Jewgeni Alexandrowitsch Rjassenski

128 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Sport
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
128
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
15
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Jewgeni Alexandrowitsch Rjassenski

  1. 1. МОУ «ТВЕРСКАЯ СОШ» КАЛИНИНСКИЙ РАЙОН ТВЕРСКАЯ ОБЛАСТЬ Полити Денис учащийся 4 класса МОУ «Тверская СОШ» МЕРМЕРИНЫ 2013
  2. 2. Jewgeni Alexandrowitsch Rjassenski (russisch Евгений Александрович Рясенский; 6. März 1987 in Kalinin, Russische SFSR) ist ein russischer Eishockeyspieler, der seit Mai 2011 beim HK ZSKA Moskau in der Kontinentalen Hockey-Liga unter Vertrag steht.
  3. 3. Jewgeni Rjassenski erlernte das Eishockeyspiele in einer Eishockeyschule seiner Heimatstadt Twer.
  4. 4. Seine Karriere als Eishockeyspieler begann er in der Jugend des HK ZSKA Moskau, in der er bis 2003 aktiv war. Zwischen 2003 und 2005 spielte er für die zweite Mannschaft von Krylja Sowetow Moskau in der drittklassigen Perwaja Liga.
  5. 5. Für Russland nahm Rjassenski an der U20-JuniorenWeltmeisterschaft 2007 teil, bei der er mit seiner Mannschaft den zweiten Platz belegte. Zudem nahm er 2010 an den LG Hockey Games teil.
  6. 6. 2006 Russischer Meister- mit Ak Bars Kasan 2007 IIHF-European-Champions-Cup-Gewinn mit Ak Bars Kasan 2007 Russischer Vizemeister mit Ak Bars Kasan
  7. 7. 2007 Silbermedaille bei der U20-Junioren-Weltmeisterschaft 2012 Goldmedaille bei der Weltmeisterschaft http://de.wikipedia.org/wiki/Jewgeni_Alexand rowitsch_Rjassenski

×