Calamba Road, Sitio Cengia, Brgy. Iruhin Central                                                                          ...
SEITE   2                                   Lebensunterhaltssichernde Programme                                    Liebe F...
Lächelnde Schuhe                                                                                                          ...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

July 2011 Update (German)

278 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: News & Politik
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
278
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
1
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

July 2011 Update (German)

  1. 1. Calamba Road, Sitio Cengia, Brgy. Iruhin Central Update Letter 4120 Tagaytay City, Cavite, Philippines Tel. (046) 483 52 84 * (046) 483 52 87 * Fax (046) 483 52 88 e-mail: pagasacenter@famiglienuove.org http://www.facebook.com/pagasacenter http://www.facebook.com/favolashirtsSocial Center Foundation Inc. J U L I 2 0 1 1 Liebe Freunde, BESONDERS DANKEN Unsere Sommersaison ist gerade zu nicht geplant so etwas wie das hier WIR DEN Ende gegangen während die meisten aufzubauen. Wir haben uns für den 9. FOLGENDEN von Ihnen sie zu genießen beginnen. So Januar als Gedenktag entschieden, weil SPENDERN: melden wir uns wieder, um Ihnen ein Silvio‘s Tod (der Sohn von Natalina paar Neuigkeiten aus den Monaten Pellizzari, einer Patin, die Pag-asa in €1000,00 durch Dezember bis Juni zu berichten. Wir seinen Anfängen unterstützt hat) sehr möchten Ihnen allen danken, dass Sie entscheidend ist für die Entstehung von die Sammlung sich Zeit nehmen, die neusten Pag-asa, welches 1997 nocht nicht bei der Informationen zu lesen, Ihren Kindern einmal einen Namen hatte. Als Silvio Beerdigung von und uns zu schreiben und für die starb, wurde Natalina gesagt: „Sieh, du Herrn Beckmann überwiesenen Extra-Spenden zum hast ein Kind verloren und nur eine Mutter Wohle unserer Kinder, dem Zentren kann verstehen, was das bedeutet. Aber du  €2750,00 von und seiner Projekte. könntest hunderte von Kindern Herrn Markus Im Pag-asa Zenter gibt es immer wieder zurückbekommen“… so wurde etwas so neue Projekte zum Wohle der Kinder großes wie Pag-asa ins Leben gerufen. Maas und seiner und ihren Familien, denen Sie alle Firma. So ist Pag-asa nun 14 Jahre alt und in all helfen. Fast jeden Monat gibt es Dinge, den sind wir oft von Familienmitgliedern die wir ihnen voller Stolz gerne sofort €238,00 von den um Hilfe gebeten worden. Die erzählen würden und nicht 6 Monate Freunden des Patenschaften sind für die Ausbildung, abwarten möchten bis wir Ihnen von die Ernährung und das Rotary Club unseren Aktivitäten berichten. Deshalb Eine Krippenszene in einer der vielen Gesundheitsprogramm für ein Kind Papenburg auf haben wir eine Internetseite bei schönen Weihnachtsvorstellungen. bestimmt. Aber auch wenn wir ihrer Tour. Facebook eingerichtet – nur für Sie. normalerweise hier in Pag-asa offiziell Dort können Sie uns in unserer Ein Philantroph aus Manila, der nicht jeweils nur ein Kind pro Familie €10,000,00 vom Fotogalerie sehen und kurze genannt werden möchte, spendete eine unterstützen, so gehen die Familien Informationen lesen. Einige von Ihnen große Summe für unsere Rotary Club davon aus, dass sich die Hilfe auf die haben uns ja bereits als Freunde Unterstützungs-programme und ein Papenburg ganze Familie erstreckt. aufgenommen und als „gefällt mir“ Mitglied, das besondere Fähigkeiten Um den Familien zu