Thomas NeumayerPatrick RingseisThomas Wusatiuk                                                  Facebook           Fakten,...
Agenda Facebook - das Unternehmen Facebook aus Sicht des Benutzers Einstellungen - Best Practice Workshop Möglichkeite...
Unternehmensbeschreibung
Das Unternehmen hinter Facebook    Facebook Inc.        CEO: Mark Zuckerberg        Headquarter: 1601 Willow Road, Menl...
Das Unternehmen hinter Facebook [2]   Börsengang     Ankündigung Börsengang: Anfang Februar 2012     Geplanter Börsenga...
Facebook in Zahlen… Verfügbar in 74 Sprachen Gesamtanzahl User 845 Mio. User die mobil zugreifen: 250 Mio. Österreiche...
Wachstum bis 2010Quelle: thomashutter.com   Neumayer, Ringseis, Wusatiuk
Wachstum aktuell  Wachstum rückgängig Gesamtanzahl User aktuell: 845 Mio. (8,3%)Quelle: comscore.com                     ...
News   Facebook kauft Instagram (Fotodienst)       1 Mrd USD   Wer/was ist Instagram?       Kostenlose Fotosharing-App...
Quelle: vincos.it   Neumayer, Ringseis, Wusatiuk
Facebook Design & Aufbau   aus Sicht des Benutzers
Anlegen eines Accounts Login mit gmail-Account Import sämtlicher Kontakte würde  automatisch und manuell ohne größeren  ...
Username   E-Mail Adresse + Shortcut zum Profil       username@facebook.com       www.facebook.com/username            ...
Facebook Mail Chatdialoge, Nachrichten und E-Mails in einer  Ansicht Allen Nachrichten können Bilder und diverse  andere...
Facebook Mainpage                    Neumayer, Ringseis, Wusatiuk
Facebook EdgeRank / GraphRank   EdgeRank       Affinität       Gewichtung       Zeit   Graph Rank (seit September 201...
Facebook Gruppe                  Neumayer, Ringseis, Wusatiuk
Facebook Page                Neumayer, Ringseis, Wusatiuk
Facebook Page Timeline                         Neumayer, Ringseis, Wusatiuk
Facebook Veranstaltungen                           Neumayer, Ringseis, Wusatiuk
Facebook Veranstaltungen                           Neumayer, Ringseis, Wusatiuk
Facebook Einstellungen        (Best Practice)
Mitteilungen (Basiseinstellung)                                               E-Mail                                      ...
E-Mail Notifications                       Neumayer, Ringseis, Wusatiuk
Privatsphäre (Basiseinstellung)Quellen: newsroom.fb.com          Neumayer, Ringseis, Wusatiuk
Privatsphäre (Basiseinstellung)Quellen: newsroom.fb.com          Neumayer, Ringseis, Wusatiuk
Privatsphäre (Basiseinstellung)Quellen: newsroom.fb.com          Neumayer, Ringseis, Wusatiuk
Rechenbeispiel „Friends of Friends“                                        FoF       FoF     FoF                    Friend...
Rechenbeispiel „Friends of Friends“   Annahme       1 User       300 Freunde       Jeder dieser 300 Freunde hat ebenfa...
Privatsphäre (SOLL-Einstellungen)   Individuell von jedem festzulegen       Like-Button – Datenweitergabe an Dritte    ...
Privatsphäre (SOLL-Einstellungen)   Möglichkeiten       Eigene Liste für Freunde die Postings sehen sollen              ...
Privatsphäre (SOLL-Einstellungen)   Möglichkeiten       So kann jeder Post limitiert werden                             ...
Achtung! Ausnahmen:   Timeline Header       Kann nur „public“ freigegeben werden (jeder hat        Zugriff)             ...
Daten zu Accounts    Maximal 5000 Freunde    Unbegrenzte Subscribers      Subscription muss freigegeben sein      Post...
Beispiel Subscription                        Neumayer, Ringseis, Wusatiuk
Möglichkeiten für Unternehmen
Chancen und Möglichkeiten im B2C- und B2B-BereichB2C Stärkung der Kundenbindung       Interaktionen mit User   Social C...
