6. transportch bietet eine umfassende SchauNeuer Ausstellerrekord am Schweizer Nutzfahrzeugsalon in BernMit rund 200 Ausst...
Präsentationen zu Themen des Strassentransports aus dem Energie-, Umwelt- oderSicherheitsbereich zu verfolgen sind.Publiku...
An dieInland- und/oder Wirtschaftsredaktionper EmailBulle, den 31. Oktober 2011Einladung an den 6. Schweizer Nutzfahrzeugs...
6. Schweizer Nutzfahrzeugsalon, 10. – 13. 11. 2011 in BernAnmeldungName:Vorname:Medium:Funktion:Strasse:PLZ, Ort:Email-Adr...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

6. Schweizer Nutzfahrzeugsalon bietet umfassende Schau / 30 Welt-, Europa- und Schweiz-Premieren werden gezeigt

333 Aufrufe

Veröffentlicht am

Bern (ots) - - Hinweis: Die vollständige Medienmitteilung inkl. Anmeldetalon kann kostenlos im pdf-Format unter: http://presseportal.ch/de/pm/100018502 heruntergeladen werden - Von Donnerstag, 10. November 2011, bis Sonntag, ... / http://ots.ch/600aac2

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
333
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

6. Schweizer Nutzfahrzeugsalon bietet umfassende Schau / 30 Welt-, Europa- und Schweiz-Premieren werden gezeigt

  1. 1. 6. transportch bietet eine umfassende SchauNeuer Ausstellerrekord am Schweizer Nutzfahrzeugsalon in BernMit rund 200 Ausstellern und einer Ausstellungsfläche von 44‘000 m2 (plus 85%gegenüber 2009) ist der Schweizer Nutzfahrzeugsalon transportch vom 10.-13.November 2011 auf dem Gelände der BERNEXPO eindrücklicher undumfassender denn je. Was in der Nutzfahrzeugbranche Rang und Namen hat,stellt sich in der Bundesstadt den interessierten Besuchern vor. Besonderserfreulich ist die Teilnahme von Bundesrätin Doris Leuthard an derSaloneröffnung.Das erste Mal werden die transportch und damit die gesamten Nutzfahrzeugbranchevon höchster Stelle gewürdigt: Verkehrsministerin Doris Leuthard wird den Salon inBern eröffnen, sich an einem 45minütigen Podiumsgespräch zu aktuellenVerkehrsfragen äussern und anschliessend einen Rundgang durch die Ausstellungunternehmen. Das sind ganz neue Töne aus dem UVEK!Übertroffene ErwartungenMit rund 70 neuen Ausstellern im Vergleich zu 2009 sind die Erwartungen derOrganisatoren gemäss Messeleiter Jean-Daniel Goetschi so weit übertroffen worden,dass die der BERNEXPO benachbarte Berner Festhalle hinzugemietet werdenmusste. Dies erfordert eine neue Besucherführung auf dem Ausstellungsgelände,damit alle Aussteller die gebührende Plattform für ihre Präsentationen erhalten. Unterden Ausstellern befinden sich die sieben Hersteller schwerer Nutzfahrzeugen, alle fürden heimischen Markt relevanten Produzenten leichter Nutzfahrzeuge sowie rund160 Anbieter von Aufbauten, Komponenten, Zubehör und Dienstleistungen, allesamtkleine und mittlere Unternehmen. Die Standgrössen variieren dementsprechendzwischen 15 und 650 m2. Generell sind die einzelnen Hallen mit verschiedenstenAusstellern durchmischt. Die Ausstellerliste, nach Standnamen, Aussteller,Kategorien oder Marken geordnet, kann auf der Website www.transport-CH.comunter Presse eingesehen werden.Von den Ausstellern sind rund 30 Premieren angekündigt worden. Eine laufendeAufdatierung findet sich ebenfalls auf der Messe-Website.Neue BegegnungsstätteUnter der Bezeichnung transFORUM ist im Herzen der Ausstellung ein weiterer Ortder Begegnung geschaffen worden, um persönlichen Gesprächen und Kontaktgrösstmöglichen Raum zu gewähren. Dieser Bereich beherbergt dieStrassenverkehrsverbände, die Anbieter von Aus- und Weiterbildung sowie dietransARENA, wo während der gesamten Messe öffentliche Vorträge zu hören und
  2. 2. Präsentationen zu Themen des Strassentransports aus dem Energie-, Umwelt- oderSicherheitsbereich zu verfolgen sind.PublikumsattraktionenNeben den Ausstellungsobjekten dürfte auch die Demonstration derAutostrassenhilfe Schweiz grosse Aufmerksamkeit finden, an der mit der neuestenAbschlepp- und Bergungstechnik gezeigt wird, wie man Fahrzeuge und einenLinienbus birgt, hebt und abtransportiert. Für Lastwagenbegeisterte bietet sich beischweizerischen Nutzfahrzeugverband Astag die Möglichkeit, am LKW-Fahrsimulatordie eigene Geschicklichkeit am Steuer zu testen.
  3. 3. An dieInland- und/oder Wirtschaftsredaktionper EmailBulle, den 31. Oktober 2011Einladung an den 6. Schweizer Nutzfahrzeugsalon vom 10.- 13. November 2011auf dem Gelände der BERNEXPOSehr geehrte Damen und HerrenVon Donnerstag, 10. November 2011, bis Sonntag, 13. November 2011, findet inBern der 6. Schweizer Nutzfahrzeugsalon mit rund 200 Ausstellern statt. Alles, was inder Branche Rang und Namen hat, präsentiert die neuesten Produkte anFahrzeugen, Aufbauten, Komponenten, Zubehör und Dienstleistungen. WeitereInformationen – insbesondere über angekündigte Premieren - finden Sie auf unsererWebsite www.transport-CH.com.Der Salon wird am 10. November, um 10 Uhr, offiziell im Beisein von BundesrätinDoris Leuthard im Kongresszentrum der BERNEXPO eröffnet. Nach einemanschliessenden Podiumsgespräch folgen ein Messerundgang und ein Stehlunch.Wir laden Sie herzlich zu diesem Anlass und zum Messebesuch ein.Gerne nehmen wir Ihre Anmeldung mit beigelegtem Formular bis zum 4. Novemberentgegen, damit wir Ihnen Ihren Presseausweis rechtzeitig zustellen können.Wir würden uns freuen, Sie in Bern begrüssen zu dürfen.Mit freundlichen GrüssenDominique Kolly Jean-Daniel GoetschiVR-Präsident Expotrans AG CEO, Expotrans AG
  4. 4. 6. Schweizer Nutzfahrzeugsalon, 10. – 13. 11. 2011 in BernAnmeldungName:Vorname:Medium:Funktion:Strasse:PLZ, Ort:Email-Adresse:Ich nehme an der Eröffnung teil: JA / NEIN (Nicht Zutreffendes streichen)Einsendung bitte bis zum 4. November an:info@transport-CH.com oderper Fax an Expotrans AG, 026 912 48 64.Besten Dank!

×