 2013 oxando GmbH, Mobile Solutions, 1 … macht mobil einfach
Mobile Wartungsprozesse,
Checklisten und Inspektionen
Mobile...
 2013 oxando GmbH, Mobile Solutions, 2 … macht mobil einfach
Ergebnisanforderungen
 Pflege der Checklisten mittels SAP S...
 2013 oxando GmbH, Mobile Solutions, 3 … macht mobil einfach
Integrierte Checklistenprozesse im SAP – Gesamtüberblick
Vor...
 2013 oxando GmbH, Mobile Solutions, 4 … macht mobil einfach
Alternative 1 – Checklisten basierend auf Kopf-Bezugsobjekt
...
 2013 oxando GmbH, Mobile Solutions, 5 … macht mobil einfach
Integrierte Checklistenprozesse im SAP – Gesamtüberblick
Vor...
 2013 oxando GmbH, Mobile Solutions, 6 … macht mobil einfach
Alternative 2 – Checklisten basierend auf Arbeitsplänen zum
...
 2013 oxando GmbH, Mobile Solutions, 7 … macht mobil einfach
Integrierte Checklistenprozesse im SAP – Gesamtüberblick
Vor...
 2013 oxando GmbH, Mobile Solutions, 8 … macht mobil einfach
Alternative 3 – Checklisten zu Arbeitsplänen & Objektlistene...
 2013 oxando GmbH, Mobile Solutions, 9 … macht mobil einfach
Integrierte Checklistenprozesse im SAP – Gesamtüberblick
Vor...
 2013 oxando GmbH, Mobile Solutions, 10 … macht mobil einfach
Ergebnis Alternative 3  Auftrag mit Objektliste
 2013 oxando GmbH, Mobile Solutions, 11 … macht mobil einfach
Ergebnis Alternative 3  Mobile App – Auftrag/Objektliste
 2013 oxando GmbH, Mobile Solutions, 12 … macht mobil einfach
Ergebnis  oxando Asset Management Checkliste
 2013 oxando GmbH, Mobile Solutions, 13 … macht mobil einfach
Auswertung am Beispiel von Inspektionschecklisten
 Wie sin...
 2013 oxando GmbH, Mobile Solutions, 14 … macht mobil einfach
Auswertung am Beispiel von Inspektionschecklisten
 Integri...
 2013 oxando GmbH, Mobile Solutions, 15 … macht mobil einfach
Zusammenfassung – Lösungen, AddOns
Alternative 1 Alternativ...
 2013 oxando GmbH, Mobile Solutions, 16 … macht mobil einfach
Kontakt
Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter & Co
Für weite...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Mobile integrierte Checklisten in SAP PM/CS

791 Aufrufe

Veröffentlicht am

Darstellung eines mobilen Prüfauftrages im Wartungsplan von SAP PM/CS. Die Checklisten in mobiler Form basieren auf Prüfplänen (Material) oder Merkmale in der Anleitung bezogen auf TP/Equi im Auftragskopf oder in der Objektliste.

Veröffentlicht in: Mobil
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
791
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
8
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
7
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Mobile integrierte Checklisten in SAP PM/CS

