 2013 oxando GmbH, Mobile Solutions, 1 … macht mobil einfach
Anwenderschulung
SAP Organisations-
strukturdaten
Frank Ostw...
 2013 oxando GmbH, Mobile Solutions, 2 … macht mobil einfach
Mandant
Kontenplan
Geschäftsbereich
Buchungskreis
001
CAUS
1...
 2013 oxando GmbH, Mobile Solutions, 3 … macht mobil einfach
Buchungskreis:
Selbständig bilanzierende Einheiten (z.B. Toc...
 2013 oxando GmbH, Mobile Solutions, 4 … macht mobil einfach
Organisationsstrukturdaten in SAP ERP –
Sicht Controlling
Ma...
 2013 oxando GmbH, Mobile Solutions, 5 … macht mobil einfach
Sicht Controlling im Detail
Kostenrechnungskreis:
Der Kosten...
 2013 oxando GmbH, Mobile Solutions, 6 … macht mobil einfach
Organisationsstrukturdaten in SAP ERP –
Sicht Logistik und I...
 2013 oxando GmbH, Mobile Solutions, 7 … macht mobil einfach
Sicht Materialwirtschaft im Detail (I)
Buchungskreis
Lageror...
 2013 oxando GmbH, Mobile Solutions, 8 … macht mobil einfach
Sicht Materialwirtschaft im Detail (II)
Werk:
Innerhalb der ...
 2013 oxando GmbH, Mobile Solutions, 9 … macht mobil einfach
Sicht Instandhaltung im Detail (I)
Werk:
Innerhalb der Logis...
 2013 oxando GmbH, Mobile Solutions, 10 … macht mobil einfach
Sicht Instandhaltung im Detail (II)
IH-Planungswerk:
Ein IH...
 2013 oxando GmbH, Mobile Solutions, 11 … macht mobil einfach
IH-Arbeitsplätze im Detail (I)
IH-Arbeitsplätze
z.B
Schweis...
 2013 oxando GmbH, Mobile Solutions, 12 … macht mobil einfach
IH-Arbeitsplätze im Detail (II)
 Grunddaten
 Allgemeine D...
 2013 oxando GmbH, Mobile Solutions, 13 … macht mobil einfach
IH-Arbeitsplätze – Verknüpfung mit HR-Personalwirtschaft (I...
 2013 oxando GmbH, Mobile Solutions, 14 … macht mobil einfach
IH-Arbeitsplätze – Verknüpfung mit HR-Personalwirtschaft (I...
 2013 oxando GmbH, Mobile Solutions, 15 … macht mobil einfach
IH-Arbeitsplätze – Verknüpfung mit HR-Personalwirtschaft (I...
 2013 oxando GmbH, Mobile Solutions, 16 … macht mobil einfach
IH-Arbeitsplätze – Verknüpfung mit HR-Personalwirtschaft (I...
 2013 oxando GmbH, Mobile Solutions, 17 … macht mobil einfach
IH-Arbeitsplätze – Verknüpfung mit HR-Personalwirtschaft (V)
 2013 oxando GmbH, Mobile Solutions, 18 … macht mobil einfach
IH-Arbeitsplätze – Verknüpfung mit HR-Personalwirtschaft (V...
 2013 oxando GmbH, Mobile Solutions, 19 … macht mobil einfach
IH-Arbeitsplätze – Verknüpfung mit HR-Personalwirtschaft
(V...
 2013 oxando GmbH, Mobile Solutions, 20 … macht mobil einfach
IH-Auftrag – Zuordnung von Mitarbeitern
Sind dem IH-Arbeits...
 2013 oxando GmbH, Mobile Solutions, 21 … macht mobil einfach
Werk 1000
Werk 1300
IH-Arbeitsplätze
IH-Arbeitsplätze
IH-
B...
 2013 oxando GmbH, Mobile Solutions, 22 … macht mobil einfach
Organisation der Instandhaltung
Werksinterne vs. Werksüberg...
 2013 oxando GmbH, Mobile Solutions, 23 … macht mobil einfach
Stammdaten
IH-
Planergruppe
Techn. Platz/
Equipment
IH-
Arb...
 2013 oxando GmbH, Mobile Solutions, 24 … macht mobil einfach
Stammdaten
IH-
Planergruppe
Techn. Platz/
Equipment
IH-
Arb...