Einsatzmöglichkeiten Social Commerce / F-Commerce Page       Veranstaltungen       User Applikation Gruppe          ...
F-Commerce    F-Commerce means seeling goods or services     using Facebook „If I had to guess, social commerce is the ne...
F-CommerceQuelle: Alimeter Group   Neumayer, Ringseis, Wusatiuk
F-Commerce    Pro      Facebook schafft Reichweite      Facebook Fans sind treue Kunden      Targeting Möglichkeiten ...
Facebook Fanpage   Der offizielle Unternehmenskanal       Eigener Unternehmenslogin           + Privatpersonen als Admi...
Design Fanpage                 Neumayer, Ringseis, Wusatiuk
Adminpanel Fanpage                     Neumayer, Ringseis, Wusatiuk
User    Nur für Privatpersonen    Max. 5000 Freunde    Unternehmen als User anlegen verstößt gegen     Facebook Richtli...
Facebook Gruppen    z.B. unternehmensinterner Kanal    Kommunikationskanal für Projekte    Interessensgruppen    Beisp...
Veranstaltungen   Veranstaltung publizieren   Freunde einladen   Viraler Effekt (Freunde laden Freunde ein)   Beispiel...
Veranstaltungen                  Neumayer, Ringseis, Wusatiuk
Interaktion mit Fans   Posts       Im Newsfeed aller gelikten User   Fotos   Meilensteine   Umfragen   Veranstaltung...
Apps   Unterscheidung       Page Tab (www.facebook.com/testapp/)       Canvas age (apps.facebook.com/testapp/)         ...
Page Tab           Neumayer, Ringseis, Wusatiuk
Page Tab           Neumayer, Ringseis, Wusatiuk
Canvas Page ApplicationBeinhaltet deinen Namen, dein Profilbild, deinGeschlecht, deine Netzwerke, deine Freundesliste, und...
Canvas Page ApplicationZugriff auf:Allgemein Informationen,E-Mail Adresse unddarf unter deinem Namen posten               ...
Was passiert mit deinen Daten?   Sie werden verkauft – und das ganz offiziell       Watch the Video                     ...
Und zu welchem Preis?                        Neumayer, Ringseis, Wusatiuk
Facebook Insights &       Monitoring
Fanpage – Statistiken (Insights)   Kennzahlen       Likes       Reach       Talking About This       Total Reach    ...
Insights - Overview                      Neumayer, Ringseis, Wusatiuk
Insights - Likes
Externes Monitoring   am Beispiel Google Analytics       Facebook Traffic wird als Referral Traffic angezeigt       Tra...
Externes Monitoring                  Neumayer, Ringseis, Wusatiuk
Externes Monitoring                  Neumayer, Ringseis, Wusatiuk
Facebook Ads
Facebook Ads   Werbemöglichkeiten       Standard / Sponsored Stories Targeting Optionen Facebook Ad Engine Insights M...
Facebook Ads - Werbemöglichkeiten   Marketplace Ads       Pages, Gruppen, Veranstaltungen, Orte und Extern        verfüg...
Facebook Ads - Werbemöglichkeiten   Standard Ads   Sponsored Stories       Page Like Story       Page Post Story     ...
Facebook Ads - Targeting Optionen Ort (Land, Stadt + Umkreis) Alter Geschlecht Interessen (Likes) Interessen nach Kat...
Facebook Ads - Targeting Optionen   Wenn jemand eine(n) neue(n) Freund(in)    sucht...       Linz, Umkreis 80km       Z...
Facebook Ads - Targeting Optionen                  Neumayer, Ringseis, Wusatiuk
Facebook Ad Engine Secrets
   Es gibt nur einen einzigen wichtigen Faktor                      CTR                                      Neumayer, Ri...
Facebook Ad Engine Secrets                  Neumayer, Ringseis, Wusatiuk
Facebook Ad Engine Secrets nur rund und 5% der Anzeigen sind  „erfolgreich“ CTR teilweise über 2% möglich (mit  Automati...
