Hallo aus Sibirien! Ich heiβe Lisa.
Ich bin 10 Jahre alt. Ich lebe im Dorf
Altaiskoje im Altaivorgebirge in
Sibirien. Mein...
120 Mädchen und Jungen besuchen die Abteilung des
Regionclubs «Altaiskij Witjas» in unserem Dorf.
Hier trafen wir uns mit dem Leiter des Regionclubs Igor Wotjakov
und seinem Schüler, Europa-und Weltmeister,
Bronzenmedail...
Aber die Seele unseres Dorfclubs ist unser Trainer Alexander Sarykin.
Er, Stadtbewohner, übersiedelte ins Dorf, um uns Kin...
Auf der Grundlage unserer
Schule fanden das erste
territoriale(08.03.2011) und das
dritte interregionale
(27.02.2013) Turn...
Das Team «Altaiskij Witjas» nahm den 2. Platz beim Russian
National Judo in Kursk am 25. Mai 2013. Die Trainer waren
Alexa...
«Du bist glücklich, mein
Töchterchen, dass neben dir
solcher Mensch ist» sagt
meine Mutter.

Ich bin auch dankbar meinem
T...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Mein Vorbild – mein Trainer Alexander Sarykin

331 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Sport
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
331
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
28
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Mein Vorbild – mein Trainer Alexander Sarykin

  1. 1. Hallo aus Sibirien! Ich heiβe Lisa. Ich bin 10 Jahre alt. Ich lebe im Dorf Altaiskoje im Altaivorgebirge in Sibirien. Mein Hobby ist Sport. Besonders beliebt ist Judo. Ich möchte über meinen Judoclub und meinen Liebliengstrainer erzählen.
  2. 2. 120 Mädchen und Jungen besuchen die Abteilung des Regionclubs «Altaiskij Witjas» in unserem Dorf.
  3. 3. Hier trafen wir uns mit dem Leiter des Regionclubs Igor Wotjakov und seinem Schüler, Europa-und Weltmeister, Bronzenmedaillengewinner der Olympiade in London Iwan Nifontov.
  4. 4. Aber die Seele unseres Dorfclubs ist unser Trainer Alexander Sarykin. Er, Stadtbewohner, übersiedelte ins Dorf, um uns Kinder zu trainieren. Wir sind nur 3 Jahre zusammen aber haben schon gute Erfolge. Der Trainer lehrt uns schön gewinnen und mit Würde verlieren. Wir nehmen an verschiedenen Wettkämpfen teil und gewinnen.
  5. 5. Auf der Grundlage unserer Schule fanden das erste territoriale(08.03.2011) und das dritte interregionale (27.02.2013) Turniere in Judo statt. Unsere Gäste waren aus Altairegion, Nowosibirsk, Kemerowo, Krasnojarsk, Altairepublik (550 Teilnehmer). Unsere Mädchen und Jungen haben Gold, Silber und Bronze bekommen.
  6. 6. Das Team «Altaiskij Witjas» nahm den 2. Platz beim Russian National Judo in Kursk am 25. Mai 2013. Die Trainer waren Alexander Sarykin und Artjem Pavlov. Unser Freund Dima Martsov verteidigte die Ehre der Altairegion.
  7. 7. «Du bist glücklich, mein Töchterchen, dass neben dir solcher Mensch ist» sagt meine Mutter. Ich bin auch dankbar meinem Trainer für meine ersten Siege.

×