  1. 1.  2013 oxando GmbH, Mobile Solutions, 1 … macht mobil einfach Mobile Wartungsprozesse, Checklisten und Inspektionen Mobile integrierte Checklisten in SAP PM/CS
  2. 2.  2013 oxando GmbH, Mobile Solutions, 2 … macht mobil einfach Ergebnisanforderungen  Pflege der Checklisten mittels SAP Standard-Stammdatenobjekten  Flexibilität hinsichtlich der Abwicklung:  Eine Checkliste pro technisches Objekt  Eine Checkliste pro Auftrag  Eine Checkliste pro techn. Objekt in der Objektliste des Auftrags  Für jedes identifizierte Objekt soll mobil eine Checkliste verfügbar sein, in der die Befundergebnisse erfasst werden  In Abhängigkeit von der Objektart (oder alternativ von dem Bautyp) des identifizierten Objekts soll der Inhalt und Umfang der Checkliste variieren  Die befundete Checkliste soll nach SAP rückübertragen werden  In SAP steht die befundete Checkliste sowohl als SAP-Beleg (Prüflos) als auch als PDF-Dokument zu Dokumentationszwecken zur Verfügung  Im Folgenden wird die Realisierung dieser Anforderungen auf Basis der mobilen Lösung oxando Asset Management beschrieben
  3. 3.  2013 oxando GmbH, Mobile Solutions, 3 … macht mobil einfach Integrierte Checklistenprozesse im SAP – Gesamtüberblick Vorgang Auftrag Position Wartungsplan Vorgang Arbeitsplan TP / Equipment Typ / Art Baugruppe Planung Ausführung TP / Equipment Baugruppe Vorgang Serviceprodukt „Checkliste“ Checkliste am techn. Objekt Checklisten pro Objektlisteneintrag Vorgang Prüfplan Vorgang Prüfmerkmal Prüfmerkmal Prüfmerkmal Prüfmerkmal Objektliste TP / Equipment TP / Equipment Objektliste TP / Equipment TP / Equipment Typ / Art Typ / Art
  4. 4.  2013 oxando GmbH, Mobile Solutions, 4 … macht mobil einfach Alternative 1 – Checklisten basierend auf Kopf-Bezugsobjekt  Die Mustermann Facility Management GmbH beabsichtigt, die Prüfabwicklung von Aufzugsanlagen in SAP abzubilden  Da es sich dabei um wiederkehrende Prüfungen handelt, ist hierfür SAP-seitig ein Wartungsplan anzulegen, der die Zyklusinformation (z.B. jährlich durchzuführende Prüfung) trägt und bei Fälligkeit automatisch einen Prüfauftrag erzeugt  Der Auftrag wird für eine jeweils individuelle Aufzugsanlage angelegt. Das technische Bezugsobjekt befindet sich im Kopf des Auftrags als Equipment / Technischer Platz  Der Prüfauftrag soll – um eine mobile Prüfabwicklung zu realisieren – auf ein mobiles Endgerät übertragen werden  Jedes Objekt der Objektliste soll über die Lesung seines RFID-Tags (oder alternativ seines Barcodes) identifiziert werden
  5. 5.  2013 oxando GmbH, Mobile Solutions, 5 … macht mobil einfach Integrierte Checklistenprozesse im SAP – Gesamtüberblick Vorgang Auftrag Position Wartungsplan Vorgang Arbeitsplan TP / Equipment Typ / Art Baugruppe Planung Ausführung TP / Equipment Baugruppe Vorgang Serviceprodukt „Checkliste“ Checkliste am techn. Objekt Vorgang Prüfplan Vorgang Prüfmerkmal Prüfmerkmal
  6. 6.  2013 oxando GmbH, Mobile Solutions, 6 … macht mobil einfach Alternative 2 – Checklisten basierend auf Arbeitsplänen zum Kopfobjekt  Die Mustermann Facility Management GmbH beabsichtigt, die Prüfabwicklung von Sicherheitsbeleuchtungsanlagen in SAP abzubilden  Da es sich dabei um wiederkehrende Prüfungen handelt, ist hierfür SAP-seitig ein Wartungsplan anzulegen, der die Zyklusinformation (z.B. jährlich durchzuführende Prüfung) trägt und bei Fälligkeit automatisch einen Prüfauftrag erzeugt  Das zu prüfende Objekt ist im Auftragskopf als technischer Platz (oder alternativ als Equipment) aufgeführt. Zu diesem Objekt wird ein Prüflos generiert, das mobil als Checkliste angezeigt und bearbeitet werden kann.  Der Prüfauftrag soll – um eine mobile Prüfabwicklung zu realisieren – auf ein mobiles Endgerät übertragen werden
