Carl R. Rogers
Lernen in Freiheit
Zur Bildungsreform
in Schule und Universität
Kösel-Verlag München
© 2008 AGI-Information...
Inhalt
Vorwort 7
Vorbemerkung: Welche Art von Lernen? 11
Teil I
FREIHEIT - DORT, WO GEHANDELT WIRD
Einleitung zu Teil I 17...
12. Ein zeitgemäßer Ansatz für den Prozeß des Wertens . . . . 230
13. Freiheit und Engagement 250
14. Das Ziel: Die sich v...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Lernen in Freiheit | Carl R. Rogers

323 Aufrufe

Veröffentlicht am

Lernen in Freiheit

Veröffentlicht in: Gesundheit & Medizin
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
323
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
7
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Lernen in Freiheit | Carl R. Rogers

  1. 1. Carl R. Rogers Lernen in Freiheit Zur Bildungsreform in Schule und Universität Kösel-Verlag München © 2008 AGI-Information Management Consultants May be used for personal purporses only or by libraries associated to dandelon.com network.
  2. 2. Inhalt Vorwort 7 Vorbemerkung: Welche Art von Lernen? 11 Teil I FREIHEIT - DORT, WO GEHANDELT WIRD Einleitung zu Teil I 17 1. Eine Lehrerin »experimentiert« in einer 6. Klasse 18 2. Ein Collegeprofessor gewährt Freiheit in Grenzen 34 3. Meine Art, ein Seminar zu fördern 60 Teü II EINE ATMOSPHÄRE DER FREIHEIT SCHAFFEN Einleitung zu Teil II 103 4. Zwischenmenschliche Beziehung und Förderung des Lernens 104 5. Wie man Freiheit schaffen kann 131 Teil III VORAUSSETZUNGEN DES LERNENS Einleitung zu Teil III 151 6. Persönliche Gedanken über Lehren und Lernen 152 ' Über das Lernen und wie man es fördern kann 156 8. Darstellung und Kritik gegenwärtiger Voraussetzungen in der Universitätsausbildung 167 9. Ein revolutionäres Programm für das Universitätsstudium . . 186 10. Überlegungen zur Administration im Bildungswesen . . . . 200 Teil IV LERNEN IN FREIHEIT - PHILOSOPHISCHE ASPEKTE UND WERTSETZUNGEN Einleitung zu Teil IV 211 11. In-Beziehung-Sein 213
  3. 3. 12. Ein zeitgemäßer Ansatz für den Prozeß des Wertens . . . . 230 13. Freiheit und Engagement 250 14. Das Ziel: Die sich verwirklichende und voll handlungsfähige Persönlichkeit 268 Teil V EIN REVOLUTIONIERENDES MODELL Einleitung zu Teil V 289 15. Ein Plan für selbstgesteuerten Wandel in einem Bildungssystem 290 NACHWORT Zur Praxis des selbstgesteuerten Wandels im Bildungssystem . . 315 Register 331

×