Gefördert aus Mitteln des Bundesministeriums für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz sowie der Kärntner Sparkasse      ...
AusgangsbasisDer Mikrokredit ist ein verzinster, zurückzuzahlender Kredit für kleineProjekte. Der Fixzinssatz ist Ihnen fü...
Zielgruppe      Beschäftigungslose/ von Beschäftigungslosigkeit bedrohte Personen      Atypisch Beschäftigte (Freie DN, Ar...
Antragsberechtigte      UnternehmensgründerInnen      UnternehmerInnen: Erweiterung oder Übernahme      Einzelunternehmen ...
Antragsberechtigte      Volljährigkeit      Seit mindestens 6 Monaten Hauptwohnsitz in Österreich      Österreichische Sta...
Ablauf Kreditvergabe                                                                                                      ...
Konditionen      Max. 12.500,- pro Person (Personengesellschaften max. 25.000,-)      Keine Gebühren, Auszahlungsbetrag = ...
Der MikrokreditKonditionenACHTUNG      Antragstellung vor Beginn des Vorhabens      Jedenfalls geltend machen der Kosten e...
KontaktAllgemeine Informationen und Informationen über den Ablauf, wie auchdie Möglichkeit zur Registrierung gibt es unter...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

NWA_2012-06-28_Mikrokredit

1.528 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Business
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.528
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
1.007
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
4
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

