Ralph Hutter www.pixelfreund.ch  www.twitter.com/pixelfreund
Ralph Hutter. Blogger.  Pixelfreund. Twitter. Vespa. Musik. Markenmanagement.  Fotografie. Netzkultur. Namics. www.pixelfr...
Ein Dialog.
Bloggt eigentlich Peter Hogenkamp noch?
Jein. Er twittert.
Und ich hab zu allem Elend auch noch Dailybooth entdeckt.
Aber Bloggingtom bloggt doch noch?
Ja. Aber halt beruflich auch noch.
Und der Bö?
Ab und zu.
 
Und Facebook.
Blogs. Ist der Saft raus?
 
 
Das Medienverhalten hat sich verändert.
„Echte“ Blogs darben.
Veränderte Medienlandschaft.
Blogs sind Blogs sind Blogs. <ul><li>NZZ bloggt </li></ul><ul><li>Tagi / Newsnetz bloggt </li></ul><ul><li>Private Blogs t...
Danke, dass es Flatrate Daten Abos gibt.
Mobile Endgeräte. <ul><li>Verändern Medienkonsum UND –produktion </li></ul><ul><li>Zunehmende Miniaturisierung von (HD Fot...
Das Medienverhalten hat sich verändert. Alles auch Blogging. Microblogging.
Microblogging? Baah!Ausverkauf der Blogs!
Von Wegen.
Weniger ist mehr. <ul><li>Mehr Qualität in Fachblogs </li></ul><ul><li>Blogger landen auf PR Verteiler </li></ul><ul><li>E...
Einen Schritt weiter denken.
Social Media ist ein Gewinn für Blogs.
Web 2.0, Mashup, Aggregation. Blog Microsite Public Website
Web 2.0, Mashup, Aggregation. Blog Microsite Public Website
Web 2.0, Mashup, Aggregation. Blog Microsite Public Website
Pullen, Pushen, Interagieren. <ul><li>Push </li></ul><ul><li>Facebook und Twitter sind Multiplikatoren </li></ul><ul><li>P...
Social Media nutzen! <ul><li>Mashup, Embed </li></ul><ul><li>Multimedia wertet Beiträge auf (Audio, Video, e-Paper, Fotogr...
Den Freunden gefällt es.
Das grösste Problem der Blogger? Content matters.
„ Social Media und Bloggen ist anstrengend. Um 1600 auf‘s Sofa hängen ist auch schön.“
Ein Erfahrungsbericht. Online Demo
Diskussion.
„ Wie hat sich Eure Blogfrequenz und der Medieneinsatz verändert?“
Vielen Dank, für die Blumen.
Ralph Hutter. www.pixelfreund.ch  www.twitter.com/pixelfreund
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Facebook killed the Bloggerstar.

2.594 Aufrufe

Veröffentlicht am

Präsentation am BlogcampSwitzerland 05.

Veröffentlicht in: Kunst & Fotos
0 Kommentare
1 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
2.594
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
781
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
1
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Facebook killed the Bloggerstar.

  1. 1. Ralph Hutter www.pixelfreund.ch www.twitter.com/pixelfreund
  2. 2. Ralph Hutter. Blogger. Pixelfreund. Twitter. Vespa. Musik. Markenmanagement. Fotografie. Netzkultur. Namics. www.pixelfreund.ch www.twitter.com/pixelfreund
  3. 3. Ein Dialog.
  4. 4. Bloggt eigentlich Peter Hogenkamp noch?
  5. 5. Jein. Er twittert.
  6. 6. Und ich hab zu allem Elend auch noch Dailybooth entdeckt.
  7. 7. Aber Bloggingtom bloggt doch noch?
  8. 8. Ja. Aber halt beruflich auch noch.
  9. 9. Und der Bö?
  10. 10. Ab und zu.
  11. 12. Und Facebook.
  12. 13. Blogs. Ist der Saft raus?
  13. 16. Das Medienverhalten hat sich verändert.
  14. 17. „Echte“ Blogs darben.
  15. 18. Veränderte Medienlandschaft.
  16. 19. Blogs sind Blogs sind Blogs. <ul><li>NZZ bloggt </li></ul><ul><li>Tagi / Newsnetz bloggt </li></ul><ul><li>Private Blogs tragen Magazin Themes </li></ul><ul><li>Twitter und Blogs werden zu Echtzeitquellen </li></ul><ul><li>Der Leserreporter wird salonfähig </li></ul>
  17. 20. Danke, dass es Flatrate Daten Abos gibt.
  18. 21. Mobile Endgeräte. <ul><li>Verändern Medienkonsum UND –produktion </li></ul><ul><li>Zunehmende Miniaturisierung von (HD Foto- und Videokamera, CPU) </li></ul><ul><li>User Generated Content kommt erst richtig in die Gänge. Text, Bilder, Video. </li></ul>
  19. 22. Das Medienverhalten hat sich verändert. Alles auch Blogging. Microblogging.
  20. 23. Microblogging? Baah!Ausverkauf der Blogs!
  21. 24. Von Wegen.
  22. 25. Weniger ist mehr. <ul><li>Mehr Qualität in Fachblogs </li></ul><ul><li>Blogger landen auf PR Verteiler </li></ul><ul><li>Etablierte Quelle für Journalisten </li></ul><ul><li>Spannende Kombination durch Integration von Social Media Embeds </li></ul>
  23. 26. Einen Schritt weiter denken.
  24. 27. Social Media ist ein Gewinn für Blogs.
  25. 28. Web 2.0, Mashup, Aggregation. Blog Microsite Public Website
  26. 29. Web 2.0, Mashup, Aggregation. Blog Microsite Public Website
  27. 30. Web 2.0, Mashup, Aggregation. Blog Microsite Public Website
  28. 31. Pullen, Pushen, Interagieren. <ul><li>Push </li></ul><ul><li>Facebook und Twitter sind Multiplikatoren </li></ul><ul><li>Pull </li></ul><ul><li>Web 2.0 Inhalte (Audio, Video, e-Paper, Fotografie, Maps) </li></ul><ul><li>Interaction </li></ul><ul><li>iLike Button </li></ul><ul><li>Social Media Buttons, Chicklets </li></ul>
  29. 32. Social Media nutzen! <ul><li>Mashup, Embed </li></ul><ul><li>Multimedia wertet Beiträge auf (Audio, Video, e-Paper, Fotografie, Maps) </li></ul><ul><li> Mindestens 1 Element pro Post </li></ul>Kleinkram wird vertwittert, vertumblert
  30. 33. Den Freunden gefällt es.
  31. 34. Das grösste Problem der Blogger? Content matters.
  32. 35. „ Social Media und Bloggen ist anstrengend. Um 1600 auf‘s Sofa hängen ist auch schön.“
  33. 36. Ein Erfahrungsbericht. Online Demo
  34. 37. Diskussion.
  35. 38. „ Wie hat sich Eure Blogfrequenz und der Medieneinsatz verändert?“
  36. 39. Vielen Dank, für die Blumen.
  37. 40. Ralph Hutter. www.pixelfreund.ch www.twitter.com/pixelfreund

×