Das Bild kann nicht angezeigt werden. Dieser Computer verfügt möglicherweise über zu wenig Arbeitsspeicher, um das Bild zu...
Neue Verpackungskonzepte fördern Abverkauf und Kundenzufriedenheit 
Neues Wissen generieren – Prototypen testen – Nutzenko...
Seminar-Inhalte und Agenda 
> Vormittag 
09:30 – 10:00 Begrüßung, Vorstellung, Ablauf, Organisation, Erwartungen 
10:00 – ...
Seminar-Inhalte und Agenda 
> Nachmittag 
13:00 – 14:00 Lunch und offener Austausch der Seminar-Teilnehmer untereinander 
...
Eindrücke und Themen-Auszüge aus dem Seminar 
Wissen, was zählt – in der Planung und Umsetzung 
Einflussfaktoren Package D...
Seminarleitung 
Aus der Praxis für die Praxis 
Rolf Buchholz 
Managing Director 
KEY VALUES GmbH 
Ausbildung 
> Werbekaufm...
East-Hotel, Hamburg 
Arbeiten in entspannter Atmosphäre 
Seminar-Lounge 
Seminar-Raum 
Restaurant
Alle Seminar-Daten auf einen Blick. 
Wir freuen uns, wenn Sie dabei sind 
Seminar: SMART PACKAGING – neue Chancen besser n...
Unsere Kunden 
Teilnehmer an KEY VALUES Innovations-Seminaren
Das sagen bisherige Seminar-Teilnehmer 
Statements von Unilever, Mars, Ferrero, Flensburger… 
“ “ Es ist ein gutes Gefühl,...
Werden Sie messbar erfolgreicher 
und melden Sie sich rechtzeitig an. 
KEY VALUES GmbH 
Neuer Wall 50 
20354 Hamburg 
Tel....
Anlage: Allgemeine Geschäftsbedingungen für KEY VALUES-Seminare 
Vertragsschluss 
Die Anmeldung durch den Teilnehmer per P...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Seminar: SMART PACKAGING - Neue Chancen besser nutzen

1.560 Aufrufe

Veröffentlicht am

Vom Produktschutz zum Impulsgeber und Touchpoint
Bei Verpackungen ist allgemein ein Generationswechsel zu verzeichnen. Einerseits bieten neue Technologien, Materialien, Designs und Konzepte hochrelevante Plattformen für die Verpackungsentwicklung. Gleichzeitig gibt es aber auch neue Bedarfe nach mehr Nutzen, Funktionalitäten und Nachhaltigkeit. Entsprechend soll sich der Markt für sogenannte aktive und intelligente Verpackungen laut einer Visiongain-Studie bis 2021 verdoppeln.

Unser Seminar SMART PACKAGING bietet den Teilnehmern einen Überblick und detaillierte Einblicke: Einflussgrößen, BEST PRACTICES und NEW PRACTICES. Vorgestellt werden neue Anforderungen, Trends, Technologien und Funktionalitäten, Wirkungsweisen, Nutzendimensionen, aber auch globale Erfolgsbeispiele und Flops. Dabei werden aktuelle Fragen zur Produkt-Veredelung, Extended Packaging, Connected Paper, Eco-Packaging, fälschungssichere Verpackung etc. beantwortet. Ein innovatives Verpackungskonzept kann heute eine Vielzahl von Marketing- und Vertriebszielen adressieren und schafft entscheidende Wettbewerbsvorteile am POS. Informieren Sie sich über diese neuen Chancen.