Case Study
AboutDiese Präsentation wurde von  Thomas Neumayer  Patrick Ringseis  Thomas Wusatiuk im Rahmen des Studiums „Marketing...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Facebook-Präsentation: Analysen, Möglichkeiten, Kritiken, Case Studies

14.347 Aufrufe

Veröffentlicht am

Slides zur Facebook-Präsentation mit Fakten, Analysen, Möglichkeiten, Kritiken, Case Studies und auch Hintergründe zum Unternehmen.

Veröffentlicht in: Business
0 Kommentare
3 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
14.347
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
55
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
3
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Facebook-Präsentation: Analysen, Möglichkeiten, Kritiken, Case Studies

  1. 1. Thomas NeumayerPatrick RingseisThomas Wusatiuk Facebook Fakten, Analysen, Möglichkeiten, Kritiken, Case Studies
  2. 2. Agenda Facebook - das Unternehmen Facebook aus Sicht des Benutzers Einstellungen - Best Practice Workshop Möglichkeiten für Unternehmen Facebook Insights und Monitoring Facebook Ads Facebook Ad Engine Secrets Casestudy - 1.000.000 Fans für $ 150 und eine Menge Spass Neumayer, Ringseis, Wusatiuk
  3. 3. Unternehmensbeschreibung
  4. 4. Das Unternehmen hinter Facebook Facebook Inc.  CEO: Mark Zuckerberg  Headquarter: 1601 Willow Road, Menlo Park, California,  Gründung: 4. Februar 2004  Mitarbeiter: 3000 +  Offices in Europa: Amsterdam, Brüssel, Dublin, Hamburg  Jahreseinnahmen: 2 Mrd. USD Geschäftsmodell  Direkte Erlöse durch Ads-Kampagnen  Indirekte Erlöse durch Apps Quellen: newsroom.fb.com Neumayer, Ringseis, Wusatiuk
  5. 5. Das Unternehmen hinter Facebook [2] Börsengang  Ankündigung Börsengang: Anfang Februar 2012  Geplanter Börsengang: Mai 2012  Voraussichtlich größter Börsengang der Geschichte  Geschätzter Marktwert: 100 Mrd. USD  Viele Kritiken an Börsegang  Eigentlich zu spät, da UN nicht mehr im Wachstum,… Neumayer, Ringseis, Wusatiuk
  6. 6. Facebook in Zahlen… Verfügbar in 74 Sprachen Gesamtanzahl User 845 Mio. User die mobil zugreifen: 250 Mio. Österreicher auf Facebook: 2,76 Mio. (ca. 34%) Täglicher Fotoupload von 250 Mio. Geschlossene Freundschaften 100 Mrd.Quellen: newsroom.fb.com, socialmediaradar.at Neumayer, Ringseis, Wusatiuk
  7. 7. Wachstum bis 2010Quelle: thomashutter.com Neumayer, Ringseis, Wusatiuk
  8. 8. Wachstum aktuell  Wachstum rückgängig Gesamtanzahl User aktuell: 845 Mio. (8,3%)Quelle: comscore.com Neumayer, Ringseis, Wusatiuk
  9. 9. News Facebook kauft Instagram (Fotodienst)  1 Mrd USD Wer/was ist Instagram?  Kostenlose Fotosharing-App  Fotos machen und verfremden  Anzahl MA: 13 Strategische Hintergründe  Verbesserung Fotodienst  Drittanbieter reduzieren Quelle: photojojo.com  Mehr Content für Facebook Neumayer, Ringseis, Wusatiuk
  10. 10. Quelle: vincos.it Neumayer, Ringseis, Wusatiuk
  11. 11. Facebook Design & Aufbau aus Sicht des Benutzers
  12. 12. Anlegen eines Accounts Login mit gmail-Account Import sämtlicher Kontakte würde automatisch und manuell ohne größeren Aufwand funktionieren Neumayer, Ringseis, Wusatiuk