  7. 7.  2013 oxando GmbH, Mobile Solutions, 7 … macht mobil einfach Integrierte Checklistenprozesse im SAP – Gesamtüberblick Vorgang Auftrag Position Wartungsplan Vorgang Arbeitsplan TP / Equipment Planung Ausführung TP / Equipment Baugruppe Vorgang Checklisten am techn. Objekt Vorgang Prüfmerkmal Prüfmerkmal Objektliste TP / Equipment TP / Equipment
  8. 8.  2013 oxando GmbH, Mobile Solutions, 8 … macht mobil einfach Alternative 3 – Checklisten zu Arbeitsplänen & Objektlisteneinträgen  Die Mustermann Facility Management GmbH beabsichtigt, die Prüfabwicklung von Sicherheitsbeleuchtungsanlagen in SAP abzubilden  Da es sich dabei um wiederkehrende Prüfungen handelt, ist hierfür SAP-seitig ein Wartungsplan anzulegen, der die Zyklusinformation (z.B. jährlich durchzuführende Prüfung) trägt und bei Fälligkeit automatisch einen Prüfauftrag erzeugt  In der sogenannten Objektliste des Prüfauftrags sind alle zu prüfenden Sicherheitsbeleuchtungen eines Gebäudes (oder alternativ eines Stockwerks) als Technische Plätze (oder alternativ als Equipments) aufgeführt  Der Prüfauftrag soll – um eine mobile Prüfabwicklung zu realisieren – auf ein mobiles Endgerät übertragen werden  Jedes Objekt der Objektliste soll über die Lesung seines RFID-Tags (oder alternativ seines Barcodes) identifiziert werden
  9. 9.  2013 oxando GmbH, Mobile Solutions, 9 … macht mobil einfach Integrierte Checklistenprozesse im SAP – Gesamtüberblick Vorgang Auftrag Position Wartungsplan Vorgang Arbeitsplan TP / Equipment Planung Ausführung TP / Equipment Baugruppe Vorgang Checklisten pro Objektlisteneintrag Vorgang Prüfmerkmal Prüfmerkmal Objektliste TP / Equipment TP / Equipment Objektliste TP / Equipment TP / Equipment Typ / Art Typ / Art Oxando AddOn zur Generierung von Objektlisteneinträgen und Prüflosen pro Objektlisteneintrag
  10. 10.  2013 oxando GmbH, Mobile Solutions, 10 … macht mobil einfach Ergebnis Alternative 3  Auftrag mit Objektliste
  11. 11.  2013 oxando GmbH, Mobile Solutions, 11 … macht mobil einfach Ergebnis Alternative 3  Mobile App – Auftrag/Objektliste
  12. 12.  2013 oxando GmbH, Mobile Solutions, 12 … macht mobil einfach Ergebnis  oxando Asset Management Checkliste
  13. 13.  2013 oxando GmbH, Mobile Solutions, 13 … macht mobil einfach Auswertung am Beispiel von Inspektionschecklisten  Wie sind die letzten Prüfergebnisse einer bestimmten Anlage ausgefallen  Welche Checklisten wurden in einem bestimmten Zeitraum fehlerhaft abgeschlossen  Welche ihrer Anlagen am kritischsten sind?  etc.
  14. 14.  2013 oxando GmbH, Mobile Solutions, 14 … macht mobil einfach Auswertung am Beispiel von Inspektionschecklisten  Integrierte Auswertungen der SAP PM/CS- und QM- Daten  Übersichtliche Ergebnisdarstellung analysiert nach Anlage / Zeitraum / Schadensbild  Identifizierung kritischer Anlagen
  15. 15.  2013 oxando GmbH, Mobile Solutions, 15 … macht mobil einfach Zusammenfassung – Lösungen, AddOns Alternative 1 Alternative 2 Alternative 3 Checklisten auf Basis von Prüfplänen (Material) Checklisten auf Basis von Merkmalen in der Anleitung bezogen auf das technische Objekt im Auftragskopf Checklisten auf Basis von Merkmalen in der Anleitung bezogen auf die technischen Objekte in der Objektliste In der Standardlösung oxando Asset Management enthalten In der Standardlösung oxando Asset Management enthalten AddOn zur Generierung von Objektlisten im Auftrag und Prüflosen zum Objektlisteneintrag 12.000 Euro Auswertereport von Checklistenergebnissen oxando Report zur Auswertung von Prüfergebnissen, Prüflosen und den verknüpften PM Daten AddOn „Auswertung von Prüfergebnissen zum Auftrag/Meldung“ 4.000 Euro Generierung von Checklisten Auswertung von Checklisten
  16. 16.  2013 oxando GmbH, Mobile Solutions, 16 … macht mobil einfach Kontakt Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter & Co Für weitere Informationen, einem Präsentationstermin in Ihrem Hause oder online, Kundenvorträge, Referenzbesuche sowie Testinstallationen unserer mobilen Lösungen rufen Sie mich bitte an +49 203 75 69 794 oder schreiben eine E-Mail.

×