BPMN oder ACM?

965 Aufrufe

Veröffentlicht am

http://www.opitz-consulting.com/go/3-3-11

Sie haben gerade BPMN gelernt, die BPMN-Einführung im Unternehmen noch nicht ganz beendet und sollen jetzt mit ACM schon wieder alles anders machen?

In Ihrer Session bei der DOAG Konferenz 2014 zeigten unsere Experten Sven Bernhardz und Danilo Schmiedel anhand vieler Live-Demos, wie sich die Umsetzung diverser Szenarien jeweils mit BPMN anfühlt. Diese Umsetzung verglichen die Referenten mit einem ACM-Tooling.

Veröffentlicht in: Technologie
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
965
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
4
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

BPMN oder ACM?

  1. 1. © OPITZ CONSULTING GmbH 2014 Seite 1 BPMN vs. ACM Sven Bernhardt, Solution Architect Danilo Schmiedel, Solution Architect OPITZ CONSULTING Deutschland GmbH Nürnberg, 18.11.2014 BPMN oder ACM
  2. 2. © OPITZ CONSULTING GmbH 2014 Seite 2 BPMN vs. ACM Agenda 1.Einleitung 2.Demo 3.Änderungsszenarien 4.Fazit
  3. 3. © OPITZ CONSULTING GmbH 2014 Seite 3 BPMN vs. ACM 1 Einleitung
  4. 4. © OPITZ CONSULTING GmbH 2014 Seite 4 BPMN vs. ACM Traditionelles BPM vs Case Management Quelle: The Forrester Wave™: BPM Suites, Q1 2013, Clay Richardson and Derek Miers, March 11, 2013
  5. 5. © OPITZ CONSULTING GmbH 2014 Seite 5 BPMN vs. ACM ACM und traditionelle Prozessmodellierung sind komplementär aBPM rBPM BPM Rigid BPM Adaptive BPM Transitionen und Aktivitäten zur Designzeit Transitionen (und Aktivitäten*) zur Laufzeitzeit
  6. 6. © OPITZ CONSULTING GmbH 2014 Seite 6 BPMN vs. ACM Personenschäden Sachschäden Elementarschaden Sturmschaden Blitzschaden Brandschaden Explosionsschaden Glasschaden KFZ-Unfallschaden Einbruchdiebstahl Wasserschaden Vermögensschäden
  7. 7. © OPITZ CONSULTING GmbH 2014 Seite 7 BPMN vs. ACM Wesentliche Schritte in der Schadenbearbeitung Schaden- aufnahme Schaden- bewertung Schaden- bearbeitung Schaden- regulierung Get customer details Select relevant contract Identify responsibilities Enter base information Request missing documents Accept Claim Reject Claim … Further inquiry to third-party insurance Request estimate of costs Commission an appraiser Request missing documents … Create claim acceptance document Create booking entry for claim payment Perform payment Notify client … … … Request missing documents
  8. 8. © OPITZ CONSULTING GmbH 2014 Seite 8 BPMN vs. ACM
  9. 9. © OPITZ CONSULTING GmbH 2014 Seite 9 BPMN vs. ACM Case Management UI - Beispiel
  10. 10. © OPITZ CONSULTING GmbH 2014 Seite 10 BPMN vs. ACM Case UI – Navigation und Suche
  11. 11. © OPITZ CONSULTING GmbH 2014 Seite 11 BPMN vs. ACM Case UI - Dokumente
  12. 12. © OPITZ CONSULTING GmbH 2014 Seite 12 BPMN vs. ACM Case UI – Daten
  13. 13. © OPITZ CONSULTING GmbH 2014 Seite 13 BPMN vs. ACM Case UI – Meilensteine & Historie Wo bin ich?
  14. 14. © OPITZ CONSULTING GmbH 2014 Seite 14 BPMN vs. ACM Case UI – Aktivitäten Was kann ich als nächstes tun?
  15. 15. © OPITZ CONSULTING GmbH 2014 Seite 15 BPMN vs. ACM 2 LIVE DEMO
  16. 16. © OPITZ CONSULTING GmbH 2014 Seite 16 BPMN vs. ACM 3 Nichts ist so beständig wie der Wandel und die Veränderung…
  17. 17. © OPITZ CONSULTING GmbH 2014 Seite 17 BPMN vs. ACM Änderungsszenarien 1.Eine Aktivität dynamisch hinzufügen. 2.Eine Prozessphase ausdehnen / Meilenstein verschieben. 3.Die Verfügbarkeit bestehender Aktivitäten anpassen. 4.Die Erstellung von ad-hoc Tasks. 5.Die Daten verändern sich.
  18. 18. © OPITZ CONSULTING GmbH 2014 Seite 18 BPMN vs. ACM BPMN-Prozesse als Inseln „in“ ACM
  19. 19. © OPITZ CONSULTING GmbH 2014 Seite 19 BPMN vs. ACM 4 Fazit
  20. 20. © OPITZ CONSULTING GmbH 2014 Seite 20 BPMN vs. ACM Charakteristika BPMN Abbildung strukturierter Prozesse Token-basierter Ansatz Anwendungsgebiete: Compliance-relevante Szenarien Stark standardisierte Bereiche (HR) Variantenarme Bereiche „Der Prozess steuert den Menschen!“
  21. 21. © OPITZ CONSULTING GmbH 2014 Seite 21 BPMN vs. ACM Charakteristika ACM Abbildung hochflexibler Abläufe UI-basierter Ansatz Anwendungsgebiete: Variantenreiche Szenarien (bspw. Versicherungsbranche) Expertensysteme „Der Mensch steuert den Prozess!“
  22. 22. © OPITZ CONSULTING GmbH 2014 Seite 22 BPMN vs. ACM Download: www.thecattlecrew.com
  23. 23. © OPITZ CONSULTING GmbH 2014 Seite 23 BPMN vs. ACM Fragen? www.thecattlecrew.com
  24. 24. © OPITZ CONSULTING GmbH 2014 Seite 24 BPMN vs. ACM Kontakt Sven Bernhardt, Solution Architect OPITZ CONSULTING Deutschland GmbH Kirchstr. 6 - 51647 Gummersbach Mail: sven.bernhardt@opitz-consulting.com Telefon: +49 2261 6001-0 Mobil: +49 172 2193529 Twitter: sbernhardt Blog: http://thecattlecrew.wordpress.com
  25. 25. © OPITZ CONSULTING GmbH 2014 Seite 25 BPMN vs. ACM Kontakt OPITZ CONSULTING Deutschland GmbH Tempelhofer Weg 64 - 12347 Berlin-Britz Mail: danilo.schmiedel@opitz-consulting.com Telefon: +49 30 6298889-0 Mobil: +49 173 7279001 Twitter: dschmied Blog: http://thecattlecrew.wordpress.com http://inside-bpm-and-soa.blogspot.com Danilo Schmiedel, Solution Architect

×