 2013 oxando GmbH, Mobile Solutions, 25 … macht mobil einfach
Kontakt
Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter & Co
Für weite...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

SAP Organisationsstrukturdaten (Instandhaltung)

2.484 Aufrufe

Veröffentlicht am

Darstellung der Organisation eines Unternehmens im SAP System. Unterteilung in Mandant, Kontenplan, Buchungskreis, Geschäftsbereich. In der Instandhaltung unterscheidet man nach Buchungskreis, Werk, Standort, Betriebsbereich, I H-Planergruppe und I H-Arbeitsplatz.

Veröffentlicht in: Software
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
2.484
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
16
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
18
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

SAP Organisationsstrukturdaten (Instandhaltung)

  1. 1.  2013 oxando GmbH, Mobile Solutions, 1 … macht mobil einfach Anwenderschulung SAP Organisations- strukturdaten Frank Ostwald
  2. 2.  2013 oxando GmbH, Mobile Solutions, 2 … macht mobil einfach Mandant Kontenplan Geschäftsbereich Buchungskreis 001 CAUS 1000 3000 GKR 2000 Einzel- fertigung 5000 Serien- produkte 2000 Einzel- fertigung 5000 Serien- produkte Organisationsstrukturdaten in SAP ERP – Sicht Finanzbuchhaltung
  3. 3.  2013 oxando GmbH, Mobile Solutions, 3 … macht mobil einfach Buchungskreis: Selbständig bilanzierende Einheiten (z.B. Tochterfirmen) innerhalb eines Konzerns werden als Buchungskreise definiert. Der Buchungskreis bildet für die Buchhaltung und die jeweiligen Abschlussarbeiten den organisatorischen Rahmen. Sicht Finanzbuchhaltung im Detail Mandant: Der Mandant ist das übergeordnete Element aller Organisationseinheiten. Er entspricht z. B. einem Konzern mit mehreren Tochterfirmen. Innerhalb eines Mandanten wird auf die gleiche Datenbasis zugegriffen. Kontenplan: Im Kontenplan werden die Hauptbuchkonten strukturiert abgebildet. Der Kontenplan kann einem oder mehreren Buchungskreisen zugeordnet werden. Geschäftsbereich: Der Begriff Geschäftsbereich bezieht sich bei SAP auf die logische Untergliederung eines Unternehmens nach Gesichtspunkten der Finanzbuchhaltung. Über den Geschäftsbereich können jederzeit interne Bilanzen erstellt werden.
  4. 4.  2013 oxando GmbH, Mobile Solutions, 4 … macht mobil einfach Organisationsstrukturdaten in SAP ERP – Sicht Controlling Mandant Kontenplan Kostenstelle Kostenrechnungskreis 001 CAUS 1000 GKR 1000 USA1 3000
  5. 5.  2013 oxando GmbH, Mobile Solutions, 5 … macht mobil einfach Sicht Controlling im Detail Kostenrechnungskreis: Der Kostenrechnungskreis ist die organisatorische Einheit innerhalb eines Unter- nehmens, für die eine vollständige, in sich geschlossene Kostenrechnung durch- geführt werden kann. Ein Kostenrechnungskreis kann einen oder mehrere, ggfs. in unterschiedlichen Währungen operierende Buchungskreise umfassen. Die zugehörigen Buchungskreise müssen alle denselben operationalen Kontenplan nutzen. Kostenstelle: Die Kostenstelle ist eine organisatorische Einheit innerhalb eines Kostenrechnungs- Kreises, die einen eindeutig abgegrenzten Ort der Kostenentstehung darstellt.
