Open Government Data

in Österreich
@RobertHarm / @open3
26. November 2013
open3 history
• parteiübergreifender non profit Verein,
• gegründet 2010

• Projekte & Studien und Netzwerkarbeit zu
Open ...
Definition Open Gov Data
Alle

nicht-personenbezogenen Daten aus

Politik, öffentlicher Verwaltung und Wissenschaft werden...
Potential und der gesellschaftliche
Nutzen von “offenen Regierungsdaten”

‣

Politik und öffentliche Verwaltung
werden off...
open3-Projekte

http://datamaps.eu

 http://open3.at/projekte
Umfrage NR-Abgeordnete 2011 – notwendige
rechtliche Grundlagen
‣

Frage: Auf welchen rechtlichen Grundlagen soll Open Gove...
Status quo in Österreich
200

180

160

140

120

100

80

60

40

20

0

Datensätze data.gv.at: 1043
(Wien 190)
- Gemeind...
Wiener Linien
• 29.5.2010 Start Projekt ubahnaufzug.at
(Crowdsourcing-Plattform für Aufzugs-Störung)
• 12./13.1.2013 Creat...
Wann aufs Meldeamt?

http://wannaufsamt.tentacleriot.eu von @mihi_tr
Fruchtfliege - Obstbäume auf öffentlichem Grund

http://frucht-fliege.blogspot.co.at/
Woody

http://www.flaming-os.at/
Ozon-Werte

http://www.ozon-info.at
Visualisierung der Medientransparenzdaten

http://www.horizont.at/medientransparenz/
Visualisierung Finanzdaten am Bsp. UK

http://wheredoesmymoneygo.org
Österreich: dzt. nur auf Gemeindeebene

http://www.offenerhaushalt.at
Zusammenfassung
+ „Open Data-Koalition der Willigen“ – verwaltungsgetrieben
+ hohe Datenqualität
+ Veröffentlichung in Pro...
Danke für die Aufmerksamkeit!

@RobertHarm / @open3
http://www.open3.at
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Open Government Data in Österreich

571 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: News & Politik
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
571
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
5
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Open Government Data in Österreich

  1. 1. Open Government Data in Österreich @RobertHarm / @open3 26. November 2013
  2. 2. open3 history • parteiübergreifender non profit Verein, • gegründet 2010 • Projekte & Studien und Netzwerkarbeit zu Open Society, Open Government, Open Data
  3. 3. Definition Open Gov Data Alle nicht-personenbezogenen Daten aus Politik, öffentlicher Verwaltung und Wissenschaft werden der Allgemeinheit in vollem Umfang zeitnah in offenen Formaten über offene Schnittstellen maschinenlesbar ohne Einschränkungen möglichst kostenfrei zur Verfügung gestellt.  Gläserner Staat statt gläserner Bürger!
  4. 4. Potential und der gesellschaftliche Nutzen von “offenen Regierungsdaten” ‣ Politik und öffentliche Verwaltung werden offen, transparent und bürgerorientiert ‣ Gesellschaftliche Prozesse werden sichtbar und so adressierbar ‣ Individuelle qualifizierte Entscheidungen können getroffen werden ‣ Ankurbelung der lokalen Wertschöpfung
  5. 5. open3-Projekte http://datamaps.eu  http://open3.at/projekte
  6. 6. Umfrage NR-Abgeordnete 2011 – notwendige rechtliche Grundlagen ‣ Frage: Auf welchen rechtlichen Grundlagen soll Open Government Data in Zukunft aufbauen? (Auswahlmöglichkeit: 1 aus 4) ‣ Das Thema Open Government/Open Government Data ist gesetzlich zu regeln (85%) ‣ Eigenes Gesetz oder Einzug in bestehende Gesetze relativ gleich auf Alle Ergebnisse: http://open3.at/studie
  7. 7. Status quo in Österreich 200 180 160 140 120 100 80 60 40 20 0 Datensätze data.gv.at: 1043 (Wien 190) - Gemeinde Engerwitzdorf: 120 - alle Bundesorganisationen: 57 Vergleich UK: 12.496 Vergleich USA: 87.694 Anwendungen data.gv.at: 172 (Wien: 109)
  8. 8. Wiener Linien • 29.5.2010 Start Projekt ubahnaufzug.at (Crowdsourcing-Plattform für Aufzugs-Störung) • 12./13.1.2013 CreateCamp (40 TN, 15 Projekte) • 21.3. Petition „Wiener Linien & Open Data“ • 25.3. Gründung offene-oeffis.at • 26.3. über 500 UnterzeichnerInnen (via Bürgerkarte/Handysignatur!, Gesamt 1007) • 29.3. Vizebürgermeisterin Renate Brauner erteilt Auftrag, bis Sommer die Daten freizugeben • 30.8. Freischaltung Wiener Linien API • Stand 26.11.: 7 Apps basierend auf den Daten
  9. 9. Wann aufs Meldeamt? http://wannaufsamt.tentacleriot.eu von @mihi_tr
  10. 10. Fruchtfliege - Obstbäume auf öffentlichem Grund http://frucht-fliege.blogspot.co.at/
  11. 11. Woody http://www.flaming-os.at/
  12. 12. Ozon-Werte http://www.ozon-info.at
  13. 13. Visualisierung der Medientransparenzdaten http://www.horizont.at/medientransparenz/
  14. 14. Visualisierung Finanzdaten am Bsp. UK http://wheredoesmymoneygo.org
  15. 15. Österreich: dzt. nur auf Gemeindeebene http://www.offenerhaushalt.at
  16. 16. Zusammenfassung + „Open Data-Koalition der Willigen“ – verwaltungsgetrieben + hohe Datenqualität + Veröffentlichung in Prozessen verankert (Bsp Stadt Wien) + Lizenzmodell erlaubt auch kommerzielle Verwendung + aktive Open Data Community treibt Thema voran - fehlendes politisches Commitment auf Bundesebene (Vergleich Anzahl Datensätze Gemeinde Engerwitzdorf/Bund) - Fehlende gesetzliche Grundlage für Nachhaltigkeit (siehe www.transparenzgesetz.at) - Datenjournalismus: mehr „Datenübersetzer“ erforderlich klares politische Commitement & gesetzliche Grundlagen für nachhaltige Verankerung erforderlich!
  17. 17. Danke für die Aufmerksamkeit! @RobertHarm / @open3 http://www.open3.at

×