Veröffentlicht in: Marketing
0 Kommentare
1 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.560
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
3
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
5
Kommentare
0
Gefällt mir
1
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Seminar: SMART PACKAGING - Neue Chancen besser nutzen

  1. 1. Das Bild kann nicht angezeigt werden. Dieser Computer verfügt möglicherweise über zu wenig Arbeitsspeicher, um das Bild zu öffnen, oder das Bild ist beschädigt. Starten Sie den Computer neu, und öffnen Sie dann erneut die Datei. Wenn weiterhin das rote x angezeigt wird, müssen Sie das Bild möglicherweise löschen und dann erneut einfügen. Seminar-Einladung SMART PACKAGING – neue Chancen besser nutzen Verpackung im Generationswechsel: globale Trends, neue Technologien, alternative Materialien, intelligente Konzepte schaffen zusätzliche Nutzen und Mehrwerte für Hersteller, Handel und Endverbraucher.
  2. 2. Neue Verpackungskonzepte fördern Abverkauf und Kundenzufriedenheit Neues Wissen generieren – Prototypen testen – Nutzenkonzepte entwickeln Das Bild kann nicht angezeigt werden. Dieser Computer verfügt möglicherweise über zu wenig Arbeitsspeicher, um das Bild zu öffnen, oder das Bild ist beschädigt. Starten Sie den Computer neu, und öffnen Sie dann erneut die Datei. Wenn weiterhin das rote x angezeigt wird, müssen Sie das Bild möglicherweise löschen und dann erneut einfügen. Vom Produktschutz zum Impulsgeber und Touchpoint Bei Verpackungen ist allgemein ein Generationswechsel zu verzeichnen. Einerseits bieten neue Technologien, Materialien, Designs und Konzepte hochrelevante Plattformen für die Verpackungsentwicklung. Gleichzeitig gibt es aber auch neue Bedarfe nach mehr Nutzen, Funktionalitäten und Nachhaltigkeit. Entsprechend soll sich der Markt für sogenannte aktive und intelligente Verpackungen laut einer Visiongain-Studie bis 2021 verdoppeln. Unser Seminar SMART PACKAGING bietet den Teilnehmern einen Überblick und detaillierte Einblicke: Einflussgrößen, BEST PRACTICES und NEW PRACTICES. Vorgestellt werden neue Anforderungen, Trends, Technologien und Funktionalitäten, Wirkungsweisen, Nutzendimensionen, aber auch globale Erfolgsbeispiele und Flops. Dabei werden aktuelle Fragen zur Produkt-Veredelung, Extended Packaging, Connected Paper, Eco- Packaging, fälschungssichere Verpackung etc. beantwortet. Ein innovatives Verpackungskonzept kann heute eine Vielzahl von Marketing- und Vertriebszielen adressieren und schafft entscheidende Wettbewerbsvorteile am POS. Informieren Sie sich über diese neuen Chancen.
  3. 3. Seminar-Inhalte und Agenda > Vormittag 09:30 – 10:00 Begrüßung, Vorstellung, Ablauf, Organisation, Erwartungen 10:00 – 10:45 BEST PRACTICES IM VERPACKUNGS-MANAGEMENT Was leistet Verpackung heute, Basis-Anforderungen, Erfahrungswerte, Erfolgsbeispiele und Flops aus unterschiedlichen Kategorien, DOs und DON´Ts 10:45 – 11:00 Kurze Kaffeepause 11:00 – 12:00 GLOBALE VERÄNDERUNGEN + VERPACKUNGSTRENDS Einflussfaktoren, wie verändern sich Verpackungen, was sind Treiber, Hemmschwellen, neue Anforderungen und Funktionalitäten, neue Impulse und Potenziale für Marketing und Vertrieb 12:00 – 13:00 SMART PACKAGING: TECHNOLOGIEN, LÖSUNGEN Beschreibung der wesentlichen neuen Technologien und ihrer Wirkungsweisen, Beispiele und Muster, Plattformen für Inspiration, Adaptionspotenziale
