Taekwondo in meinem Leben

Der Autor der Präsention Alexandr Woloscheninow,
die 6 Klasse, Moskau
Ich heiße Alexander. Ich bin 12. Ich habe Taekwondo
seit 5 Jahren und habe einen blauen Gürtel.
Taekwondo passt zu meiner ...
Ich habe großen Respekt für meinen Trainer Alexej Alexandrowitsch
Solodownikow. Ich höre immer seinem Rat und Führung zu. ...
Überall in der Welt mögen die Menschen Sport. Der Sport heilt, diszipliniert,
gibt die Ladung der Lebendigkeit. Er hilft d...
Als Boris Jelzin der Präsident Russlands war, besuchte er Korea,
wo er mit einem schwarzen Gürtel in Taekwondo 7 Dana
ausg...
Chuck Norris, der berühmte amerikanische
Schauspieler, hat auch einen schwarzen Gürtel
in Taekwondo. Viele bekannte und an...
Taekwondo ist für mich die Grundlage für das
Streben nach Erfolg, neue Herausforderungen.
Ich gehe durch das Leben mit dem...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Taekwondo in meinem Leben

468 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Sport
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
468
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
109
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Taekwondo in meinem Leben

  1. 1. Taekwondo in meinem Leben Der Autor der Präsention Alexandr Woloscheninow, die 6 Klasse, Moskau
  2. 2. Ich heiße Alexander. Ich bin 12. Ich habe Taekwondo seit 5 Jahren und habe einen blauen Gürtel. Taekwondo passt zu meiner natürlichen Fähigkeiten und persönlichen Vorlieben. Das ist eine spektakuläre und schöne Sportart. Wenn ich die Kämpfe in Taekwondo beobachte, bekomme ich Freude an Hitze des Kampfes von Sportlern, von der Schönheit der Bewegung. Nach dem Training fühle ich mich immer angenehme Müdigkeit und Vergnügen.
  3. 3. Ich habe großen Respekt für meinen Trainer Alexej Alexandrowitsch Solodownikow. Ich höre immer seinem Rat und Führung zu. Er ist 45 Jahre alt und wohnt in Moskau. Er ist sehr nett und stark. Ich bin ihm sehr dankbar, dass Taekwondo meine Lieblingssportart ist.
  4. 4. Überall in der Welt mögen die Menschen Sport. Der Sport heilt, diszipliniert, gibt die Ladung der Lebendigkeit. Er hilft den Menschen nicht nur körperlich, sondern auch geistig zu verbessern. Ich bin ein Fan des russischen Sportlers Alexej Denissenko. Bei den Olympischen Spielen in London nahm er den dritten Ehrenplatz.
  5. 5. Als Boris Jelzin der Präsident Russlands war, besuchte er Korea, wo er mit einem schwarzen Gürtel in Taekwondo 7 Dana ausgezeichnet wurde. Barack Obama, der USА-Präsident, hat einen grünen Gürtel in Taekwondo.
  6. 6. Chuck Norris, der berühmte amerikanische Schauspieler, hat auch einen schwarzen Gürtel in Taekwondo. Viele bekannte und angesehene Leute mögen diese Sportart.
  7. 7. Taekwondo ist für mich die Grundlage für das Streben nach Erfolg, neue Herausforderungen. Ich gehe durch das Leben mit dem Motto: "Wer kämpft, der verlieren kann und wer nicht kämpft, der hat schon verloren!"

×