CYBERMOBBING
WHATSAPP
Nisha Maike Janis Alice
Was ist Cybermobbing ?
◦ Cybermobbing: Absichtliches Beleidigen, Bedrohen,
Bloßstellen oder Belästigen anderer mit Hilfe m...
Whatsapp
◦ Ab 16 Jahren in AGB´s (keine Kontrolle)
◦ Über 20 mio User in Deutschland
◦ Wurde von Facebook aufgekauft
◦ ->D...
Fakten
◦ 77% der 12-19 jährigen nutzen täglich oder mehrmals
wöchentlich online Communities
◦ 12% der Jugendlichen bestäti...
Auslöser/Anlässe
- Teil der Normalität
- Langeweile
- Interkulturelle Konflikte
- Konflikte in der Klassengemeinschaft
- Freundschaften verändern sich
- Klassengemeinschaften verändern sich
- Unerwünschte Veröffentlichung von persönlichen
Ausprägungen
◦Flaming
◦Denigration
◦Outing and Trickery
◦Exclusion
Konkret auf Whatsapp
◦ Kontrolle durch blaue Häckchen und Onlinestatus
◦ Hetzjagd durch mehrere Gruppen
◦ Schnelle Verbrei...
Sonstiges
◦ Mädchen betreiben häufiger Cybermobbing
◦ Jungs regeln Probleme öfter persönlich
Schutzmaßnahmen
◦ Nummern blockieren
-> jedoch kann der Status weiterhin gesehen werden
-> Blockieren heisst nur, dass der...
Was tun?
◦ Ruhe bewahren
◦ Nicht mehr antworten
◦ Beweise sichern (Screenshots)
◦ Kontaktsperren
◦ Vertrauensperson mit ei...
Was können Lehrer tun?
◦ Thema im Unterricht ansprechen
◦ Elternbriefe
-> Lehrer dürfen nur bei Einverständnis der Eltern ...
Weitere Infos bei Cybermobbing?
- Klicksafe.de
- Polizei-beratung.de
◦Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit!!!
Cybermobbing und Whats App
Cybermobbing und Whats App
Cybermobbing und Whats App
Cybermobbing und Whats App
Cybermobbing und Whats App
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Cybermobbing und Whats App

656 Aufrufe

Veröffentlicht am

Ein Pecha Kucha zu Cybermobbing und Whats App

Veröffentlicht in: Bildung
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
656
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
41
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
3
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Cybermobbing und Whats App

  1. 1. CYBERMOBBING WHATSAPP Nisha Maike Janis Alice
  2. 2. Was ist Cybermobbing ? ◦ Cybermobbing: Absichtliches Beleidigen, Bedrohen, Bloßstellen oder Belästigen anderer mit Hilfe moderner Kommunikationsmittel ◦ Im Internet, Durch E-Mail, Messanger (ICQ), soziale Netzwerke (Facebook), Handy (SMS, Whatsapp,Anrufe)
  3. 3. Whatsapp ◦ Ab 16 Jahren in AGB´s (keine Kontrolle) ◦ Über 20 mio User in Deutschland ◦ Wurde von Facebook aufgekauft ◦ ->Datenschutz? ◦ -> Monopol im Bereich Social Networking
  4. 4. Fakten ◦ 77% der 12-19 jährigen nutzen täglich oder mehrmals wöchentlich online Communities ◦ 12% der Jugendlichen bestätigen, dass schon einmal peinliche/beleidigende Bilder oder Videos über sie verbreitet wurden ◦ 32% geben an, dass Bekannte schon Opfer von Cybermobbing wurden (JIM Studie 2013)
  5. 5. Auslöser/Anlässe - Teil der Normalität - Langeweile - Interkulturelle Konflikte - Konflikte in der Klassengemeinschaft
  6. 6. - Freundschaften verändern sich - Klassengemeinschaften verändern sich - Unerwünschte Veröffentlichung von persönlichen
  7. 7. Ausprägungen ◦Flaming ◦Denigration
  8. 8. ◦Outing and Trickery ◦Exclusion
  9. 9. Konkret auf Whatsapp ◦ Kontrolle durch blaue Häckchen und Onlinestatus ◦ Hetzjagd durch mehrere Gruppen ◦ Schnelle Verbreitung von Fotos, Nummern, etc.
  10. 10. Sonstiges ◦ Mädchen betreiben häufiger Cybermobbing ◦ Jungs regeln Probleme öfter persönlich
  11. 11. Schutzmaßnahmen ◦ Nummern blockieren -> jedoch kann der Status weiterhin gesehen werden -> Blockieren heisst nur, dass der jenige einem nicht mehr schreiben kann, man taucht weiterhin in der Kontaktliste der Person auf -> weiterhin Kontakt über SMS,MMS, etc. möglich
  12. 12. Was tun? ◦ Ruhe bewahren ◦ Nicht mehr antworten ◦ Beweise sichern (Screenshots) ◦ Kontaktsperren ◦ Vertrauensperson mit einbeziehen ◦ Datenlöschen -> letzter Schritt Polizei
  13. 13. Was können Lehrer tun? ◦ Thema im Unterricht ansprechen ◦ Elternbriefe -> Lehrer dürfen nur bei Einverständnis der Eltern in die Inhalte der Schülerhandys einsehen -> Handys dürfen aber eingezogen werden und Polizeidienststelle informiert werden
  14. 14. Weitere Infos bei Cybermobbing? - Klicksafe.de - Polizei-beratung.de
  15. 15. ◦Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit!!!

×