Anwendungsfälle Web-Archivierung

579 Aufrufe

Veröffentlicht am

Präsentation von Simon Scheurer am qumram Community Event 2011: Anwendungsfälle Web-Archivierung - Übersicht über verschiedene Anwendungsfälle der Web-Archivierung und Ihrer Vorteile

Veröffentlicht in: Business
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
579
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
9
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie
  • Nachweis wird heute auch bereits erbracht. Beispiel: Reisehinweise des EDAAllerdings ist der Prozess aufwändig und unsicher.Prozesssicherheit zu erlangen ist hier fast nicht möglich.
  • Problematik am Beispiel der AGBWarum?Sicherheit:- Nachweisbarkeit aller relevanten Informationen im Streitfall gegeben- Nachweispflicht (Impressum, Sichtbarkeit AGB, etc. ist gegeben)Einfachheit- Einfache Lösung durch Abdeckung aller relevanten Informationen und Plattformen- Information werden an der Schnittstelle zum Kunden gespeichertKosten- Discovery-Aufwände werden reduziert- Vermeidung von Kulanzkosten, Strafen und Prozesskosten
  • Anwendungsfall: Kulturelles ErbeProblemstellung:- Internet als wesentliches Kulturgut bleibt heute nicht bestehen- In einigen Bereichen ist Aufbewahrung Pflicht: Archivgesetz des Bundes, Medieninhalte SRF, Pflichtablieferung von Medieninhalten in DeutschlandSicherheit:- Für alle Unternehmen mit einer Aufbewahrungspflicht- Aber auch Wissenserhalt im Unternehmen – wohin mit all den WIKIs, Informationen in Intranets, Foren, Bugtrackern, etc. Aktuell keine konsolidierte Datenbasis zum Durchsuchen (=> Wissensmanagement)Innovation- Webarchivierung ist weiterhin ein neues Thema und auch eine Möglichkeit zur Profilierung DEMO SBB1. Kurz-Demo über alte und neue Version inkl. AJAX2. Kurz-Demo Funktionsweise Fahrplan3. Klick auf alter Seite
  • Personalisierte Ablage des effektiven Belegs und der Aktion durch den Benutzer stellt eine korrekten Nachweis sicher.Sicherheit:- Keine Verfälschung. Daten des Benutzers (z.B. AGB akzeptiert) werden zusammen mit allen relevanten Informationen der Bestellung gespeichert – genau so, wie sie der Benutzer gesehen hat.- Keine Übertragungs- oder Systemprobleme: E-Mail nicht ausgelöst, nicht komplett oder fehlerhaft? E-Mail nie erhalten (SPAM-Ordner, etc.). Führt alles zu NachweisproblemenEinfachheit- Nachweis erfolgt an der relevanten Schnittstelle zum Kunden- Personalisierte Ablage stellt Zuweisung zum Kundendossier sicherKosten- Vermeidung von Medienbrüchen- Verschlankung von Prozessen- Discovery und Nachweisaufwände DEMO SHOP1. Bestellung ausführen2. Archivierung durch Archiver im Hintergrund3. Anzeige im Archivsystem
  • Anwendungsfall: WeisungswesenProblemstellung:- Viele Unternehmen haben eine Vielzahl von internen Weisungen, Vorgaben und Vorschriften- Die Verteilung dieser Weisungen erfolgt heute oft noch über Dokumente oder auf dem Papierweg.Beispiel aus einem Bahnbetrieb- BAV definiert Vorgaben über die Prozesse zur Verteilung von Bahnvorschriften- Weil die Nachweisbarkeit des Prozesse über das Intranet fehlt werden die Unterlagen auf Papier über Anschlagbretter verteilt. Bahnpersonal fährt Umwege nur, um diese Unterlagen zu holen und zu quittieren.
  • Durch Webarchivierung lassen sich die bezogenen und gelesenen Weisungen personalisiert nachweisen.Prozessvereinfachung & Kosteneinsparung- Keine händische Verteilung oder aufwändige dokumentengestützte Prozesse- Vermeidung von Medienbrüchen durch erhöhte Verbindlichkeit des Mediums- Schnelle Reaktions- und Publikationszeiten- Aktuelle Version ist immer verfügbar (keine Versionskonflikte) Sicherheit- Bezugsnachweis erhöht Sicherheit gegenüber z.B.händischen Systemen
  • Anwendungsfall Social Media Monitoring- Firmen bedienen heute oft eine Vielzahl von Social Media Plattformen- Insbesondere Facebook-Pages, Twitter-Accounts aber auch Xing und Linked-In Seiten- Seiten werden gepflegt, kommentiert, sind oft durch einzelne Länderniederlassungen betreut. Seiten oder Twitter-Accounts werden aufgeschaltet und auch wieder deaktiviert.Viele Plattformen bieten zwar eine Historie, diese entzieht sich aber der Kontrolle der Unternehmen.- Was genau wann und wie publiziert wird ist kaum zu sehen- Zudem sind allgemeine Monitoring-Aufgaben auf kritische Inhalte nur schwer allgemein zu lösen.Inzwischen gibt es auch vermehrt Rechtsfälle und Diskussionen zum Thema- Siehe als Beispiel die Impressums-Rechtsfälle oder auch die Nestlé Polemik
  • Kritisch werden die Probleme dann, wenn Produktinformationen publiziert werden.Insbesondere im Zusammenhang mit beispielsweise Nahrungsmitteln oder Medikamenten.Eine zentrales Social Media Monitoring aller relevanten Social Media Auftritte kann hier wesentlich zur Informationssicherheit im Unternehmen führenSicherheit- Zentrale Kontrolle- Unabhängigkeit vom PlattformanbieterEinfachheit- Ein Ansatz für sämtliche Plattformen
  • Anwendungsfälle Web-Archivierung