  6. 6.  2013 oxando GmbH, Mobile Solutions, 6 … macht mobil einfach Organisationsstrukturdaten in SAP ERP – Sicht Logistik und Instandhaltung Allgemeine Organisationseinheiten Logistik Standortbezogene Organisationseinheiten Planungsbezogene Organisationseinheiten Standortwerk z.B. Areal, Gebäude, Koordinate z.B. Dreherei, Montage, Produktionsbereich A Mandant IH-Planungswerk IH-Arbeitsplatz z.B. Meister Mechanik, Arbeitsvorbereitung z.B. Mechanik, Elektrik IH-Planergruppe Betriebsbereich Standort Werk Buchungskreis
  7. 7.  2013 oxando GmbH, Mobile Solutions, 7 … macht mobil einfach Sicht Materialwirtschaft im Detail (I) Buchungskreis Lagerort 0002 Betriebsstoff- lager Lagerort 0001 Ersatzteil- lager Werk Hamburg Werk Dresden Einkaufs- organisation Deutschland Lagerort 0001 Ersatzteil- lager
  8. 8.  2013 oxando GmbH, Mobile Solutions, 8 … macht mobil einfach Sicht Materialwirtschaft im Detail (II) Werk: Innerhalb der Logistik stellt das Werk eine entscheidende Organisationseinheit dar. Es repräsentiert i.d.R. eine Produktionsstätte eines Unternehmens. Das Werk ist immer genau einem Buchungskreis zugeordnet. Lagerort: Lagerorte sind Organisationseinheiten, die es ermöglichen, zwischen Material- Beständen innerhalb eines Werks zu differenzieren. Einkaufsorganisation: Eine Einkaufsorganisation ist die Organisationseinheit, die Materialien oder Dienst- Leistungen für ein oder mehrere Werke oder Buchungskreise beschafft. Außerdem handelt sie die Einkaufskonditionen aus. Einkäufergruppe: Die Einkäufergruppe repräsentiert einen Einkäufer oder eine Gruppe von Einkäufern, der bzw. die für bestimmte Einkaufstätigkeiten zuständig ist bzw. sind. Sie ist in der Regel der Ansprechpartner für die Lieferanten.
  9. 9.  2013 oxando GmbH, Mobile Solutions, 9 … macht mobil einfach Sicht Instandhaltung im Detail (I) Werk: Innerhalb der Logistik stellt das Werk eine entscheidende Organisationseinheit dar. Es repräsentiert i.d.R. eine Produktionsstätte eines Unternehmens. Das Werk ist immer genau einem Buchungskreis zugeordnet. Standortwerk: Das Werk, in dem die technischen Anlagen eines Unternehmens installiert sind, wird als Standortwerk bezeichnet. Standort: Standorte segmentieren ein Standortwerk nach räumlichen Kriterien, z.B. Areal, Halle oder Flächenkoordinaten. Betriebsbereich: Unter dem Gesichtspunkt der Produktionsverantwortung kann ein Standortwerk in Betriebsbereiche gegliedert werden. Der Verantwortliche für den Betriebsbereich ist der Ansprechpartner für die Abstimmung zwischen Produktion und IH.
  10. 10.  2013 oxando GmbH, Mobile Solutions, 10 … macht mobil einfach Sicht Instandhaltung im Detail (II) IH-Planungswerk: Ein IH-Planungswerk stellt diejenige organisatorische Einheit dar, in der IH-Bedarfe geplant werden. IH-Bedarfe können entweder aus dem eigenen Werk stammen oder von einem anderen Standortwerk an dieses Planungswerk gerichtet sein. Planergruppe: Die Planer innerhalb eines IH-Planungswerkes werden durch IH-Planergruppen definiert. IH-Arbeitsplatz: Die Kapazitätseinheiten der Instandhaltung werden als IH-Arbeitsplätze im System verwaltet. IH-Arbeitsplätze sind in der Regel dem IH-Planungswerk zugeordnet; es ist jedoch auch möglich, IH-Arbeitsplätze aus anderen Werken für IH-Maßnahmen einzusetzen.
  11. 11.  2013 oxando GmbH, Mobile Solutions, 11 … macht mobil einfach IH-Arbeitsplätze im Detail (I) IH-Arbeitsplätze z.B Schweisserei Schlosserei Mechanik
  12. 12.  2013 oxando GmbH, Mobile Solutions, 12 … macht mobil einfach IH-Arbeitsplätze im Detail (II)  Grunddaten  Allgemeine Daten  Kapazitätsdaten  Kapazitätsarten  Terminierung  Kapazität / Poolkapazität  Angebotsprofil Z e i t Verknüpfungen  Leistungsarten  Leistungsarten  Leistungsarten  Arbeitsplatz  Person  Qualifikation  Planstellenzuordnung  Kostenstelle
  13. 13.  2013 oxando GmbH, Mobile Solutions, 13 … macht mobil einfach IH-Arbeitsplätze – Verknüpfung mit HR-Personalwirtschaft (I) Um Auftragsvorgänge nicht nur einem IH-Arbeitsplatz, sondern einem auf dem IH- Arbeitsplatz tätigen Mitarbeiter zuzuordnen, muss zuvor eine Verknüpfung zwischen dem IH-Arbeitsplatz und den dort arbeitenden Mitarbeitern in Form deren HR- Personalnummer erfolgt sein. Wenn das Anwenderunternehmen SAP HR (Human Resources; Personalwirtschaft) produktiv nutzt, ist für jeden Mitarbeiter bereits ein Personalstammsatz (identifiziert über die Personalnummer) in SAP HR vorhanden. Andernfalls ist für jeden IH-Mitarbeiter für den o.g. Zweck ein sogenannter HR-Mini- stamm anzulegen. Der Ministamm wird in Erfassungsbildern – genannt Infotypen – hinterlegt. Der HR-Ministamm muss mindestens folgende Infotypen enthalten: • Maßnahmen (0000) • Dieser Infotyp ist erforderlich für die Einstellung, d.h. Ersterfassung der Mitarbeiterdaten • Organisatorische Zuordnung (0001) • Dieser Infotyp enthält Informationen zur Einbettung des Mitarbeiters in die Unternehmens- und Personalstruktur einer Firma • Daten zur Person (0002) • Dieser Infotyp enthält Mitarbeiterdaten wie Name, Geburtsdatum/-ort usw. Mit Hilfe der Transaktion „PA40 – Personalmaßnahmen“ können z.B. über die Maßnahmenart „Arbeitszeitblatt (Ministamm)“ die o.g. Infotypen angelegt werden.