NWA_2012-06-28_Mikrokredit

  1. 1. Gefördert aus Mitteln des Bundesministeriums für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz sowie der Kärntner Sparkasse Umgesetzt von der ÖSB Consulting GmbH in Kooperation mitAktiengesellschaft, unterstützt durch Kostmann Privatstiftung, Bischöflicher Arbeitslosenfonds der KAJ-Kärntens, der Wiener der Austria Wirtschaftsservice GmbHStädtische Versicherung AG Vienna Insurance Group sowie durch das Land Kärnten.
  2. 2. AusgangsbasisDer Mikrokredit ist ein verzinster, zurückzuzahlender Kredit für kleineProjekte. Der Fixzinssatz ist Ihnen für die gesamt Laufzeit garantiert.Für den Mikrokredit ist außerdem keine Sicherheit notwendig.Sie können mit kleinen Gründungsprojekten oder aber mitErweiterungsprojekten Ihres bestehenden Unternehmens einreichen,wenn die Voraussetzungen erfüllt sind. 2Gefördert aus Mitteln des Bundesministeriums für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz sowie der Kärntner Sparkasse Umgesetzt von der ÖSB Consulting GmbH in Kooperation mitAktiengesellschaft, unterstützt durch Kostmann Privatstiftung, Bischöflicher Arbeitslosenfonds der KAJ-Kärntens, der Wiener der Austria Wirtschaftsservice GmbHStädtische Versicherung AG Vienna Insurance Group sowie durch das Land Kärnten.
  3. 3. Zielgruppe Beschäftigungslose/ von Beschäftigungslosigkeit bedrohte Personen Atypisch Beschäftigte (Freie DN, Arbeitskräfteüberlassung) Formal selbstständige Personen (75% des Umsatzes von wenigen Auftraggebern und Umsatz < € 100.000,-) Am Beschäftigungsmarkt benachteiligte Personen von Armut Bedrohte oder Betroffene 3Gefördert aus Mitteln des Bundesministeriums für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz sowie der Kärntner Sparkasse Umgesetzt von der ÖSB Consulting GmbH in Kooperation mitAktiengesellschaft, unterstützt durch Kostmann Privatstiftung, Bischöflicher Arbeitslosenfonds der KAJ-Kärntens, der Wiener der Austria Wirtschaftsservice GmbHStädtische Versicherung AG Vienna Insurance Group sowie durch das Land Kärnten.
  4. 4. Antragsberechtigte UnternehmensgründerInnen UnternehmerInnen: Erweiterung oder Übernahme Einzelunternehmen oder Personengesellschaften (OG, KG) Hauptberuflich (GSVG oder BSVG) Kein Zugang zum Kreditmarkt Keine übermäßigen Eigenmittel 4Gefördert aus Mitteln des Bundesministeriums für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz sowie der Kärntner Sparkasse Umgesetzt von der ÖSB Consulting GmbH in Kooperation mitAktiengesellschaft, unterstützt durch Kostmann Privatstiftung, Bischöflicher Arbeitslosenfonds der KAJ-Kärntens, der Wiener der Austria Wirtschaftsservice GmbHStädtische Versicherung AG Vienna Insurance Group sowie durch das Land Kärnten.
  5. 5. Antragsberechtigte Volljährigkeit Seit mindestens 6 Monaten Hauptwohnsitz in Österreich Österreichische Staatsbürgerschaft oder Arbeitserlaubnis EWR/EU-Staatsbürgerschaft / Schweizer Staatsbürgerschaft Aufenthaltstitel welcher selbständige Tätigkeit erlaubt 5Gefördert aus Mitteln des Bundesministeriums für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz sowie der Kärntner Sparkasse Umgesetzt von der ÖSB Consulting GmbH in Kooperation mitAktiengesellschaft, unterstützt durch Kostmann Privatstiftung, Bischöflicher Arbeitslosenfonds der KAJ-Kärntens, der Wiener der Austria Wirtschaftsservice GmbHStädtische Versicherung AG Vienna Insurance Group sowie durch das Land Kärnten.
  6. 6. Ablauf Kreditvergabe Idee Abschluss Vorbereitung Vorbereitung 1 2 Nach- Hearing Entscheidung betreuung 3 4 5Gefördert aus Mitteln des Bundesministeriums für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz sowie der Kärntner Sparkasse Umgesetzt von der ÖSB Consulting GmbH in Kooperation mitAktiengesellschaft, unterstützt durch Kostmann Privatstiftung, Bischöflicher Arbeitslosenfonds der KAJ-Kärntens, der Wiener der Austria Wirtschaftsservice GmbHStädtische Versicherung AG Vienna Insurance Group sowie durch das Land Kärnten.
  7. 7. Konditionen Max. 12.500,- pro Person (Personengesellschaften max. 25.000,-) Keine Gebühren, Auszahlungsbetrag = Kreditbetrag Laufzeit 5 Jahre, 4 Raten pro Jahr - jeweils am Ersten des Quartals Zinssatz fix über die Laufzeit (3 – Monats-Euribor + 3%) Ersten beiden Raten tilgungsfrei 7Gefördert aus Mitteln des Bundesministeriums für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz sowie der Kärntner Sparkasse Umgesetzt von der ÖSB Consulting GmbH in Kooperation mitAktiengesellschaft, unterstützt durch Kostmann Privatstiftung, Bischöflicher Arbeitslosenfonds der KAJ-Kärntens, der Wiener der Austria Wirtschaftsservice GmbHStädtische Versicherung AG Vienna Insurance Group sowie durch das Land Kärnten.
  8. 8. Der MikrokreditKonditionenACHTUNG Antragstellung vor Beginn des Vorhabens Jedenfalls geltend machen der Kosten erst ab Antragstellung Investitionen und Betriebsmittel (für maximal 6 Monate) Zweckgebunden, Nachweis der Verwendung nach 6 Monaten Missbrauch von Fördergeldern strafbar 8Gefördert aus Mitteln des Bundesministeriums für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz sowie der Kärntner Sparkasse Umgesetzt von der ÖSB Consulting GmbH in Kooperation mitAktiengesellschaft, unterstützt durch Kostmann Privatstiftung, Bischöflicher Arbeitslosenfonds der KAJ-Kärntens, der Wiener der Austria Wirtschaftsservice GmbHStädtische Versicherung AG Vienna Insurance Group sowie durch das Land Kärnten.
  9. 9. KontaktAllgemeine Informationen und Informationen über den Ablauf, wie auchdie Möglichkeit zur Registrierung gibt es unter:Webseite: www.dermikrokredit.atE-Mail: dermikrokredit@oesb.atHotline 0800 800 807und natürlich beim Beraterteam im UGP 9Gefördert aus Mitteln des Bundesministeriums für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz sowie der Kärntner Sparkasse Umgesetzt von der ÖSB Consulting GmbH in Kooperation mitAktiengesellschaft, unterstützt durch Kostmann Privatstiftung, Bischöflicher Arbeitslosenfonds der KAJ-Kärntens, der Wiener der Austria Wirtschaftsservice GmbHStädtische Versicherung AG Vienna Insurance Group sowie durch das Land Kärnten.

×