Semantisches Web
Peyman Pouryekta
Inhalt
Grundlagen
Technologie Konzepte
Besonderheiten
Grundlagen
Semantik: Bedeutungslehre
Weiterentwicklung des WWW
Zu viele Informationen im Web
Grundlagen
Grundlagen
Grundlagen
Grundlagen
Grundlagen
Grundlagen
• Computerbasiertes System
• Autonomie und Flexibilität
• Reaktivität
• Proaktivität
• SozialesVerständnis
Grundlagen
• Mobilität
• Wahrhaftigkeit
• Hilfsbereitschaft
• Vernunft
• Lernfähigkeit
Technologie Konzepte
• XML Trägerformat
• Resource Description Framework (RDF):
Aufinden und beschreiben von Web-
Inhalten
...
Technologie Konzepte
FIPA (Foundation for Intelligent Physical Agents)
Standard
Agent X AgentYZiel Z
Intention I
Botschaft...
Technologie Konzepte
<?xml version="1.0" encoding="UTF-8" ?>
<rdf:RDF xmlns:rdf="..." xmlns:sw="...“ xmlns:dc="...">
<rdf:...
Besonderheiten
• Identifizierung durch URIs
• Typisierung von Resourcen/Links
• Tolerierung von unvollständigen
Information...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Semantisches Web

552 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
552
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
50
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Semantisches Web

  1. 1. Semantisches Web Peyman Pouryekta
  2. 2. Inhalt Grundlagen Technologie Konzepte Besonderheiten
  3. 3. Grundlagen Semantik: Bedeutungslehre Weiterentwicklung des WWW Zu viele Informationen im Web
  4. 4. Grundlagen
  5. 5. Grundlagen
  6. 6. Grundlagen
  7. 7. Grundlagen
  8. 8. Grundlagen
  9. 9. Grundlagen • Computerbasiertes System • Autonomie und Flexibilität • Reaktivität • Proaktivität • SozialesVerständnis
  10. 10. Grundlagen • Mobilität • Wahrhaftigkeit • Hilfsbereitschaft • Vernunft • Lernfähigkeit
  11. 11. Technologie Konzepte • XML Trägerformat • Resource Description Framework (RDF): Aufinden und beschreiben von Web- Inhalten • Ontologie (gemeinsame Begriffswelt) wird mit der Web Ontology Language (OWL) in der RDF beschrieben
  12. 12. Technologie Konzepte FIPA (Foundation for Intelligent Physical Agents) Standard Agent X AgentYZiel Z Intention I Botschaft B Kommunikationsakt K Übermittlung der Botschaft durch den Transportdienst Umformung in Transportformat Umformung in Transportformat Botschaft B
  13. 13. Technologie Konzepte <?xml version="1.0" encoding="UTF-8" ?> <rdf:RDF xmlns:rdf="..." xmlns:sw="...“ xmlns:dc="..."> <rdf:Description about="http://www.daml.org/projects/#11"> <sw:hasHomepage> <rdf:Description about="http://www-db.stanford.edu/OntoAgents"> <dc:Creator>Stefan Decker</dv:Creator> </rdf:Description> </sw:hasHomepage> </rdf:Description> </rdf:RDF> The OntoAgents project has a homepage at http://www-db.stanford.edu/OntoAgents and the homepage was created by Stefan Decker
  14. 14. Besonderheiten • Identifizierung durch URIs • Typisierung von Resourcen/Links • Tolerierung von unvollständigen Informationen • Kein absoluter Wahrheitsanspruch • Evolution von Resourcen/Informationen • Minimales Design

×