  14. 14.  2013 oxando GmbH, Mobile Solutions, 14 … macht mobil einfach IH-Arbeitsplätze – Verknüpfung mit HR-Personalwirtschaft (II) Die Verknüpfung zwischen einem IH-Arbeitsplatz und den zugehörigen Personal- nummern erfolgt nicht direkt, sondern indirekt • entweder über die HR-Organisationseinheit • Diese Art der Verknüpfung macht dann Sinn, wenn das Anwender- unternehmen das HR-Organisationsmanagement produktiv im Einsatz hat, denn die Verknüpfungen der HR-Organisationseinheit zu Personen, Plan- stellen, Qualifikationen und Anforderungsprofilen können nur im Personal- system (HR) und nicht vom IH-Arbeitsplatz aus gepflegt werden • oder den HR-Arbeitsplatz • Auf diese Art kann ein IH-Arbeitsplatz mit den HR-Objekten Personen, Plan- stellen, Anforderungsprofilen und Qualifikationen verknüpft werden, nach- dem zuvor eine Verknüpfung mit einem HR-Arbeitsplatz angelegt wurde. Dies kann ein bereits im HR existierender Arbeitsplatz oder ein während der Verknüpfungsprozedur neu anzulegender (auch gleichnamiger) Arbeitsplatz sein.
  15. 15.  2013 oxando GmbH, Mobile Solutions, 15 … macht mobil einfach IH-Arbeitsplätze – Verknüpfung mit HR-Personalwirtschaft (III) Wenn zwischen IH-Arbeitsplatz und organisatorischer Einheit im HR noch keine Verknüpfung gepflegt ist, ist auszuwählen, ob mit einem HR-Arbeitsplatz oder mit einer HR-Organisationseinheit verknüpft werden soll.
  16. 16.  2013 oxando GmbH, Mobile Solutions, 16 … macht mobil einfach IH-Arbeitsplätze – Verknüpfung mit HR-Personalwirtschaft (IV) Bei Bedarf kann über „ Anlegen Arbeitsplatz Personalsystem“ ein neuer , auch gleichnamiger Arbeitsplatz in HR angelegt werden.
  17. 17.  2013 oxando GmbH, Mobile Solutions, 17 … macht mobil einfach IH-Arbeitsplätze – Verknüpfung mit HR-Personalwirtschaft (V)
  18. 18.  2013 oxando GmbH, Mobile Solutions, 18 … macht mobil einfach IH-Arbeitsplätze – Verknüpfung mit HR-Personalwirtschaft (VI)
  19. 19.  2013 oxando GmbH, Mobile Solutions, 19 … macht mobil einfach IH-Arbeitsplätze – Verknüpfung mit HR-Personalwirtschaft (VII)
  20. 20.  2013 oxando GmbH, Mobile Solutions, 20 … macht mobil einfach IH-Auftrag – Zuordnung von Mitarbeitern Sind dem IH-Arbeitsplatz Personen zugeordnet, können diese im IH-Auftrag an unterschiedlichen Stellen zugeordnet werden: • Zuordnung des verantwortlichen Mitarbeiters im Auftragskopf • Voraussetzung hierfür ist, dass die Auftragsart über ein Partnerschema mit einer Rolle „Verantwortlicher Mitarbeiter“ verfügt und dass das Feld im Auftragskopf aktiviert wurde • Zuordnung des Mitarbeiters im Vorgang • Zuordnung mehrerer Mitarbeiter in der Bedarfszuordnung des Vorgangs • Hierbei können entweder manuell oder automatisch sog. Splits erzeugt werden, d.h. die Arbeit des Vorgangs wird auf mehrere Personen aufgeteilt. • Automatische Erzeugung von Splits: • Hierbei werden dem Auftrag mehrere Partner zugeordnet (aus dem Partnerschema zur Auftragsart). • Auf diese Partner (Partnerart Person) wird die anfallende Arbeit • automatisch und zu gleichen Teilen verteilt. • Dies geschieht in Form von automatisch erzeugter Bedarfs- zuordnungen (Splits) am Arbeitsvorgang. • Voraussetzung für diese automatische Erzeugung von Splits ist die Zuordnung einer Partnerrolle für die Spliterzeugung zur Auftragart. • Hinweis: Die automatische Erzeugung von Splits funktioniert nur einmalig beim Anlegen des Auftrags. Ein späteres Ändern des Auftrags führt nicht zu einer Anpassung der Splits.