zeigen, dass wir kommentiert. Noch einmal laden wir erworben hatte, schulte unsere Mütter, €350,00 von der auch Partner sein können für sie und Sie alle ein uns unter die zu diesem Zeitpunkt arbeitslos ihre Nachbarn, luden wir zu einem ASSOCIATION www.facebook.com, Stichwort waren. Treffen mit Vertretern von den NDAO MONDE pagacenter@yahoo.com zu besuchen. Barangays (Gemeindevorstände) am 25. Apropos Arbeitslosigkeit, die Anzahl UNI (PER Wenn Sie sich wünschen dort die Januar ein, um über folgende Punkte zu der Arbeitslosen auf den Philippinen neusten Fotos der Kinder zu sehen, die PATUNGA diskutieren: Sie unterstützen, so teilen Sie uns dies wächst mehr und mehr, vor allem unter M.U.) - Verminderung der Armut - durch den jungen Leuten. Zusätzlich gibt es mit. Wir erfüllen Ihnen diesen Wunsch Schaffen von Projekten, die ein jedes Jahr eine halbe Millionen gerne. Einige unserer Neuigkeiten  €150,00 von Einkommen sichern und die Existenz Akademiker, die eine Arbeit suchen. werden Sie wahrscheinlich schon über Herrn Giuseppe unterstützen Schwierig für die, die noch nicht einmal Ihrem Facebook Account bekommen - Nahrungssicherheit – durch eine Berufsausbildung beendet haben. Fragale. haben. Unterstützung in der Herstellung und Und noch schlimmer sind die vielen Unsere monatelange Vorbereitung der der richtigen Nutzung von Entlassungen, die jeden Tag durch die  €530,00 durch Weihnachtsfeier hat sich im letzten Nahrungsmitteln. Firmen geschehen, sowohl hier als auch die Sammlung Dezember bezahlt gemacht: im Ausland. bei den Feierlich- „Die beste Weihnachtsfeier keiten zum 40. seit Beginn von Pag-asa!“ Natürlich steht auch Pag-asa diesen Hochzeitstag von Dies war der Kommentar Problemen gegenüber und einigen Nicoletta der meisten Leute, die an unserer Mitgliedern bleibt keine andere uns herantraten und uns Wahl als sich einen anderen Platz zu Panarello and während und auch direkt suchen, um ihren Lebens-unterhalt zu Franco Zito. nach der Feier gratulierten. verdienen. In der Hoffnung die Einige Gäste hatten uns wachsende Arbeitslosenrate zu lindern,  €212,00 von vorher gesagt, sie müssten begannen wir mit Hilfe von Laura Parrocchia S. früher gehen – es gab einen Novela im Februar mit einem neuen Maria Assunta Konflikt mit mehreren Die Mütter unserer Kinder erhalten ihr Zertifikat Trainings-programm. Laura Novela ist Veranstaltungen am selben eine der anspruchsberechtigten Mütter als Massage− Therapeuten €1,250,00 durch Tag. Aber sie konnten sich von Pag-asa, die als erste an einer die Sammlung einfach nicht zum Gehen entschliessen, Nach dieser Initiative unsererseits ist Schulung für Massage Therapie weil sie so gefesselt waren von den das Hundertfache angekommen: Wir außerhalb von Pag-asa teilnahm und bei den Hochzeit Beiträgen auf der Bühne. erhielten Kartons voller Medizin von später in Pag-asa weitergab, was sie von verschiedenen Spendern. Wir hatten gelernt hatte. An der ersten Schulung Silvia Varotto Noch nicht einmal einen Monat später mehr als genug davon zu diesem nahmen 14 Müttern teil und noch bevor haben wir uns an unsere Anfänge Zeitpunkt und um die Vorsehung in der Kurs zu Ende war, suchten Klienten erinnert. Nach einer Danksagungs- Bewegung zu halte, gaben wir einige bereits nach ihnen. Dies gab ihnen eine Messe sagte Frank Schmelzer, der Kartons weiter an die kleinen neu gefundene Möglichkeit ihr Leiter von Pag-asa: „Pag-asa hat keinen Gesundheitszentrum unserer Einkommen zu verdienen, worüber sie exakten Geburtstag. Wir haben gar Gemeinden. für immer dankbar sein werden.