  13. 13. Username E-Mail Adresse + Shortcut zum Profil  username@facebook.com  www.facebook.com/username Neumayer, Ringseis, Wusatiuk
  14. 14. Facebook Mail Chatdialoge, Nachrichten und E-Mails in einer Ansicht Allen Nachrichten können Bilder und diverse andere Anhänge hinzugefügt werden. Auch nicht registrierte Nutzer können somit Nachrichten an facebook-User versenden Möglichkeit einem User eine E-Mail zu senden, ohne dass dieser in der Friendslist ist Neumayer, Ringseis, Wusatiuk
  15. 15. Facebook Mainpage Neumayer, Ringseis, Wusatiuk
  16. 16. Facebook EdgeRank / GraphRank EdgeRank  Affinität  Gewichtung  Zeit Graph Rank (seit September 2011)  Affinität  Gewichtung  Interaktion  Zeit Neumayer, Ringseis, Wusatiuk
  17. 17. Facebook Gruppe Neumayer, Ringseis, Wusatiuk
  18. 18. Facebook Page Neumayer, Ringseis, Wusatiuk
  19. 19. Facebook Page Timeline Neumayer, Ringseis, Wusatiuk
  20. 20. Facebook Veranstaltungen Neumayer, Ringseis, Wusatiuk
  21. 21. Facebook Veranstaltungen Neumayer, Ringseis, Wusatiuk
  22. 22. Facebook Einstellungen (Best Practice)
  23. 23. Mitteilungen (Basiseinstellung) E-Mail NotificationsQuellen: newsroom.fb.com Neumayer, Ringseis, Wusatiuk
  24. 24. E-Mail Notifications Neumayer, Ringseis, Wusatiuk
  25. 25. Privatsphäre (Basiseinstellung)Quellen: newsroom.fb.com Neumayer, Ringseis, Wusatiuk
  26. 26. Privatsphäre (Basiseinstellung)Quellen: newsroom.fb.com Neumayer, Ringseis, Wusatiuk
  27. 27. Privatsphäre (Basiseinstellung)Quellen: newsroom.fb.com Neumayer, Ringseis, Wusatiuk
  28. 28. Rechenbeispiel „Friends of Friends“ FoF FoF FoF Friend FoF FoF FriendFriend User FoF Friend FoF FoF Friend FoF FoF FoF FoFQuellen: newsroom.fb.com Neumayer, Ringseis, Wusatiuk
  29. 29. Rechenbeispiel „Friends of Friends“ Annahme  1 User  300 Freunde  Jeder dieser 300 Freunde hat ebenfalls ca. 300 Freunde  50 pro User sind unbekannt (Überschneidungen etc.)  50 * 300 = 15.000 User die Zugriff auf meine freigegebenen Daten haben.Quellen: newsroom.fb.com Neumayer, Ringseis, Wusatiuk
  30. 30. Privatsphäre (SOLL-Einstellungen) Individuell von jedem festzulegen  Like-Button – Datenweitergabe an Dritte  Einstellungen der Facebook Apps (Zugriffsrechte auf Daten)  Freunde an Datenweitergabe hindern (Check-Ins, Markierungen auf Bildern/Kommentaren etc.)  Auffindbarkeit des Profils  Berechtigungen für Fotoalben Neumayer, Ringseis, Wusatiuk
  31. 31. Privatsphäre (SOLL-Einstellungen) Möglichkeiten  Eigene Liste für Freunde die Postings sehen sollen Neumayer, Ringseis, Wusatiuk
  32. 32. Privatsphäre (SOLL-Einstellungen) Möglichkeiten  So kann jeder Post limitiert werden Neumayer, Ringseis, Wusatiuk
  33. 33. Achtung! Ausnahmen: Timeline Header  Kann nur „public“ freigegeben werden (jeder hat Zugriff) Neumayer, Ringseis, Wusatiuk
  34. 34. Daten zu Accounts Maximal 5000 Freunde Unbegrenzte Subscribers  Subscription muss freigegeben sein  Posts müssen „public“ sein um diese als Subscriber sehen zu können Einsatz als kommerzielle Seite bei privaten Nutzer lt. Nutzervereinbarung (Punkt 4.4) verboten und kann zur Sperrung des Accounts führen (Beispiel Gastronomie, Kleinbetriebe etc.) Weitere Nachteile bei kommerzieller Nutzung  Keine Social Plugins (Likebox, Likebutton etc.)  Keine Statistiken, Anzeigenschaltung, Lieblingsseiten uvm. Quellen: newsroom.fb.com Neumayer, Ringseis, Wusatiuk
