Die Präsentation über den olympischen
Fackelweg 2014
Der Weg des Olympischen Feuers Sotschi 2014 geht
durch 84 Subjekte der Russischen Federation.
Die Olympische Stafette begi...
Der Olympische Fackel wird mit Auto fahren, mit
Flugzeug und auch in Hirsche-Mannschaft.
Der Olympische Fackelweg liegt durch Nordpolus,
Elbruss, den grössten See Baikal und sogar wird in
Kosmos geschickt.
In Mittel Oktober 2013 brinngt man Olympisches
Feuer durch die bekanntesten Sehenswürdigkeiten
Velikiy Nowgorods.

Yarosla...
Der Autor:die Schulerin der 9. «A» Klasse des
Gymnasiums «Evrika» Pavlova Liana.

Wir warten auf Sotschi 2014 und wünschen...
Die Präsentation über den olympischen Fackelweg 2014
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Die Präsentation über den olympischen Fackelweg 2014

162 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Sport
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
162
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
15
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Die Präsentation über den olympischen Fackelweg 2014

  1. 1. Die Präsentation über den olympischen Fackelweg 2014
  2. 2. Der Weg des Olympischen Feuers Sotschi 2014 geht durch 84 Subjekte der Russischen Federation. Die Olympische Stafette beginnt am 7. Oktober. Marathon beginnt in Griechenland. In Sotschi brinngt man das Olympische Feuer am 7. Februar 2014 , direkt zur Eröffnung der Olympischen Winterspiele.
  3. 3. Der Olympische Fackel wird mit Auto fahren, mit Flugzeug und auch in Hirsche-Mannschaft.
  4. 4. Der Olympische Fackelweg liegt durch Nordpolus, Elbruss, den grössten See Baikal und sogar wird in Kosmos geschickt.
  5. 5. In Mittel Oktober 2013 brinngt man Olympisches Feuer durch die bekanntesten Sehenswürdigkeiten Velikiy Nowgorods. Yaroslawhof Kreml Allee des Ruhms Sofiaplatz Russischmi lleniumsde nkmal
  6. 6. Der Autor:die Schulerin der 9. «A» Klasse des Gymnasiums «Evrika» Pavlova Liana. Wir warten auf Sotschi 2014 und wünschen unseren Sportlern Gewinn.

×