  2. 2. SEITE 2 Lebensunterhaltssichernde Programme Liebe Freunde, Sie wissen Verkauf bekommen, in der Lage Sponsoren und Organisationen in vielleicht, dass viele Eltern unserer sein werden, ihre eigenen Kälber Europa, die uns auf diesem Wege Kinder auch Bauern oder Pächter zu kaufen und selbständig zu sein. helfen wollen, dass dieses Projekt von Bauernhöfen sind. Sie ziehen voran kommt und im Gegenzug Kühe heran und verkaufen sie Interessierte Eltern nutzen auch Qualität für einen guten Preis dann auf dem Markt. Dies ist eine weitere unserer neuen Projekte: bekommen. Wenn Sie oder Ihre sehr wichtige Einnahmequelle für Schweinemast und Freunde interessiert sind, dann sie. Aber sie besitzen die Kühe Geflügelhaltung. nehmen Sie mit uns Kontakt auf nicht selber, sondern sie mästen Auch unser FAVOLA-T-Shirt über unsere Internetseite sie für die Besitzer. Programm entwickelt sich immer www.favolashirts.com . mehr. Neben unseren bereits Mit der Hilfe eines großzügigen bekannten Touristen-T-Shirts, Spenders wurde die Kälber-Mast welche wir bereits im ganzen in Pag-Asa begonnen. Den Anfang Land verkaufen, haben wir nun haben 5 Väter gemacht, die an immer mehr Anfragen für „made- diesem Programm teilnahmen und to-order“ T-Shirt-Drucke – nicht ihr Herz quoll über vor nur von Gruppen, Freunden, Dankbarkeit für diese Möglichkeit. Organisationen, Einer der Väter unserer Ihre (und auch unsere) große Kirchengemeinden und Strand Kinder, die am Kälber- Hoffnung ist, dass sie eines Tages Resorts innerhalb der Philippinen, Mastprogramm mit dem Geld, das sie durch den sondern auch von Freunden, teilnehmen. Herzerwärmende Geschenke Im März, zum Schuljahresabschluss ihrer Kinder in unserer Schule, die aber auch viele Seminare für die Eltern einschloss, schrieben die dankbaren Eltern während eines Familientages einen gemeinsamen Dankesbrief an das Pag-asa Sozialzentrum. Es ist schwer weiterzugeben, wie dankbar sie sind, so haben wir einfach ein paar Ausschnitte aus ihrem Brief entnommen: “Danke…, dass Sie uns lehren auf Gottes Willen zu hören und zufrieden zu werden mit den Dingen, die wir haben. Langsam verändern wir uns, um bessere Eltern zu werden. rer Wir sind näher an unsere Familien, Ehepartner und unsere Kinder heran gekommen und e Eu inig s wurden liebevoller gegenüber ihnen. E n un … dass Sie uns gezeigt haben, dass nichts unmöglich ist, wenn Gott mit uns ist. Sie fe a Brie haben unsere Kommunikation mit Gott gestärkt. .., dass Sie uns gezeigt haben, wie wichtig die Kommunikation mit unseren Kindern ist. Sie haben unsere Kinder nicht nur akademisch geschult, sondern ihnen vor allem gute Werte weitergegeben. Wir waren sehr berührt, diese Worte zu hören. Und um uns noch glücklicher zu machen, wurden wir durch das hiesige Schulamt mit einer Anerkennung für unsere wertvolle und kontinuierliche Unterstützung der bedürftigen Schulkinder ausgezeichnet. Liebe Freunde, aufgrund Ihrer großzügigen Unterstützung, können wir Ihnen stolz erzählen, dass 5 unserer Studenten ihren Abschluss dieses Jahr erreicht haben: 2 von ihnen sind nun Lehrer, die anderen 3 beendeten Computer Kurse. Einige unserer Belegschaft erhalten eine Anerkennuns- Familientag: urkunde vom städtischen Schulamt. Einige unsererVorschulkindererzählen Frank, was sie einmal werden möchten. UPDATE LETTER JULI 2011
