Angenehmere Alltage 
Wieso Frauen so vernarrt in Schuhen sind 
und auch den ganzen Tag in hohen Schuhen 
verbringen können...
Ich habe so eigentlich auch keine 
Schwierigkeiten gehabt, was ich von meiner 
Frau nicht behaupten konnte. Irgendwann ist...
Schuhe kaputt gemacht hatte, weiss ich nicht 
mehr, wobei ich froh gewesen bin, dass sie es 
gemacht hatte. 
Sie ist so au...
weil sie auf der Arbeit immer unter Menschen 
ist und auch immer auf ihr Äusseres achten 
musste. 
Sie ist sehr zufrieden ...
Wir haben uns dann mit einem Fachmann 
unterhalten und liess mich auch beraten, weil 
sich so bequeme und gesunde Orthopäd...
Natürlich blieb sie nicht mit einem Paar, 
weil diese auch auf der Arbeit sehr gut 
ankamen und sie sich viel einfacher be...
sehr aufgeregt gewesen, weil sie so auch mehr 
Auswahl, auch der Kleidung wegen, gehabt 
hatte. 
Ich hingegen bin ganz loc...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Angenehmere alltage

124 Aufrufe

Veröffentlicht am

Ich habe so eigentlich auch keine Schwierigkeiten gehabt, was ich von meiner Frau nicht behaupten konnte. Irgendwann ist ihr der Alltag dann doch zu antrengend gewesen und hat sich von ihren Hacken trennen müssen.

Veröffentlicht in: Gesundheit & Medizin
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
124
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
1
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Angenehmere alltage

  1. 1. Angenehmere Alltage Wieso Frauen so vernarrt in Schuhen sind und auch den ganzen Tag in hohen Schuhen verbringen können, habe ich wirklich nicht verstehen können. Für mich ist es der erfreulichste Moment des Tages, wenn ich nach Hause komme und endlich meine Schuhe ausziehen kann.
  2. 2. Ich habe so eigentlich auch keine Schwierigkeiten gehabt, was ich von meiner Frau nicht behaupten konnte. Irgendwann ist ihr der Alltag dann doch zu antrengend gewesen und hat sich von ihren Hacken trennen müssen. Dies geschah, als sie mitten auf der Strasse ohne Schuhe da stand und dann zur Schuhreparatur Biel ging. Wie genau sie ihre
  3. 3. Schuhe kaputt gemacht hatte, weiss ich nicht mehr, wobei ich froh gewesen bin, dass sie es gemacht hatte. Sie ist so auf ein Unternehmen gestossen, welches sie Schuhe von einem anderen Licht betrachten liess. Sie hatte sich mit einen Fachmann beraten und liess sich eine Masssanfertigung Schuhe machen. Sie hatte dann doch genug von diesen unbequemen Schuhen gehabt und dass meine Frau dann mit Orthopädische Schuhe Biel nach Hause kommt, habe ich nie für möglich gehalten. Sie wollte Schuhe haben, welche gemütlich und doch schick anzusehen waren,
  4. 4. weil sie auf der Arbeit immer unter Menschen ist und auch immer auf ihr Äusseres achten musste. Sie ist sehr zufrieden gewesen und erzählte mir vom Unternehmen und der Spezialanfertigung Schuhe, welches sie machen liess. Sie ist lange nicht mehr so entspannt gewesen und meinte, dass sie unbedingt wieder zum Fachmann möchte. Ihre neuen Schuhe zog sie dann jeden Tag an und verbrachte so eine ganze Woche ohne Stöckelschuhe. Danach gingen wir auch zusammen hin, weil ich mir dieses Unternehmen unbedingt ansehen wollte.
  5. 5. Wir haben uns dann mit einem Fachmann unterhalten und liess mich auch beraten, weil sich so bequeme und gesunde Orthopädische Schuhe Biel nicht schlecht angehört hatten. Es ist ja nichts Neues gewesen, dass meine Frau über ein Paar Schuhe schwärmte, nur sind es dieses Mal keine Stöckelschuhe gewesen. Der Fachmann klärte uns auf und haben uns dann auch um die Details gekümmrt. Meine Frau hätte fast vergessen, ihre Schuhe von der Schuhreparatur Biel zu holen, wenn nicht der Fachmann gewesen wär und sie daran erinnert hätte.
  6. 6. Natürlich blieb sie nicht mit einem Paar, weil diese auch auf der Arbeit sehr gut ankamen und sie sich viel einfacher bewegen konnte. Dann habe ich mich ihr anschliessen wollen, weil es doch viel vorteilhafter ist und wieso seiner Gesundheit nicht etwas Gutes tun. Beim Joggen sind diese auch viel angenehmer und man kann sich sicher sein, dass man auch alles richtig macht. Wir haben uns die Masssanfertigung Schuhe machen lassen und gingen danach noch etwas essen. Wir hinterliessen dem Fachmann unsere Nummer, welcher uns dann angerufen hatte, als unsere Schuhe fertig waren. Meine Frau ist
  7. 7. sehr aufgeregt gewesen, weil sie so auch mehr Auswahl, auch der Kleidung wegen, gehabt hatte. Ich hingegen bin ganz locker gewesen, bis zum Augenblick, als ich meine Spezialanfertigung Schuhe dann anprobiert habe. Ich bin überweltigt gewesen und da meine Frau nicht jede Woche neue Schuhe benötigte hatte, sah es auch finanziell besser für uns aus, wobei uns der Alltag zum reinen Vergnügen gefertigt wurde.

×