Neue Impulse für einen
nachhaltigen Konsum
8. Konsumententagung mit
Bundesrätin Doris Leuthard
Freitag 2. September 2016, ...
Neue Impulse für einen nachhaltigen Konsum
Die natürlichen Ressourcen schonen und das Klima schützen – das sind zwei
zentr...
Programm
ab 13.15 Uhr	 Eintreffen der Gäste
13.45 – 14.00 Uhr 	 Prof. Dr. Andreas Kellerhals
	 Eröffnung der Tagung, Einfü...
Anmeldetalon
Neue Impulse für einen nachhaltigen Konsum
8. Konsumententagung, Freitag, 2. September 2016, 13.45 Uhr
Kongre...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Medieneinladung zur 8. Konsumententagung "Neue Impulse für einen nachhaltigen Konsum" mit Bundesrätin Leuthard (DOKUMENT)

47 Aufrufe

Veröffentlicht am

Zürich (ots) - - Hinweis: Hintergrundinformationen können kostenlos im pdf-Format unter http://presseportal.ch/de/nr/100000968 heruntergeladen werden - Die 8. Konsumententagung der Direktion Wirtschaftspolitik des ... / http://ots.ch/601f580

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
47
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
1
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Medieneinladung zur 8. Konsumententagung "Neue Impulse für einen nachhaltigen Konsum" mit Bundesrätin Leuthard (DOKUMENT)

  1. 1. Neue Impulse für einen nachhaltigen Konsum 8. Konsumententagung mit Bundesrätin Doris Leuthard Freitag 2. September 2016, 13.45 Uhr Kongresshaus Zürich, Gotthardstrasse 5, 8002 Zürich Information/Anmeldung Migros-Genossenschafts-Bund Direktion Wirtschaftspolitik Limmatstrasse 152, 8031 Zürich Tel. 044 277 30 87 MIGROS-Wirtschaftspolitik@mgb.ch Doris Leuthard Prisca Birrer-Heimo Urs Brändli Dr. Vivianne Visschers Thomas Vellacott Manfred Bötsch ZVG/MarcWetli
  2. 2. Neue Impulse für einen nachhaltigen Konsum Die natürlichen Ressourcen schonen und das Klima schützen – das sind zwei zentrale Pfeiler einer künftigen Nachhaltigkeitsstrategie. Deshalb lancieren Detailhandel und Landwirtschaft innovative Projekte. Was können Konsumen- tinnen und Konsumenten mit ihrem Kaufentscheid bewirken? Braucht es neue staatliche Regulierungen – etwa zum Schutz von Ressourcen? Referenten / Podiumsteilnehmer Prisca Birrer-Heimo Nationalrätin, Präsidentin der Stiftung für Konsumentenschutz SKS Manfred Bötsch Leiter Direktion Nachhaltigkeit & Qualitätsmanagement MGB Urs Brändli Präsident Bio Suisse Doris Leuthard Bundesrätin, Vorsteherin des Eidg. Departements für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation Thomas Vellacott Geschäftsführer WWF Dr. Vivianne Visschers Department of Health Sciences and Technology, ETH Moderation: Nadine Jürgensen Jounalistin Tagungsleitung: Prof. Dr. Andreas Kellerhals Direktor des Europa Instituts an der Universität Zürich
  3. 3. Programm ab 13.15 Uhr Eintreffen der Gäste 13.45 – 14.00 Uhr Prof. Dr. Andreas Kellerhals Eröffnung der Tagung, Einführung 14.00 – 14.20 Uhr Dr. Vivianne Visschers «Wissenschaft als Nährboden für nachhaltige Lösungen: Erkenntnisse aus der Verhaltensforschung» 14.20 – 14.40 Uhr Thomas Vellacott «Nachhaltiger Konsum: Wirksame Lösungen statt moralische Appelle» 14.40 – 15.00 Uhr Urs Brändli «Kann Bio eine wachsende Weltbevölkerung ernähren?» 15.00 – 15.20 Uhr Nationalrätin Prisca Birrer-Heimo «Nachhaltige Produkte zu fairen Preisen: Kein Widerspruch!» 15.20 – 15.40 Uhr Manfred Bötsch «Das orange M ist grün» 15.40 – 16.00 Uhr Pause 16.00 – 16.20 Uhr Bundesrätin Doris Leuthard «Für einen vernünftigen Umgang mit den Ressourcen» anschliessend Fragen an Bundesrätin Doris Leuthard 16.50 – 17.15 Uhr Podiumsdiskussion Leitung: Nadine Jürgensen 17.15 Uhr Schlusswort von Herbert Bolliger Präsident der Generaldirektion MGB anschliessend Apéro riche
  4. 4. Anmeldetalon Neue Impulse für einen nachhaltigen Konsum 8. Konsumententagung, Freitag, 2. September 2016, 13.45 Uhr Kongresshaus Zürich, Gotthardstrasse 5, 8002 Zürich Die Anmeldung gilt für: (Vorname, Name, Firma, Adresse) Ich werde begleitet von: Anmeldungen bitte schriftlich an: Migros-Genossenschafts-Bund Direktion Wirtschaftspolitik Limmatstrasse 152, 8031 Zürich Tel. 044 277 30 87 E-Mail: MIGROS-Wirtschaftspolitik@mgb.ch Anmeldeschluss: 26. August 2016

×