  35. 35. Beispiel Subscription Neumayer, Ringseis, Wusatiuk
  36. 36. Möglichkeiten für Unternehmen
  37. 37. Chancen und Möglichkeiten im B2C- und B2B-BereichB2C Stärkung der Kundenbindung  Interaktionen mit User Social Commerce Kundenakquise mittels Facebook Ads  ZielgruppendefinitionenB2B Stärkung der Kundenbindung  Interaktion mit User Kundenakquise mittels Facebook Ads  Zielgruppendefinitionen Neumayer, Ringseis, Wusatiuk
  38. 38. Einsatzmöglichkeiten Social Commerce / F-Commerce Page  Veranstaltungen  User Applikation Gruppe Neumayer, Ringseis, Wusatiuk
  39. 39. F-Commerce  F-Commerce means seeling goods or services using Facebook „If I had to guess, social commerce is the next area to really blow up.“ (Mark Zuckerburg, August 2010) Neumayer, Ringseis, Wusatiuk
  40. 40. F-CommerceQuelle: Alimeter Group Neumayer, Ringseis, Wusatiuk
  41. 41. F-Commerce  Pro  Facebook schafft Reichweite  Facebook Fans sind treue Kunden  Targeting Möglichkeiten  Contra  „Leasure Mode“ vs. „Search Mode“  „Geiz ist geil“  Mehrwert?! Neumayer, Ringseis, Wusatiuk
  42. 42. Facebook Fanpage Der offizielle Unternehmenskanal  Eigener Unternehmenslogin  + Privatpersonen als Administratoren konfigurieren  Statistiken Neumayer, Ringseis, Wusatiuk
  43. 43. Design Fanpage Neumayer, Ringseis, Wusatiuk
  44. 44. Adminpanel Fanpage Neumayer, Ringseis, Wusatiuk
  45. 45. User  Nur für Privatpersonen  Max. 5000 Freunde  Unternehmen als User anlegen verstößt gegen Facebook Richtlinien Neumayer, Ringseis, Wusatiuk
  46. 46. Facebook Gruppen  z.B. unternehmensinterner Kanal  Kommunikationskanal für Projekte  Interessensgruppen  Beispiel  Hersteller für Solaranlagen betreibt eine Facebook Gruppe zum Thema erneuerbare Energien Neumayer, Ringseis, Wusatiuk
  47. 47. Veranstaltungen Veranstaltung publizieren Freunde einladen Viraler Effekt (Freunde laden Freunde ein) Beispiel: Christoph B. wird von seiner Freundin verlassen, will mit seinen knapp 100 Freunden eine Party auf Sylt feiern. Endergebnis: 13.000 Zusagen und 4.500 partywütige Jugendliche auf Sylt, der arbeitslose Christoph B. bekommt einen Job in der Medienbranche. Neumayer, Ringseis, Wusatiuk
  48. 48. Veranstaltungen Neumayer, Ringseis, Wusatiuk
  49. 49. Interaktion mit Fans Posts  Im Newsfeed aller gelikten User Fotos Meilensteine Umfragen Veranstaltungen  Persönliche Nachrichten an alle eingeladenen Gäste  ausgenommen Absagen  Nur zugesagten  Vielleicht teilnehmenden  Noch nicht geantwortet  Interaktionen wichtig, wegen EdgeRank!!! Neumayer, Ringseis, Wusatiuk
  50. 50. Apps Unterscheidung  Page Tab (www.facebook.com/testapp/)  Canvas age (apps.facebook.com/testapp/) Neumayer, Ringseis, Wusatiuk
  51. 51. Page Tab Neumayer, Ringseis, Wusatiuk
  52. 52. Page Tab Neumayer, Ringseis, Wusatiuk
