Todesfabrik
Gliederung <ul><li>Vorgeschichte </li></ul><ul><li>Konzentrationslager </li></ul><ul><ul><li>Die Häftlinge </li></ul></ul>...
Vorgeschichte <ul><li>Auschwitz = Oswiecim </li></ul><ul><li>Gründung:  1178  </li></ul><ul><li>Zugehörigkeit…? </li></ul>
Deutschland – Polen Vor dem 2 Weltkrieg Auschwitz
Konzentrationslager
Lager in Auschwitz Auschwitz 1 Stammlager 1940 Auschwitz 2 Birkenau 1941 Auschwitz 3 Monowitz 1942
 
Häftlinge
Aufnahme ins Lager <ul><li>Registrierung </li></ul><ul><li>Rasiert, desinfiziert </li></ul><ul><li>Fotografiert </li></ul>...
Das Leben im Lager <ul><li>Aufstehen um 4:30 </li></ul><ul><li>Schlechtes Essen </li></ul><ul><li>Schwerste körperliche Ar...
Zwangsarbeit <ul><li>IG-Farben </li></ul><ul><li>Entstehung von Lager 3 </li></ul><ul><li>Anlockung weiterer Unternehmen <...
Planung der Vernichtung <ul><li>Wannsee-Konferenz  20.1.1942 </li></ul><ul><ul><li>Endlösung der Judenfrage </li></ul></ul...
Selektion Die Vernichtung
Vergasung + Verbrennung Die Vernichtung
Juden <ul><li>Altreich ohne Juden bis Ende 1941 </li></ul><ul><li>Judenstern </li></ul><ul><li>5.1942 die meisten Häftling...
Das Ende des Lagers
Das Ende des Lagers <ul><li>Berichte durchgesickert </li></ul><ul><ul><li>Nicht geglaubt </li></ul></ul><ul><li>Luftaufnah...
Das Ende von Auschwitz
Das Ende von Auschwitz <ul><li>Pflege der Häftlinge </li></ul><ul><li>IG-Farben nicht beendet </li></ul><ul><li>Die meiste...
„…  siehst du den Rauch? Das ist der einzige Weg, auf dem man aus Auschwitz herauskommen kann.“ Roman Frister, polnischer ...
THE END
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Auschwitz Präsentation

11.996 Aufrufe

Veröffentlicht am

Hier eine Präsentation über Auschwitz. Habe dafür eine 1 bekommen. :) Habe dazu natürlich auch etwas gesagt. Und Fragen beantwortet. Ich empfehle allen die so eine Präsentation halten müssen sich ein paar Bücher aus der Bücherei zu dem Thema zu holen. Auch Lebensgeschichten von Leuten die da eingesperrt waren sind gut.

Wer sich für das Thema einstimmen will, kann nach Auschwitz fahren oder in irgendein anderes KZ, z.B. Birkenau.

Die Präsentation hier ist leider nicht ganz komplett. Auf der Startseite z.B. oben Links ist das eigentlich kein Bild sondern ein kurzes Video wo man die ganzen Lager sieht. Wer kann, dem empfehle ich hier auf die Startseite ebenfalls ein kurzes Video einzubetten.


Viel Erfolg.

Veröffentlicht in: Bildung, News & Politik
1 Kommentar
2 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Wo bekommt man die Infos was man hier lernen muss bzw wo weiß man was man bei der Präsentation sagen muss bei bestimmten dingen zu erklären ?
       Antworten 
    Sind Sie sicher, dass Sie …  Ja  Nein
    Ihre Nachricht erscheint hier
Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
11.996
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
40
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
109
Kommentare
1
Gefällt mir
2
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Auschwitz Präsentation