  21. 21.  2013 oxando GmbH, Mobile Solutions, 21 … macht mobil einfach Werk 1000 Werk 1300 IH-Arbeitsplätze IH-Arbeitsplätze IH- Bedarf Planung der IH- Bedarfe IH- Bedarf Material Lagerort Werk 1200 IH- Bedarf Werk 1200 Werk 1300 Werk 1000 Organisation der Instandhaltung Werksinterne vs. Werksübergreifende Instandhaltung (I)
  22. 22.  2013 oxando GmbH, Mobile Solutions, 22 … macht mobil einfach Organisation der Instandhaltung Werksinterne vs. Werksübergreifende Instandhaltung (II) Werksinterne Instandhaltung: Wird die IH-Planung in dem Standortwerk selbst vorgenommen, so ist das Standort- werk = IH-Planungswerk. Auf diese Konstellation trifft man in den meisten Fällen, dass nämlich der IH-Bedarf im gleichen Werk geplant wird, wo er entsteht und dass die IH-Aufträge von Werkstätten aus dem gleichen Werk ausgeführt werden. Man spricht dann von werksinterner Instandhaltung. Werksübergreifende Instandhaltung: Von werksübergreifender Instandhaltung spricht man, wenn ein IH-Bedarf in einem Werk (= Standortwerk) entsteht, aber alle weiteren Funktionen (IH-Planung, Auftrags- ausführung, Ersatzteillager) von einem anderen Werk übernommen werden. Das gleiche gilt auch für den Fall, dass in einem Werk ein IH-Bedarf entsteht und z.B. Teilfunktionen (Auftragsausführung) von dort wahrgenommen werden, andere Teil- funktionen (Auftragsplanung, Ersatzteilbevorratung) aber von anderen Werken über- nommen werden.
  23. 23.  2013 oxando GmbH, Mobile Solutions, 23 … macht mobil einfach Stammdaten IH- Planergruppe Techn. Platz/ Equipment IH- Arbeitsplan Wartungs- strategie IH- Arbeitsplatz IH- Meldung Wartungs- plan Planung Bestell- anforderung Rechnungs- eingang Zeit- rückmeldung Kapazitäts- planung Bestellung/ Kontraktabruf Waren- eingang Material- reservierung Durchführung Material- rückmeldung IH- Auftrag Konzept der SAP-basierten Instandhaltung
  24. 24.  2013 oxando GmbH, Mobile Solutions, 24 … macht mobil einfach Stammdaten IH- Planergruppe Techn. Platz/ Equipment IH- Arbeitsplan Wartungs- strategie IH- Arbeitsplatz IH- Meldung Wartungs- plan Planung Bestell- anforderung Rechnungs- eingang Zeit- rückmeldung Kapazitäts- planung Bestellung/ Kontraktabruf Waren- eingang Material- reservierung Durchführung Material- rückmeldung IH- Auftrag Integrationsaspekte der SAP-basierten Instandhaltung HR-Arbeitsplatz PersonalstammMerkmal DokumentMaterial Stückliste Klasse Kostenstelle Leistungsart Tarif LO CA-DMS CA-CL HR CO
  25. 25.  2013 oxando GmbH, Mobile Solutions, 25 … macht mobil einfach Kontakt Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter & Co Für weitere Informationen, einem Präsentationstermin in Ihrem Hause oder online, Kundenvorträge, Referenzbesuche sowie Testinstallationen unserer mobilen Lösungen rufen Sie mich bitte an +49 203 75 69 794 oder schreiben eine E-Mail.

×