Was ist sichtbar? Status Quo und Zukunft der Erschließung      von wissenschaftlichen Inhalten in deutschen Open-Access-  ...
Wohin geht die Reise? • 2012 Census of Open Access Repositories in Germany    • Metadatenformate    • Sets    • Standards ...
2012 Census of Open Access Repositories in Germany 141                                             Repositories in        ...
Sets<setSpec>open_access</setSpec>     18%
Sets<setSpec>doc-type:article</setSpec><setSpec>doc-type:Text</setSpec>     17%
Sets<setSpec>ddc:510</setSpec>     65%
Standards                                                          1ISO-Norm 639-3                                        ...
Datenräume Census DINI               31%         39%
Open Access NetzwerkInitiiert durch:                          Projektpartner:                                             ...
OAN-Datenraum•   44 DINI-zertifizierte              Datenraum    Repositorien (03/13)•   Datenworkflow                      ...
Herkunft              9k                  20k Berlin   50k Baden-Württemberg      112k Nordrhein-Westfalen         Sachsen...
Sprache            21k Unknown   113k English   134k German   8%unbekannt              13k Other 34%unbekannt
Dokumenttyp  16%                                    94k                                     Reports, Papers,unbekannt     ...
DDC-Sachgruppe  33%                                                         Technology                                   7...
Wann sind wir endlich da?• OAN-Datenraum gewährleistet  Interoperabilität und Sichtbarkeit  durch Standardkonformität!• DI...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Was ist sichtbar? Status Quo und Zukunft der Erschließung von wissenschaftlichen Inhalten in deutschen Open-Access-Repositorien

838 Aufrufe

Veröffentlicht am

Das zehnjährige Jubiläum der BOAI-Erklärung ist ein lohnenswerter Anlass für eine kritische Bestandsaufnahme des Status Quo deutscher Open-Access-Repositorien hinsichtlich ihrer Inhalte, der verfügbaren Metadaten und ihrer Rahmenbedingungen (Struktur, Organisation, Rechtliches). Als Grundlage der Untersuchung dienen die Ergebnisse des "2012 Census of Open Access Repositories in Germany" (vgl. 'Looking at Open Access Repositories from 3 Different Perspectives', Veröffentlichung folgt) sowie die Analysen der Datenräume von OA-Netzwerk (DINI-zertifizierte Repositorien) und BASE (in Bezug auf Repositorien aus Deutschland). Im Beitrag für die Inetbib-Tagung wollen wir Desiderate und Best-Practices der Repositorien aufzeigen, die die Sichtbarkeit der Open-Access-Inhalte der deutschen Wissenschaftslandschaft beeinflussen.

Veröffentlicht in: Bildung
0 Kommentare
1 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
838
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
4
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
4
Kommentare
0
Gefällt mir
1
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Was ist sichtbar? Status Quo und Zukunft der Erschließung von wissenschaftlichen Inhalten in deutschen Open-Access-Repositorien

  1. 1. Was ist sichtbar? Status Quo und Zukunft der Erschließung von wissenschaftlichen Inhalten in deutschen Open-Access- Repositorien Was BER für Berlin ist, sind Metadaten für deutsche Open-Access-Repositorien! 12. InetBib-Tagung 2013, 4. März 2013Photo by ND Strupler: http://flic.kr/p/5DkJkY Maxi Kindling & Paul Vierkant
  2. 2. Wohin geht die Reise? • 2012 Census of Open Access Repositories in Germany • Metadatenformate • Sets • Standards • Datenräume • OAN Census BASE • Wann sind wir endlich da?
  3. 3. 2012 Census of Open Access Repositories in Germany 141 Repositories in Amount of Items in Germany the Bundesländer 4 60k Open Access Repositories 1 1k 5 30k 31k 2 63k 11 SIZE 18k 11 HOSTING 2 8 6k 8k VALUE-ADDED SERVICES 27 198k LANGUAGE 1 4 7k 15k SOFTWARE 8 54k DINI 4 6k REGISTRIES 3 10k OPEN ACCESS 28 22 78k 117kMETADATA FORMATS 99% 4% 30% 43% 13% 66% Simple Qualified XMetaDiss XMetaDiss- METS Epicur Dublin Core Dublin Core Plus urn:nbn:de:kobv:11-100204211
  4. 4. Sets<setSpec>open_access</setSpec> 18%
  5. 5. Sets<setSpec>doc-type:article</setSpec><setSpec>doc-type:Text</setSpec> 17%
  6. 6. Sets<setSpec>ddc:510</setSpec> 65%
  7. 7. Standards 1ISO-Norm 639-3 ISO-Norm 8601 deu, eng YYYY-MM-DD 54% 88% 1 (200 randomly chosen items getestet gegen das DINI-Zertifikat 2010, überprüft am 2012-09-20)
  8. 8. Datenräume Census DINI 31% 39%
  9. 9. Open Access NetzwerkInitiiert durch: Projektpartner: Computer- und Medienservice Institut für Bibliotheks- und Informationswissenschaft (seit 2009) Gefördert Fachbereich Mathematik/Informatik von: 2007-2009, 2009-2012
  10. 10. OAN-Datenraum• 44 DINI-zertifizierte Datenraum Repositorien (03/13)• Datenworkflow • 280.000 Datensätze • Aggregation • ~ 150.000 Open-Access- • Harmonisierung Volltexte (03/13) • Volltext-Link-Finder & Indexierung • Klassifikation & Deduplikation• Webbasiertes Administrations- Tool• DINI-OAI-Validator
  11. 11. Herkunft 9k 20k Berlin 50k Baden-Württemberg 112k Nordrhein-Westfalen Sachsen0.28m 6k 7k 8k Branden- Hessen Bayern burg 45k Schleswig-Holstein 2.8k 5.5k Nieder- Saarland 7.4k sachsen Thüringen 2k Bremen 5k Rheinland- Pfalz 1.2k HH36m
  12. 12. Sprache 21k Unknown 113k English 134k German 8%unbekannt 13k Other 34%unbekannt
  13. 13. Dokumenttyp 16% 94k Reports, Papers,unbekannt 16k Books Lectures 34k Theses 0.43k Images 30k 46k Other unknown or incorrect 58k 1.2k Reviews Article, Journals 0.029k Sheet Music 0.35k Videos 1.22m 1.2m Reports, Papers, Books Lectures 1.43m 0.48m Primary Theses Data 0.05m Reviews 0.049m Maps 61% 2.9m 0.048m Sheet Music 0.029m Audio Images 0.02m Videos 22m 0.003m Softwareunbekannt 6.63m Article, Journals unknown or incorrect
  14. 14. DDC-Sachgruppe 33% Technology 74.7k Science 23.7kunbekannt Social Sciences 59.3k Arts and Recreation 3.3k 92k unknown or incorrect History and Geography 3.2k 17.7k Computer Science Philosophy and Psychology 3.4k Language 1.5k Religion 0.8k Literature 0.9k92% 0.91m Technology 0.8m Science 33.1m 0.73m Social Sciences 0.27m Arts and Recreationunbekannt Unknown or Incorrect 0.2m History and Geography 0.22m Computer Science 0.14m Philosophy and Psychology Language 0.09m Religion 0.047m Literature 0.04m
  15. 15. Wann sind wir endlich da?• OAN-Datenraum gewährleistet Interoperabilität und Sichtbarkeit durch Standardkonformität!• DINI-Zertifikat macht Sinn!• DINI-Datenraum DINI-Zertifikat 2013 geht neue Wege!

×