    1. 1. Anwendungsfälle Web-Archivierung Simon Scheurer, CTO qumram AG© qumram AG - Seite 1
    2. 2. Das Web ist relevant ...„15.5 Mrd. Euro Online Waren-Umsatz in Deutschland 2009 – 16%Wachstum in einem Jahr“„die UBS hat mehr als 650‘000aktive E-Banking Kunden“„3,4% des BIP der G8-Staaten sind direktauf den Online-Kanal zurückzuführen – 20% Wachstum pro Jahr“© qumram AG - Seite 2
    3. 3. ... und hat sich rasant entwickelt© qumram AG - Seite 3
    4. 4. ... und hat sich rasant entwickelt© qumram AG - Seite 4
    5. 5. InhalteAnwendungsfall Inhalts-Migration Warum? ■  Kostenersparnis ■  Sicherheit ■  Unabhängigkeit© qumram AG - Seite 5
    6. 6. InhalteAnwendungsfall Informationsnachweis Quelle: http://internet4jurists.at© qumram AG - Seite 6
    7. 7. InhalteAnwendungsfall Informationsnachweis Quelle: http://internet4jurists.at© qumram AG - Seite 7
    8. 8. InhalteAnwendungsfall Informationsnachweis© qumram AG - Seite 8
    9. 9. InhalteAnwendungsfall Informationsnachweis Warum? ■  Sicherheit Auf allen ■  Einfachheit relevanten Seiten verlinkt? ■  Kosten Welche Version zu welchem Zeitpunkt publiziert? Alle Versionen vorliegend und bekannt?© qumram AG - Seite 9
    10. 10. InhalteAnwendungsfall Kulturelles Erbe Warum? ■  Sicherheit ■  Innovation© qumram AG - Seite 10
    11. 11. TransaktionenAnwendungsfall Transaktionsbelege Warum? Korrekte ■  Sicherheit Darstellung in allen ■  Einfacheit Browsern? ■  Kosteneinsparung AGB bestätigt? Korrekte Produkt- Informationen? Lieferbedingungen Alle relevanten beschrieben? Zusatzkosten aufgeführt?© qumram AG - Seite 11
    12. 12. TransaktionenAnwendungsfall Weisungswesen Informationsverteilung 2.0?© qumram AG - Seite 12
    13. 13. TransaktionenAnwendungsfall Weisungswesen Warum? ■  Prozessvereinfachung ■  Kosteneinsparung ■  Sicherheit© qumram AG - Seite 13
    14. 14. InteraktivAnwendungsfall Social Media Monitoring Quelle: Xing E-Commerce Expert Group© qumram AG - Seite 14
    15. 15. InteraktivAnwendungsfall Social Media Monitoring Warum? ■  Sicherheit ■  Einfachheit© qumram AG - Seite 15
    16. 16. ›  Relevanz von Information-Management im Web wird zukünftig weiter steigen›  Die Archivierung von Web-Inhalten erlaubt die einfache und sichere Kontrolle von Informationen und Transaktionen im Web›  Eine nur rechtliche Perspektive ist zu eng: Der Gezielte Einsatz von Web- Archivierung erlaubt auch Kosteneinsparungen und neue Geschäftsmodelle© qumram AG - Seite 16
    17. 17. qumram AG Nordstrasse 9 8006 Zürich info@qumram.ch www.qumram.ch Simon Scheurer scheurer@qumram.ch© qumram AG - Seite 17

    ×