PROFACTOR Gruppe | iRob Feeder

323 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Technologie, Business
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
323
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
1
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

PROFACTOR Gruppe | iRob Feeder

  1. 1. iRob Feeder individuelles robotisches bestücken
  2. 2. iRob FeedeR kompakte GesamtlösunG Für die individuelle robotische bestückunG iRob Feeder punktet durch einen flexiblen Systemeinsatz, eine kurze Break-Even-Zeit und eine kompakte Bauweise. Das durchgängige Handhabungssystem ist einfach integrierbar und je nach Bedarf unkompliziert erweiterbar – unabhängig von Prozess und Endprodukt. Industrielösung Die Industrielösung reduziert speziell in Produktionsprozessen von großen, sperrigen, oftmals rotations- symmetrischen Teilen in kleinen Losgrößen bis 1 die Kosten. Mussten diese Werkstücke in der Vergangen- heit manuell transportiert werden, ist es jetzt möglich, diesen Arbeitsvorgang in Roboterhand zu geben. Das Ergebnis: Die Mitarbeiter werden entlastet und die Produktqualität steigt. Profitable Produktion für kleine Losgrößen bis zum Einzelstück iRob Feeder greift unterschiedlichste Werkstücke und platziert diese für die Weiterverarbeitung richtig. Die einzelnen Teile müssen nicht mehr sortenrein geschlichtet zur Anlage geliefert werden, denn iRob Feeder lokalisiert die 3D-Lage der Werkstücke auch in nicht-standardisierten Umgebungen wie beispielsweise Kisten oder Schütten. Ihr Unternehmen erspart sich damit die zeitlich aufwändige Teile- und Arbeitsraum- vorbereitung. Eine rasche und einfache Integration in eine Produktionsanlage wird durch ein verteiltes Steue- rungskonzept ermöglicht. Die Technologie hinter iRob Feeder Ò Robuste 3D-Objekterkennung und dynamische Arbeitszellenmodellierung Ò Echtzeitfähige adaptive Handhabungs- planung Ò Echtzeitfähige reaktive Nachfolgeprozess- bzw. Bearbeitungsplanung Ò Kombination aus autonomen und user- geführtem Betrieb Ihre Vorteile Ò Einfache und rasche Integration in Ihre Produktionsanlage Ò Schnelles und einfaches Umrüsten Ò Zuführ-, Sortier- und Vereinzelungs- einrichtungen entfallen Ò Schnelle Produktwechsel Ò Reduktion geplanter Produktionsstillstandzeiten Ò Einfache Programmierung und Bedienung Technologieplattform für eine ganze Produktgruppe Ò Handhabung an Pressen und beim Schmieden Ò Handhabung an Druck- und Spritzgussmaschinen Ò Handhabung an Werkzeugmaschinen, sowie beim Kommissionieren und Palettieren
  3. 3. eIN PRodUKT, VIeLe MÖGLICHKeITeN irob Feeder ist vielFÄltiG einsetZbar – unabhÄnGiG vom endprodukt Einzelplatzbestückung Ò Ungeordnete Teile aus Kiste/Gebinde entnehmen Ò Ablage in Transporthalter oder Zuführung zu weiteren Prozessschritten Bestückung auf Werkstückträger vom Umlaufsystem Ò Erhöhung der Autonomie durch Erweiterung der Fördertechnik um Zu- und Abführplätze Palettierung und Verpackung Ò Abnahme von ungerichteten Werkstücken vom Taktband Ò Gerichtetes Ablegen in Transportbehälter oder Verpackungsgebinden Bestückung vom Transportband Ò Entnahme von ungerichteten oder zu ungenau orientierten Teilen vom Taktband Ò Entnahme von Teilen aus Transport oder Prozessgestellen
  4. 4. iRob FeedeR Grundbausteine und Funktionen des sYstems Zellenplattform mit Einhausung und Schutzeinrichtungen: Größe und Design individuell und lösungsorientiert angepasst Fördertechnik: Abgestimmt auf das Gebinde und Teilespektrum sowie die Notwendigkeiten bezüglich Teilevorrat Roboter: 6 Achsroboter unterschiedlicher Gewichtsklassen und Reichweiten Objekt- und Lageerkennung: 2D- und 3D-Visionsystem Software: SPS mit eingebetteten Softwaretools für die automatische robotische Bahnplanung und Greifstrategie IHRe ANSPReCHPARTNeR kompetenZ in allen bereichen PROFACTOR GmbH IH Tech GmbH Im Stadtgut A2 | A-4407 Steyr-Gleink Ramingdorf 51 | A-4441 Behamberg Web: www.profactor.at Web: www.ihtech.at Email: sekretariat@profactor.at Email: office@ihtech.at Telefon: +43 (0) 7252 885-0 Tel.: +43 (0) 7252/81393 Fax: +43 (0) 7252 885-101 Fax: +43 (0) 7252/81393 Weitere partner nxtControl GmbH FerRobotics Compliant Robot RAMPF Automation GmbH www.nxtcontrol.com Technology GmbH www.rampf-automation.de info@nxtcontrol.com www.ferrobotics.com info@rampf-automation.at office@ferrobotics.at

×