LEADING INNOVATIONS




ABRASCAN
Verschleißmesskoffer mit Auswertesoftware
                                            ®

...
2   ABRASCAN           ®




    W W W. A B R A S C A N . C O M
ABRASCAN           ®
                                                                            3




           ABRASCAN...
4   ABRASCAN           ®




                       Inhalt Verschleißmesskoffer ABRASCAN ®




                       Ò   ...
ABRASCAN          ®
                                                                                                   5

...
6   ABRASCAN           ®




                       Beispiel für Scharfstellen am Messobjekt



      Ò Autofokusrahmen   ...
ABRASCAN          ®
                                                                                                 7



...
8   ABRASCAN           ®




                       ABRASCAN ® Auswertesoftware




                       Ò Die in diesem...
ABRASCAN          ®
                                                                                                    9
...
10   ABRASCAN           ®




                        Dokumentation der Verschleißentwicklung



                        E...
ABRASCAN            ®
                                                                       11




VHM Spiralbohrer mit 6...
12   ABRASCAN           ®




                         Gewindebohrer M8




                         Verschleißentwicklung...
ABRASCAN        ®
                                                                          13




Rundplatte 7 mm Durchme...
14   ABRASCAN           ®




                         Weitere Messbeispiele



                         Beschichtungs-
  ...
ABRASCAN         ®
                                                                                              15




  ...
ABRASCAN                         ®




ABRASCAN® Hotline
Tel: +43(0)7252 885-222
Email: abrascan@profactor.at




Ein Prod...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

PROFACTOR Gruppe | ABRASCAN

518 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Technologie, Business
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
518
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
4
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

