Meine Lieblingsturnlehrerin

133 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Sport
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
133
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
11
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Meine Lieblingsturnlehrerin

  1. 1.  Es gibt viele bekannte Sportler in unserem Land, und ganze Russland ist auf sie stolz. Aber ich möchte über unsere Turnlehrerin erzählen, denn sie macht uns stark, tapfer und willensstark. Sie ist unser Lebenselixier und wir sind Ihre beste Sportklasse.
  2. 2.            Das Allgemeine Dienstalter - 27 Jahren.   Pädagogische Erfahrung - 27 Jahren.   Berufserfahrung in diesem Amt - 27 Jahren.   Höhere Bildung, Belgorod Staatliche pädagogische Institut von M. S. Olminskij, Fakultät für Leibeserziehung, die Sportlehrerin, 1985.   Auszeichnungen: 2008, der Ehrentitel «geehrt Arbeitnehmer der Allgemeinen Bildung der Russischen Föderation», Diplome von der Bildungsabteilung der Kultur-und Jugendpolitik der Region Belgorod.   Die höchste Qualifikation Kategorie, das Jahr 2013.
  3. 3.         Nadeshda Fjodorowna wurde am 14.01.1964 im Dorf Neue Usman Gebietes Woronesh. Abitur 1981. Im Sport ist 11 Jahre alt. (Handball) Spielte in der Nationalmannschaft Team in der Schulzeit von Woronesh, in der Studienzeit für Belgoroder Gebiet. Hat Sport-Ränge auf Handball, Leichtathletik, Ski Nordisch.
  4. 4.   Ihre Familie besteht aus 4 Personen. Sie hat einen Ehemann und 2 Töchter. Das ist freundliche und sportliche Familie. Ihr Mann ist auch Turnlehrer unserer Schule und Schuldirektor. Sport macht diesen Menschen gesund, hält sie in Form. Morgens und Abends kann man sie durch Parks laufen sehen. Spot bedeutet für sie nicht nur Gesundheit. Der Spot lehrt sie leben.
  5. 5.   Früher haben wir den Sport nicht gern. Jetzt sind wir die beste Spotklasse, denn in unserer Schule schenkt man große Aufmerksamkeit dem professionellen Sport. Jährlich finden viele Wettkämpfe, Spartakiaden und Olympiaden statt. In der Schule sind Gymnastik, Leichtathletik, Fußball besonders beliebt. Die Sportler unserer Klasse haben beste Plätze bei den letzten Wettkämpfe belegt.
  6. 6.          Wir sagen «ja» Körperkultur und Sport Das sind Gesundheit und Kraft. Sie werden sicherlich stolz und fröhlich Sagen wir vielen Dank. Die Präsentation hat die Schülerin der 9. Klasse Anisimowa Jelena gemacht. Die Lehrerin: Plutachina Raisa Wasiljewna

×