  1. 1. Todesfabrik
  2. 2. Gliederung <ul><li>Vorgeschichte </li></ul><ul><li>Konzentrationslager </li></ul><ul><ul><li>Die Häftlinge </li></ul></ul><ul><ul><li>Zwangsarbeit </li></ul></ul><ul><ul><li>Vernichtung </li></ul></ul><ul><ul><li>Juden </li></ul></ul><ul><li>Ende von Auschwitz </li></ul>
  3. 3. Vorgeschichte <ul><li>Auschwitz = Oswiecim </li></ul><ul><li>Gründung: 1178 </li></ul><ul><li>Zugehörigkeit…? </li></ul>
  4. 4. Deutschland – Polen Vor dem 2 Weltkrieg Auschwitz
  5. 5. Konzentrationslager
  6. 6. Lager in Auschwitz Auschwitz 1 Stammlager 1940 Auschwitz 2 Birkenau 1941 Auschwitz 3 Monowitz 1942
  7. 8. Häftlinge
  8. 9. Aufnahme ins Lager <ul><li>Registrierung </li></ul><ul><li>Rasiert, desinfiziert </li></ul><ul><li>Fotografiert </li></ul><ul><li>Winkel </li></ul>
  9. 10. Das Leben im Lager <ul><li>Aufstehen um 4:30 </li></ul><ul><li>Schlechtes Essen </li></ul><ul><li>Schwerste körperliche Arbeit </li></ul><ul><li>Deutsche Häftlinge privilegiert </li></ul><ul><li>Briefe </li></ul>
  10. 11. Zwangsarbeit <ul><li>IG-Farben </li></ul><ul><li>Entstehung von Lager 3 </li></ul><ul><li>Anlockung weiterer Unternehmen </li></ul><ul><ul><li>Steuervergünstigungen </li></ul></ul><ul><ul><li>Kredite </li></ul></ul><ul><li>Häftlingsverleih </li></ul><ul><ul><li>4 bis 8 RM pro Arbeiter </li></ul></ul>
  11. 12. Planung der Vernichtung <ul><li>Wannsee-Konferenz 20.1.1942 </li></ul><ul><ul><li>Endlösung der Judenfrage </li></ul></ul><ul><ul><li>Tötungsmethoden </li></ul></ul><ul><ul><li>Selektion </li></ul></ul>
  12. 13. Selektion Die Vernichtung
  13. 14. Vergasung + Verbrennung Die Vernichtung
  14. 15. Juden <ul><li>Altreich ohne Juden bis Ende 1941 </li></ul><ul><li>Judenstern </li></ul><ul><li>5.1942 die meisten Häftlinge sind Juden </li></ul><ul><li>Sommer 1944 </li></ul><ul><ul><li>438000 Juden in nur 2 Monaten getötet </li></ul></ul>
  15. 16. Das Ende des Lagers
  16. 17. Das Ende des Lagers <ul><li>Berichte durchgesickert </li></ul><ul><ul><li>Nicht geglaubt </li></ul></ul><ul><li>Luftaufnahmen der USA </li></ul><ul><ul><li>Keine militärischen Ziele </li></ul></ul><ul><li>Aufstand des Sonderkommandos </li></ul><ul><li>Die Sowjets rücken näher </li></ul><ul><ul><li>Abtransport der Häftlinge </li></ul></ul><ul><ul><li>Vernichtung der Beweise </li></ul></ul><ul><li>27.1.1945 Sowjets befreien Auschwitz. </li></ul>
  17. 18. Das Ende von Auschwitz
  18. 19. Das Ende von Auschwitz <ul><li>Pflege der Häftlinge </li></ul><ul><li>IG-Farben nicht beendet </li></ul><ul><li>Die meisten Deutsche ausgewandert </li></ul><ul><li>Auschwitz wird wieder Oswiecim </li></ul><ul><li>Museum / Weltkulturerbe (UNESCO) </li></ul><ul><li>Auschwitzer Prozesse </li></ul>
  19. 20. „… siehst du den Rauch? Das ist der einzige Weg, auf dem man aus Auschwitz herauskommen kann.“ Roman Frister, polnischer Jude. Sonderkommando KZ Auschwitz
  20. 21. THE END

×