PROFACTOR Gruppe | ABRASCAN

  1. 1. LEADING INNOVATIONS ABRASCAN Verschleißmesskoffer mit Auswertesoftware ® Produktbeschreibung
  2. 2. 2 ABRASCAN ® W W W. A B R A S C A N . C O M
  3. 3. ABRASCAN ® 3 ABRASCAN ® Inhaltsverzeichnis Inhalt Verschleißmesskoffer ABRASCAN ® 4 ABRASCAN ® Messaufbau 5 Beispiel für Scharfstellen am Messobjekt 6 ABRASCAN ® Beleuchtung 7 ABRASCAN ® Auswertesoftware 8 Dokumentation der Verschleißentwicklung 10 ABRASCAN ® Messgenauigkeit 15 W W W. A B R A S C A N . C O M
  4. 4. 4 ABRASCAN ® Inhalt Verschleißmesskoffer ABRASCAN ® Ò Digitalkamera Olympus SP-590UZ, Auflösung 12 Mega Pixel Ò Mikroskopaufsatz Typ 3.0 Ò USB-Kabel, Akkuladegerät, 4 Stück Reserveakkus (Typ AA) Ò Speicherkarte 2 GB Ò Adapter für LED-Lampe und Magnetstativ Ò LED-Lampe inkl. 1 Satz Reservebatterien (Typ AG13, LR44, V13GA) Ò Magnet-Gelenkstativ Ò Standplatte Stahl Ò Strichplatte zur Kalibrierung Ò Transportkoffer (Abmaße: 335 x 290 x 155 mm, Gesamtgewicht 5,8 kg) Ò Reinigungskitt zur Werkzeugreinigung Ò Auswertesoftware ABRASCAN® inkl. CD Ò Bedienanleitung ABRASCAN® inkl. CD W W W. A B R A S C A N . C O M
  5. 5. ABRASCAN ® 5 ABRASCAN ® Messaufbau Ò Das Fräswerkzeug wird auf den Tisch gestellt oder wie hier gezeigt direkt in der Maschine gemessen. Ò Die Kamera wird mit Hilfe des Magnetständers auf der Standplatte oder im Maschinenraum positioniert. Ò Digitalbild mit Olympus SP-590UZ anfertigen Ò Überspielen der Fotos auf einen PC mit USB-Kabel Ò Messen des Freiflächenverschleißes bzw. der Verschleißmarkenbreite mit der mitgelieferten Auswertesoftware ABRASCAN® W W W. A B R A S C A N . C O M
  6. 6. 6 ABRASCAN ® Beispiel für Scharfstellen am Messobjekt Ò Autofokusrahmen Ò Autofokusrahmen im Bereich Bohrung im Bereich Schneidkante Ò Ergebnis: Ò Ergebnis: Die Ebene im Bereich der Bohrung wird Die Ebene im Bereich der Schneidkante mit scharf abgebildet. Verschleiß wird scharf abgebildet. W W W. A B R A S C A N . C O M
  7. 7. ABRASCAN ® 7 ABRASCAN ® Beleuchtung Integrierter Blitz LED-Lampe schwenkbar Um eine optimale Ausleuchtung der Messobjekte zu erreichen, wird bei ABRASCAN® der integrierte Blitz und eine verstellbare LED-Lampe eingesetzt. Die LED-Lampe lässt sich zur Optimierung der Beleuchtung schwenken. Zu- sätzlich kann der Abstandhalter, wenn notwendig, verdreht werden. W W W. A B R A S C A N . C O M
  8. 8. 8 ABRASCAN ® ABRASCAN ® Auswertesoftware Ò Die in diesem Paket enthaltene Auswertesoftware ABRASCAN® ermöglicht eine maßliche Erfassung von verschiedenen Messpunkten. Es können Ab- stände, Winkel und Radien in beliebiger Anzahl gemessen werden. Um die einzelnen Messobjekte nicht jedes Mal neu positionieren zu müssen, besteht die Möglichkeit diese abzuspeichern. Bei Wiederholungsmessungen oder bei ähnlichen Werkzeugen kann auf die gleiche Anordnung der Messobjekte zurückgegriffen werden. Weitere nützliche Optionen wie Helligkeit, Kontrast, Wechselbildschaltung zum Vergleichen, Grauwertbild usw. sind ebenfalls vorhanden. Ò Die Bedienung zur Positionierung der Messobjekte kann mit der Maus oder aber auch mit der Tastatur erfolgen. Ò Die Tastaturbedienung ist besonders vorteilhaft beim Arbeiten mit Laptop ohne Maus. Denn hier ist eine genaue Positionierung der Messobjekte mit dem Touchpad schwerer möglich. W W W. A B R A S C A N . C O M
  9. 9. ABRASCAN ® 9 Messwerte exportieren: Die Werte der einzelnen Messobjekte können zur Auswertung der Verschleiß- entwicklung in eine Tabellenkalkulation exportiert werden um diese in einem Dia- gramm darzustellen. Systemanforderungen: Ò Betriebssystem: Microsoft XP oder Vista 32 Bit Ò Rechneranforderung: Pentium III oder höher Ò RAM Speicher: mind. 128 MB Ò Festplattenspeicher: ca. 50 MB freier Speicher Ò CD-ROM Laufwerk Ò USB-Anschluss W W W. A B R A S C A N . C O M
  10. 10. 10 ABRASCAN ® Dokumentation der Verschleißentwicklung Einlippenbohrer mit 8 mm Durchmesser Verschleißentwicklung Zu sehen ein Riss, der in weiterer Folge zum Werkzeugbruch führt Bereits kleinste Verschleißerscheinungen können erkannt und gemessen werden. Ein Vorteil in der Werkzeugoptimierung ist, dass der gesamte Werkzeuglebens- zyklus mit ABRASCAN® maßlich und optisch dokumentiert werden kann. Denn die Verschleißentstehung wird von Beginn an vor Ort, an der Maschine des Kun- den aufgezeichnet. W W W. A B R A S C A N . C O M
  11. 11. ABRASCAN ® 11 VHM Spiralbohrer mit 6,8 mm Durchmesser Verschleißentwicklung Verschleiß nimmt im Bereich der Schnei- denecke zu. W W W. A B R A S C A N . C O M
  12. 12. 12 ABRASCAN ® Gewindebohrer M8 Verschleißentwicklung Gewindeflanke mit Freiflächenverschleiß W W W. A B R A S C A N . C O M
  13. 13. ABRASCAN ® 13 Rundplatte 7 mm Durchmesser Verschleißentwicklung Starker Freiflächen- verschleiß W W W. A B R A S C A N . C O M
  14. 14. 14 ABRASCAN ® Weitere Messbeispiele Beschichtungs- abplatzung an einem M8 Gewindebohrer Verschleiß an einem 1 mm Fräswerkzeug Schneidplatte mit Kammrissbildung W W W. A B R A S C A N . C O M
  15. 15. ABRASCAN ® 15 ABRASCAN ® Messgenauigkeit In der Zoomstellung 36 % ist das ganze Bild sichtbar. Der sichtbare Bereich be- trägt hier 4,4 x 3,3 mm. Es besteht die Mög- lichkeit, das Bild in verschiedenen Zoom- stufen zu betrachten, hier 100 %. In der Zoomeinstellung von 200 % ist eine Strichstärke von 0,012 mm problemlos zu messen. Ò Die maximale Auflösung beträgt 1,1 µm/Pixel. Ò Der Tiefenschärfebereich beträgt rund 0,2 mm. Ò Bis zu 200-fache Vergrößerung W W W. A B R A S C A N . C O M
  16. 16. ABRASCAN ® ABRASCAN® Hotline Tel: +43(0)7252 885-222 Email: abrascan@profactor.at Ein Produkt der PROFACTOR Gruppe PROFACTOR GmbH Im Stadtgut A2 | 4407 Steyr-Gleink | Austria Tel. +43(0)7252 885-0 | Fax +43(0)7252 885-101 Email: sekretariat@profactor.at | www.profactor.at V3.01 2009

×