  53. 53. Canvas Page ApplicationBeinhaltet deinen Namen, dein Profilbild, deinGeschlecht, deine Netzwerke, deine Freundesliste, undalle anderen Informationen die du öffentlich zugänglichgemacht hast. Neumayer, Ringseis, Wusatiuk
  54. 54. Canvas Page ApplicationZugriff auf:Allgemein Informationen,E-Mail Adresse unddarf unter deinem Namen posten Neumayer, Ringseis, Wusatiuk
  55. 55. Was passiert mit deinen Daten? Sie werden verkauft – und das ganz offiziell  Watch the Video Neumayer, Ringseis, Wusatiuk
  56. 56. Und zu welchem Preis? Neumayer, Ringseis, Wusatiuk
  57. 57. Facebook Insights & Monitoring
  58. 58. Fanpage – Statistiken (Insights) Kennzahlen  Likes  Reach  Talking About This  Total Reach  Virality Statistiken  Auswertungen  Download Neumayer, Ringseis, Wusatiuk
  59. 59. Insights - Overview Neumayer, Ringseis, Wusatiuk
  60. 60. Insights - Likes
  61. 61. Externes Monitoring am Beispiel Google Analytics  Facebook Traffic wird als Referral Traffic angezeigt  Traffic über URL Shorteners (bit.ly) wird als Direct Traffic angezeigt Achtung – beim Reporting!!! Neumayer, Ringseis, Wusatiuk
  62. 62. Externes Monitoring Neumayer, Ringseis, Wusatiuk
  63. 63. Externes Monitoring Neumayer, Ringseis, Wusatiuk
  64. 64. Facebook Ads
  65. 65. Facebook Ads Werbemöglichkeiten  Standard / Sponsored Stories Targeting Optionen Facebook Ad Engine Insights Messung & Optimierung Neumayer, Ringseis, Wusatiuk
  66. 66. Facebook Ads - Werbemöglichkeiten Marketplace Ads  Pages, Gruppen, Veranstaltungen, Orte und Extern verfügbar  Abrechnung auf CPC oder CPM  Standard oder Sponsored Stories möglich Premium Ads  Ab 10.000 € monatlichem Werbebudget  Zusätzliche Formate & Möglichkeiten Neumayer, Ringseis, Wusatiuk
  67. 67. Facebook Ads - Werbemöglichkeiten Standard Ads Sponsored Stories  Page Like Story  Page Post Story  Page Post Like Story  App Used and Game Played Story  ... Neumayer, Ringseis, Wusatiuk
  68. 68. Facebook Ads - Targeting Optionen Ort (Land, Stadt + Umkreis) Alter Geschlecht Interessen (Likes) Interessen nach Kategorien (verlobt, maximal 6 Monate) Geburtstag Neumayer, Ringseis, Wusatiuk
  69. 69. Facebook Ads - Targeting Optionen Wenn jemand eine(n) neue(n) Freund(in) sucht...  Linz, Umkreis 80km  Zwischen 22 und 28  Gern kocht  Hochschule abgeschlossen hat Neumayer, Ringseis, Wusatiuk
  70. 70. Facebook Ads - Targeting Optionen Neumayer, Ringseis, Wusatiuk
  71. 71. Facebook Ad Engine Secrets
  72. 72.  Es gibt nur einen einzigen wichtigen Faktor CTR Neumayer, Ringseis, Wusatiuk
  73. 73. Facebook Ad Engine Secrets Neumayer, Ringseis, Wusatiuk
  74. 74. Facebook Ad Engine Secrets nur rund und 5% der Anzeigen sind „erfolgreich“ CTR teilweise über 2% möglich (mit Automatisierung) Lebensdauer einer Anzeige: 2-7 Tage „Call to Action“, Fun, Mehrwert oder ... BIER Neumayer, Ringseis, Wusatiuk
  75. 75. Case Study
  76. 76. AboutDiese Präsentation wurde von  Thomas Neumayer  Patrick Ringseis  Thomas Wusatiuk im Rahmen des Studiums „Marketing und Electronic Business“ in der Fachhochschule Steyr für die Lehrveranstaltung Online Marketing erstellt. Neumayer, Ringseis, Wusatiuk

×