  4. 4. Seminar-Inhalte und Agenda > Nachmittag 13:00 – 14:00 Lunch und offener Austausch der Seminar-Teilnehmer untereinander 14:00 – 15:00 ERFOLGSFAKTOREN DER KONZEPT-ENTWICKLUNG/GESTALTUNG Verpackung und Positionierung, Differenzierung, Verkaufsfunktion, Logistik, Information, Kommunikation, Services, Interaktion, Aktivierung 15:00 – 15:15 Kurze Kaffeepause 15:15 – 16:15 GRUPPENARBEIT: SMART PACKAGING DEVELOPMENT Anforderungen und Nutzendimensionen für die Entwicklung der nächsten Verpackungs-Generation der jeweiligen Teilnehmer 16:15 – 17:15 TRANSFORMATION Wie werden innovative Verpackungskonzepte entwickelt, neue Anwendungs- und Umsetzungs-Szenarien, Prozess-Steuerung, Wissenstransfer, Pilotprojekte, Entscheidungsgrundlagen für die erfolgreiche Implementierung 17:15 – 17:30 Zusammenfassung und Verabschiedung
  5. 5. Eindrücke und Themen-Auszüge aus dem Seminar Wissen, was zählt – in der Planung und Umsetzung Einflussfaktoren Package Design Verpackung unterstützt Medikation Package-Extension Konzepte Verpackungsfunktionen Intelligente Müsli-Verpackung Nachhaltiges Smart ID-Bags/Tracking Package-Design RF-Sensor und Frische-Tag Neue Verpackungs-Nutzen Indikations-Folien
  6. 6. Seminarleitung Aus der Praxis für die Praxis Rolf Buchholz Managing Director KEY VALUES GmbH Ausbildung > Werbekaufmann > Diplom-Betriebswirt > MBA Vita > Strategic Planner und Account Director bei internationalen Unternehmen > Europa-Manager bei Intel > Geschäftsleitung internationale Unternehmensberatung > Vice President eines börsennotierten Software-Konzerns > 2004 Gründung der KEY VALUES GmbH für Innovation- und Business Development, mit Schwerpunkten in den Bereichen FMCG, Handel, Technologie. Herr Buchholz unterrichtet Innovation Management an der Hamburg School of Business Administration (HSBA). Darüber hinaus ist er Mitbegründer der Innovation Alliance, einem Netzwerk führender Innovationsunternehmen.
  7. 7. East-Hotel, Hamburg Arbeiten in entspannter Atmosphäre Seminar-Lounge Seminar-Raum Restaurant
  8. 8. Alle Seminar-Daten auf einen Blick. Wir freuen uns, wenn Sie dabei sind Seminar: SMART PACKAGING – neue Chancen besser nutzen Zielgruppen: Führungskräfte und Manager aus Industrie und Handel mit Schwerpunkt Marketing, Verpackung, POS, Handel, Packungs-Design, Produkt- und Trade-Marketing, sowie Packaging-Entwickler und Mitarbeiter aus Agenturen Termine: 23.02.2015, 09:30 – 17:30 Uhr Ort: Hamburg, East-Hotel, Simon-von-Utrecht-Str. 31, 20359 Hamburg Teilnahmegebühr: 960,- EUR pro Teilnehmer, zzgl. MwSt. Hierin sind enthalten: Seminar-Teilnahme, Raummiete, Getränke, Business Lunch, Teilnahme-Zertifikat, sowie die inhaltliche Seminar-Dokumentation. Die Teilnahmegebühr wird bei der Anmeldung erhoben. Veranstalter: KEY VALUES GmbH knowledge-based innovation Neuer Wall 50 20354 Hamburg www.key-values.com Anmeldung: info@key-values.com 040/822 186-397 Die Teilnehmer-Anzahl ist begrenzt.
  9. 9. Unsere Kunden Teilnehmer an KEY VALUES Innovations-Seminaren
  10. 10. Das sagen bisherige Seminar-Teilnehmer Statements von Unilever, Mars, Ferrero, Flensburger… “ “ Es ist ein gutes Gefühl, den aktuellen Überblick zu haben: Für mich muss ein Marketing-Seminar Die Teilnahme an Ihrem Seminar „ neue und relevante Inhalte bieten, die für war eine gut investierte Zeit. uns eine operative Bedeutung haben. „ Herzlichen Dank. Dieses Seminar hat meine Erwartungen voll erfüllt und teilweise sogar übertroffen. Andreas Tembrockhaus, Geschäftsführer Markus Hoffmann Flensburger Brauerei Category Management & Shopper Marketing Ferrero “ „ “ „ Viel food for thought. Klasse gemacht, Danke Michael Ibsch, Category Manager Mars Das Seminar war gut investierte Zeit. Ein sehr inspirierender Tag mit vielen neuen Insights und intensiven Diskussionen mit Vertretern aus führenden FMCG-Unternehmen. Alexander Knop, Leiter Shopper Marketing Unilever
