Social Media &Fundraising: Passt das?       Eine Einführung       Fundraising2.0 Camp 2011, Berlin
Was ist Social Media?•   Social Media sind Plattformen welche zum    gegenseitigen Austausch von Meinungen,    Eindrücken ...
Was ist Fundraising?•   Aktivitäten einer NPO die darauf abzielen    die für die Erfüllung des Satzungszwecks    benötigte...
Wie sieht Online-         Fundraising 2011 aus?•   Klassisch•   Innovativ•   Extern
Klassisch •   Newsletter •   Spendenformular
•    Visualisiert  •    Community-Fundraising   InnovativWWF Tigerland                                      SOS Kinderdörfer
Extern•   Vergleichbar•   Projektbezogen•   Medienübergreifend
Wie nutzen NGOs                 soziale Medien?•   Facebook•   Twitter•   Sonstige Plattformen•   Social Media im weiteren...
Facebook•   Werbung für die eigene Homepage•   Community Aufbau•   Erhöhung der "Markenbekanntheit"
Twitter•   RSS-Feed Ersatz•   Kommunikation mit Multiplikatoren
Sonstige Plattformen•   emenplattformen wie Utopia oder Greenaction•   Ortsbasierte Plattformen wie Foursquare•   Video u...
Sozial im weiteren Sinne•   Blogs•   Interaktive Fragen•   Foren und Gästebücher•   Apps und co.•   ...
Soziale Medien    fürs Fundraising nutzen?•   Transparenz•   Interaktion•   Reputationsaufbau•   Nachbetreuung
Beispiel 1:Spendenformular
Beispiel 2:Intensive Projektbindung
Beispiel 3:Zielgruppen-Werbung
Beispiel 4:Ersatzspenden
Beispiel 5:Petition und dann..?
(Vorläufiges) Fazit•   Build a community before you need it!•   Integriertes Marketing ist gefordert•   Verknüpfung von Fun...
Danke!•   Jona Hölderle    •   www.pluralog.de    •   twitter.com/Pluralog    •   slideshare.com/pluralog
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Social Media und Fundraising. Passt das?

799 Aufrufe

Veröffentlicht am

Social Media und Fundraising. Past das? Kurze Einführung in Online-Fundraising-Tools für das fundraising2.0 CAMP.

Veröffentlicht in: Bildung
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
799
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
3
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
12
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Social Media und Fundraising. Passt das?

  1. 1. Social Media &Fundraising: Passt das? Eine Einführung Fundraising2.0 Camp 2011, Berlin
  2. 2. Was ist Social Media?• Social Media sind Plattformen welche zum gegenseitigen Austausch von Meinungen, Eindrücken und Erfahrungen dienen!• Interaktion• Kommunikation auch unter den Adressaten
  3. 3. Was ist Fundraising?• Aktivitäten einer NPO die darauf abzielen die für die Erfüllung des Satzungszwecks benötigten Ressourcen zu beschaffen.
  4. 4. Wie sieht Online- Fundraising 2011 aus?• Klassisch• Innovativ• Extern
  5. 5. Klassisch • Newsletter • Spendenformular
  6. 6. • Visualisiert • Community-Fundraising InnovativWWF Tigerland SOS Kinderdörfer
  7. 7. Extern• Vergleichbar• Projektbezogen• Medienübergreifend
  8. 8. Wie nutzen NGOs soziale Medien?• Facebook• Twitter• Sonstige Plattformen• Social Media im weiteren Sinne
  9. 9. Facebook• Werbung für die eigene Homepage• Community Aufbau• Erhöhung der "Markenbekanntheit"
  10. 10. Twitter• RSS-Feed Ersatz• Kommunikation mit Multiplikatoren
  11. 11. Sonstige Plattformen• emenplattformen wie Utopia oder Greenaction• Ortsbasierte Plattformen wie Foursquare• Video und Fotoplattformen
  12. 12. Sozial im weiteren Sinne• Blogs• Interaktive Fragen• Foren und Gästebücher• Apps und co.• ...
  13. 13. Soziale Medien fürs Fundraising nutzen?• Transparenz• Interaktion• Reputationsaufbau• Nachbetreuung
  14. 14. Beispiel 1:Spendenformular
  15. 15. Beispiel 2:Intensive Projektbindung
  16. 16. Beispiel 3:Zielgruppen-Werbung
  17. 17. Beispiel 4:Ersatzspenden
  18. 18. Beispiel 5:Petition und dann..?
  19. 19. (Vorläufiges) Fazit• Build a community before you need it!• Integriertes Marketing ist gefordert• Verknüpfung von Fundraising Instrumenten, Communitymanagement und Öffentlichkeitsarbeit• Form follows Function
  20. 20. Danke!• Jona Hölderle • www.pluralog.de • twitter.com/Pluralog • slideshare.com/pluralog

×