DIY Doily-BowlHallo ihr Lieben, wie versprochen gibt es heute ein kleines DIY Tutorial – juchu! Nachdem Post über mein sel...
in die Platte gedrückt.Dann müsst ihr aus dem Efaplast einen Kreis herausschneiden. Als Schablone dafürhab ich eine kleine...
Jetzt muss das Schälchen in die richtige Form gebracht werden.Bilden sich kleine Risse oder Unebenheiten, könnt ihr diese ...
Wer mag, kann sein Schälchen dann noch mit Acryl-Farbe weißen.Fertig!
Bowl de encaje
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Bowl de encaje

199 Aufrufe

Veröffentlicht am

detalle para regalar

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
199
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Bowl de encaje

  1. 1. DIY Doily-BowlHallo ihr Lieben, wie versprochen gibt es heute ein kleines DIY Tutorial – juchu! Nachdem Post über mein selbstgemachtes Ringschälchen habt ihr mir so viele Mails undKommentare geschrieben ... da hab ich mich dazu entschieden euch mal genau zuzeigen, wie man so ein Schälchen bastelt. Und als ich letzte Woche die Schälchenvon Hidemi entdeckt hab, da kam mir die Idee zu dem Schälchen-Design, dass icheuch heute zeigen will.Also, ihr benötigt:Als erstes muss das Efaplast ausgerollt auf ca. 3 mm Dicke ausgerollt werden.Als nächstes wird das Häkeldeckchen als Stempel benutzt und mit dem Nudelholz
  2. 2. in die Platte gedrückt.Dann müsst ihr aus dem Efaplast einen Kreis herausschneiden. Als Schablone dafürhab ich eine kleine Käseglocke mit ca. 10 cm Durchmesser benutzt.
  3. 3. Jetzt muss das Schälchen in die richtige Form gebracht werden.Bilden sich kleine Risse oder Unebenheiten, könnt ihr diese einfach mit leichtangefeuteten Fingern "rausstreichen". Jetzt ab auf die Heizung damit und einen Tagwarten. Wenn das Efaplast ausgehärtet ist, könnt ihr es problemlos aus der Formnehmen. Jetzt kommt das Fein-Tuning. Die unebenen Ränder werden mit feinemSchmirgelpapier abgeschliffen und Unebenheiten ausgeglichen.
  4. 4. Wer mag, kann sein Schälchen dann noch mit Acryl-Farbe weißen.Fertig!

×