  11. 11. Werden Sie messbar erfolgreicher und melden Sie sich rechtzeitig an. KEY VALUES GmbH Neuer Wall 50 20354 Hamburg Tel. 040/822 186 397 Fax 040/822 186 450 info@key-values.com www.key-values.com
  12. 12. Anlage: Allgemeine Geschäftsbedingungen für KEY VALUES-Seminare Vertragsschluss Die Anmeldung durch den Teilnehmer per Post, per Telefax, per E-Mail, über unsere Website, oder aber telefonisch und persönlich, ist ein bindendes Angebot. Wir sind berechtigt, dieses Angebot des Teilnehmers innerhalb von zwei Wochen durch Zusendung einer Rechnung, die gleichzeitig Auftragsbestätigung ist, in Textform per Post oder per E-Mail anzunehmen. Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt, es gilt das Anmeldedatum. Mit Zugang der Rechnung beim Vertragspartner kommt der Vertrag zwischen uns und dem Teilnehmer zustande. Datenschutz Wir schützen die personenbezogenen Daten des Vertragspartners. Wir werden die vom Vertragspartner überlassenen Daten vertraulich behandeln und nur im Einklang mit den datenschutzrechtlichen Bestimmungen nutzen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die im Zusammenhang mit dem Namen des Vertragspartners gespeichert sind. Soweit von dem Vertragspartner nichts anderes angegeben, werden wir den Vertragspartner zukünftig über unser Seminarprogramm und unsere Seminarveranstaltungen informieren. Der Vertragspartner kann seine Einwilligung hierzu jederzeit widerrufen. Rechnungsbetrag Die Anmeldungen zu offenen Veranstaltungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs bearbeitet. Eine Anmeldung kann schriftlich, per E-Mail, telefonisch oder persönlich erfolgen. Sie wird mit unserer Rechnungsstellung verbindlich. Die Rechnung gilt als Auftrags-bestätigung und Anmeldebescheinigung. Das Honorar ist nach Anmeldungseingang und Rechnungserhalt fällig. Stornierungen und Umbuchungen Bei Stornierungen 20 Tage und länger vor dem Seminarbeginn erstattet die KEY VALUES GmbH 50% des Honorars, bei späterer Stornierung ist der Gesamtbetrag zahlbar. Ein Ersatzteilnehmer kann jederzeit gemeldet werden. Muss ein offenes Seminar vom Veranstalter storniert werden, so erhält der Teilnehmer einen Ersatztermin. Alternativ erstattet die KEY VALUES GmbH das bereits gezahlte Honorar in vollem Umfang zurück. Weitergehende Ansprüche wegen eines vom Veranstalter abgesagten Termins sind ausgeschlossen. Nimmt ein Teilnehmer die Leistungen oder Teile davon nicht in Anspruch, so besteht für den nicht genutzten Teil kein Anspruch auf Rückvergütung. Die in Rechnung gestellten Honorare oder Teilnahmegebühren beziehen sich ausschließlich auf die Vorbereitung, Veranstaltungs-Durchführung und Seminarunterlagen. Übernachtungs-, Verpflegungs- und Reisekosten Etwaige Anreisen oder Übernachtungen sind von den Teilnehmern selbst zu organisieren. Anfallende Übernachtungs-, Verpflegungs- oder Reisekosten sind nicht im Seminarpreis enthalten und vom Seminarteilnehmer separat zu tragen. Absage der Veranstaltung Die KEY VALUES GmbH ist berechtigt, die Veranstaltungen aus wichtigem Grund – insbesondere bei Erkrankung des Trainers oder bei zu geringer Teilnehmerzahl – gegen alternativen Termin oder volle Erstattung bereits gezahlter Teilnahmebeträge, abzusagen.

×