Das Wesen Mensch - Triebe

1.932 Aufrufe

Veröffentlicht am

Download: http://www.mediafire.com/?smme5dde23a6h8m

Veröffentlicht in: Bildung
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.932
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
3
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
10
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Das Wesen Mensch - Triebe

  1. 1. • • • • • Definition Triebarten nach Freud 3 Phasen des Verlangens Lebenstrieb Todestrieb S. 3 • • • • • Sicherheit Aggression Bindung Nahrung Sex S. 8 • Quellen S. 4 S. 5 S. 6 S. 7 S. 9 S. 10 S. 11 S. 12 S. 13 2
  2. 2. 3
  3. 3.  Primärtriebe:     Von Geburt an vorhanden Sichern die Erhaltung der Art und des Individuums Bsp.: Bedürfnis nach Nahrung, Sauerstoff, Sexualität Sekundärtriebe:    Entwicklung zwischen erstem halben und zweitem Jahr Trieb zur Entwicklung Bsp.: Bedürfnis nach Anerkennung, Sicherheit 4
  4. 4. Auftreten von Mangel, Not, Bedürfnis Bsp.: Müdigkeit Trieb löst einen Befriedigungsvorgang aus Trieb besteht solange, bis er gestillt wird Bsp.: Erholung durch Schlaf Bsp.: bis zum Ausschlafen 5
  5. 5. Lebenstrieb (Eros) • Primärtrieb der das Verhalten prägt • steht für die Selbst- und Artenerhaltung, für das Überleben und die Fortpflanzung des Individuums • Bsp.: Sexualtrieb 6
  6. 6. Todestrieb (Thanatos) • strebt nach Zurückführung des Lebens in den anorganischen Zustand des Unbelebten • Wiederholungszwang als Äußerung des Todestriebs, überhaupt das Bestreben des Subjekts nach Erhaltung und Stillstand • Bsp.: Aggressionstrieb 7
  7. 7. Sicherheitstrieb • Neugier als Basis • relevant für das Lernen • Unsicherheit Sicherheit • Bsp.: Kauf einer Alarmanlage 8
  8. 8. Aggressionstrieb • Angetrieben von Ehrgeiz • Auch positiv für den Menschen • Hierarchische Rangordnung Überleben der Gruppe • Bsp.: Selbstbehauptung 9
  9. 9. Bindungstrieb • Erhaltung und Sicherheit • Zugehörigkeitsgefühl einer Gruppe • Sicherheit und Fortpflanzung • Bsp.: Mutter Kind Bindung, Ödipuskomplex 10
  10. 10. Nahrungstrieb • Erhaltung des körperlichen Zustandes • Hunger- und Durstgefühl • Förderung des Wachstums • Bsp.: Durst nach Wasser 11
  11. 11. Sexualtrieb • Erhaltung der Spezies • Sicherung in der Sozialen Umgebung • Individuelles Auftreten in der Gruppe, in Beziehung von Charakter, Aussehen und Sexualität • Bsp.: Sportler und Streber in deren Wirkung auf die Umwelt der Schule 12
  12. 12. Wikipedia http://de.wikipedia.org/wiki/Triebtheorie flow-learning http://www.flow-learning.de/biologik_5triebe.html LibiDope http://www.libidope.com/triebe/trieblehre-sigmund-freud.html Drive Filmanalyse http://www.drive.keepfree.de/index1.html Arbeitsblatt Formen der Selbtsinterpretation des Menschen Sigmund Freud: Über-Ich, Ich, Es 13
  13. 13. 14

×