  3. 3. Lächelnde Schuhe SEITE 3 Einige Eurer außerhalb des Klassenraums. So alle froh nach Hause gegangen. Sie Briefe an uns haben wir ihnen für die Ferien haben nicht nur das Spiel gewonnen, Aktivitäten organisiert, die Spaß und sondern auch neue Freunde dazu Lernen vereinten – ihnen lernen zu gewonnen. Und während sie alle ein helfen ohne dass es sich Lachen in ihren Gesichtern trugen, Team wie eine lästige Pflicht lächelten auch ihre Schuhsohlen, die Pag-asa, anfühlte. sich langsam von den Schuhspitzen lösten. unsere Eine dieser Aktivitäten allererste war ein Basketball- Die Mannschaft Pag-asa ist eine Spiel… bedürftige Mannschaft und schon ein Basketball - Team „Pag-asa“, unsere Paar Schuhe auf dem Flohmarkt zu Mannschaft Basketball-Mannschaft ist kaufen ist schwer für sie. Als ein noch ganz am Anfang. gebrauchter großer Karton gefunden Aber über die Grundlagen des Spiels wurde, machte jemand von uns hinaus, lernte unser Team vor allem, daraus einen „Schuh-Spende-Und dann kam der April, mit dass Basketball spielen nicht gegen Karton“. Er wurde in derSchulferien…. den Gegner spielen heißt…Sie finden Empfangshalle unseres CentersAber dass die Schule dieses Jahr im in ihren Gegnern neue Freunde aufgestellt und FamilienmitgliederApril endete, hieß trotzdem nicht, indem sie sich bei jedem Spiel sich an begannen ihr Extrapaar und wenigdass die Bildungsmöglichkeiten für den Würfel der Liebe erinnern. benutzte Turnschuhe dort hinein zuunsere Kinder auch zu Ende waren. Nach dem Spiel mit unseren werfen. So lächeln nun nur nochWir dachten, dass man das ganze Freunden in der Saint Gregory ihre Gesichter und nicht mehr ihreJahr über lernen kann, auch Academy in Indang, Cavite sind sie Schuhe. Sommerausflug 2011 Die Schulferien wären natürlich nicht vollständig ohne das von den Kindern am meisten erwartete Ereignis, die Sommerfahrt! Man sagt, dass Kinder wie Zement seien. Was auch immer auf sie fällt, hinterlässt eine Spur. Weniger privilegierte Kinder glücklich zu machen, indem man sie auf einen zur Jahreszeit (April und Mai) passenden Ausflug mitnimmt, zeigt ihnen, dass auch sie verdienen zu genießen; es ist ein Weg ihnen zu zeigen, dass es Hoffnung gibt. Egal wie grausam ihnen das Leben sonst auch erscheinen mag. Ihnen Hoffnung zu geben, weckt Optimismus in ihnen, ihnen eine bessere Chance auf ein glückliches und produktives Leben anzubieten. Wenn wir ihnen nicht die Güte zeigen, dann nehmen sie den Weg der Hoffnungslosigkeit. Inmitten der Hitze der Sonne, gingen die Kinder schwimmen. Jeder aß, sang und spielte bis der Tag zu Ende war. An diesem Tag haben wir viele Fotos geschossen. Caption describing picture or graphic.Liebe Freunde, alle dieseNeuigkeiten waren möglich, weilSie uns kontinuierlich unterstützen. Mögen Regen oder Sonnekommen, Sie halten zu uns. Unendlich dankbar sind wir Ihnen dafür!!!Wir wissen, dass ein paar von Ihnen Ihren Urlaub geopfert haben, um unsere bedürftigenKinder zu helfen. Wir wünschen Ihnen trotzdem einen ganz wundervollenSommerurlaub!Bis zum nächsten Informationsbrief, und das ganze Pag-asa Team. UPDATE LETTER JULI 2011

×