Marija Jurjewna Scharapowa

212 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Sport
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
212
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
41
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Marija Jurjewna Scharapowa

  1. 1. Marija Jurjewna Scharapowa Dem Roboter hat erfüllt: Sсhurinov Victor
  2. 2. Marija Scharapowa
  3. 3. Die einzige Russin, die den ersten Platz im weltweiten Rating der Weiblichen Tennisassoziation einnahm. In 2008 hat für die Nationalmannschaft im Becher der Föderation zum ersten Mal gespielt. Eine der reichsten und populären Sportlerinnen der Welt. In 2009 hat die Zeitschrift Forbes als ihre hochbezahlteste Tennisspielerin, und in 2010
  4. 4. Marija Jurjewna Scharapowa ist am 19. April . 1987 in der Stadt Njagan Chanty-Mansijski des autonomen Bezirkes geboren worden, einziges Kind in der Familie Jelena und Jurijs Scharapowych geworden. Unter Leitung Trainers Jurij Während der vorbildlichen Aktion in Moskau Wassiljewitscha Judkina im in Oktober Alter von vier 1993 Marija hat die sagenhaftemit der Hälfte der Jahre hat amerikanische Tennisspielerin begonnen, sich Martins Nawratilowa, sagend mit dem Tennis in Sotschi dem Vater des Mädchens zu beschäftigen. In Dezember 1995 hat Marija das beachtet: Stipendium für den Durchgang "Sie hat ein Talent" des vollen Kurses der Ausbildung in тенисной die Akademien der USA bekommen.
  5. 5. n 2000 hat sie des ersten Erfolges erzielt, wenn es ihr gelang das Turnier Eddi Cherra - der angesehene Wettbewerb für die Junioren bis zu 16 Jahren zu gewinnen. Das erste "erwachsene" professionelle Turnier Scharapowa wurde das Turnier in Sarassote (Florida, die USA) in 2001, den sie im ersten Kreis ausgetreten ist. Die ersten Titel im Steinbruch ihr hat 2003 gebracht, wenn Marija die offene Meisterschaft Japans in Tokio und das Turnier in Quebec gewonnen hat.
  6. 6. Rekorde Die vierfache Siegerin der Turniere Des grossen Helmes in der einzelnen Kategorie. Die Siegerin 29 Turniere WTA in der einzelnen Kategorie und drei Turniere WTA in die Kategorie. Sechste hat Sportlerinnen in Der offenen Ära, den Großen Helm in der weiblichen einzelnen Kategorie gesammelt. Einzig unter den Russen (wie der Frauen, als auch der Männer), wer 8 Male hat in den Finales der Turniere Des grossen Helmes in der einzelnen Kategorie gespilt. Die Siegerin der zusammenfassenden Meisterschaft WTA 2004. Sie hat die Pokal der Föderation 2008. Der silberne Preisträger Der olympischen Spiele 2012.

×