessend… You can‘t opt out of social business….. 12.04.2012 25
  26. 26. Chaos?Das Internet ist die grösste Bibliothek der Welt. Das Problem istnur, alle Bücher liegen auf dem Boden ausgebreitet. John Allen Paulos 12.04.2012 26
  27. 27. Irgendwie schon..aber…Es erscheinenplötzlichStrukturen !…und damit Sinnund sehr wertvolleInformationen.. 12.04.2012 27
  28. 28. Ihre „Social Business Agenda“ 12.04.2012 28
  29. 29. Social == Sozial!Der TSS Africa Fall …
  30. 30. Afrika – die „neue“ Kornkammer ?Herausforderung Tansania • Bauern die nur für sich selber produzieren • Preise die nicht transparent sind • Nicht geklärte TransportwegeHerausforderung Schweiz • Entwicklungshilfe ? • Experte von Ort? • Lernendes Netz? 30 12.04.2012
  31. 31. TSS - AfrikaVon der Diskussion zur Community 31 12.04.2012
  32. 32. TSS - AfrikaVon der Diskussion zur Community 32 12.04.2012
  33. 33. TSS - AfrikaVon der Community zum Business 33 12.04.2012
  34. 34. TSS - AfrikaVon der Community zum Business 34 12.04.2012
  35. 35. TSS – Afrika / Beacon Award FinalistVom Business zum Beacon Award Finalist 35 12.04.2012
  36. 36. Social  sozialmyWebgate 2.0 wird als openNTF Edition im Juni 2012 imopenNTF unter Apache 2 Lizenz veröffentlichen • openSocial 2 kompatibel • Interne und Externe Ökosysteme können verwaltet werden • ActivityStream als NewsStream umgesetzt • 6 Entwickler und Architekten arbeiten an dem Projekt • Für die Version 2.0 sind 54 MT avisiert Smarte Applikationen, die auf myWebGate aufsetzten folgen • Absenzplaner • eMeeting (Meetings dokumentieren) • Besucheranmeldung & Parkplatzreservierung 36 12.04.2012
  37. 37. Die Schuldigen…Christian Güdemann:Twitter: @guedeWebGateBlog: guedebyte.wordpress .com http://www.webgate.biz/WGC/wgcblog.nsfRoman WeberTwitter: @RomanWebGateBlog: http://www.webgate.biz/WGC/wgcblog.nsfLinkedIn: http://ch.linkedin.com/in/romanweberXING: http://www.xing.com/profile/Roman_Weber2Xing und LinkedIn.. Ja klar, selbstverständlich! 12.04.2012 37

×