Buekiga(2)

532 Aufrufe

Veröffentlicht am

Fortbildung im Rahmen der Aktion "Bücherkindergärten" in Bremerhaven 2009/2010

Veröffentlicht in: Bildung, Unterhaltung & Humor
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
532
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
3
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
2
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Buekiga(2)

  1. 1. „ Liebe Kinder, hört die Mär...“ vom kreativen Umgang mit Bilderbüchern Mittwoch, 27.01.2010 Mit Jochen Dudeck Stadtbücherei Nordenham
  2. 2. Programmpunkte Partner-Interviews und Auswertung <ul><ul><li>Impuls I : Mediengesellschaft * Beschleunigung
  3. 3. Impuls II : Aufmerksamkeit * Struktur * Sprache
  4. 4. Impuls III : Bild * Text * Erzählerin * Gruppe </li></ul></ul>Kaffeepause <ul><ul><li>Methode I : Rahmen (Ort im KiTa-Alltag!)
  5. 5. Methode II: Focus </li></ul></ul>wir selbst * Das Erzählen * Bilderbuchkino * Schatztruhe * Kniebuch * Kamishibai Mittagspause <ul><ul><li>Die Geschichte
  6. 6. Welche Bücher eignen sich? </li></ul></ul>Gruppenarbeit Präsentation Auswertung
  7. 7. „ Bei den Bildern verweilen...“ Trotzdem rief die Königin dauernd:&quot;Schneller! Schneller&quot; Aber Alice konnte einfach nicht schneller... Doch das Seltsamste an der ganzen Sache war, dass die Bäume und alles andere um sie herum dort blieben, wo sie waren - sie kamen nie an etwas vorbei!... &quot;Also bei uns - in unserem Land&quot;, Alice war noch ziemlich außer Atem, &quot;kommt man woandershin -ich meine, wenn man so schnell läuft - wie wir eben.&quot; &quot;Was für ein seltsames Land&quot;, erwiederte die Königin. &quot;Bei uns, verstehst du, muß man laufen, was man kann, nur um auf der Stelle zu bleiben.&quot; Lewis Carroll
  8. 9. Vorlesen <ul><ul><li>ist Begegnung mit gestalteter Sprache und bedeutungsvollen Bildern
  9. 10. ist Begegnung mit strukturierten Geschichten
  10. 11. erzieht zum Zuhören und Hinsehen, fördert damit die Aufmerksamkeit der Kinder </li></ul></ul>
  11. 12. Vorlesen / Erzählen braucht einen Rahmen <ul><li>Raum, Ecke, Hütte, einen ORT
  12. 13. Ritual </li></ul>Es muß einen Übergang geben, ein Symbol, eine Geste, einen Ton usw..der anzeigt, dass etwas Neues, Besonderes beginnt....
  13. 14. Vorlesen/Erzählen braucht einen Focus <ul><ul><li>wir selbst (Stimme, Gestik) als Erzählerin
  14. 15. keine Angst vor &quot;übertriebener&quot; Betonung & Gestik
  15. 16. Bilderbuchkino
  16. 17. zu beziehen über Medienzentren bzw. Büchere i
  17. 18. Schatztruhe
  18. 19. auch sonst empfehlenswert!
  19. 20. Geschichtendecke, -säckchen
  20. 21. die Geschichte entsteht vor den Augen
  21. 22. Kniebuch , -selbst gemacht
  22. 23. Karton, Folie, Rahmen; Leitzordner & fertig
  23. 24. Kamishibai
  24. 25. ein kleines Schoß-,Tisch-Theater für Bilder, Stabfiguren oder Schatten </li></ul><li>(Kopierfolien als Kulisse) </li></ul>
  25. 26. Vorlesen/Erzählen braucht einen Focus wir selbst (Stimme, Gestik) als Erzählerin keine Angst vor &quot;übertriebener&quot; Betonung & Gestik
  26. 28. Vorlesen/Erzählen braucht einen Focus Schatztruhe auch sonst empfehlenswert! Geschichtendecke, -säckchen die Geschichte entsteht vor den Augen
  27. 29. Vorlesen/Erzählen braucht einen Focus Kniebuch , -selbst gemacht Karton, Folie, Rahmen; Leitzordner & fertig Kamishibai ein kleines Schoß-,Tisch-Theater für Bilder, Stabfiguren oder Schatten
  28. 30. Die Geschichte A human being is a featherless, storytelling animal. Sandor McNab
  29. 31. Ein Gespür entwickeln... <ul><ul><li>Für die Struktur
  30. 32. Für die sprachlichen Ausdrucksmittel
  31. 33. Für die bildliche Gestaltung
  32. 34. Für die kreativen Erweiterungsmöglichkeiten </li></ul></ul>einer Geschichte
  33. 35. Welche Bücher eignen sich? <ul><ul><li>Gebundene Sprache
  34. 36. Episodengeschichten
  35. 37. Klare Struktur & Bilder
  36. 38. Bezug zu Entwicklungsaufgaben
  37. 39. Bücher, die mir selbst Spaß machen... </li></ul></ul>

×