FuttersystemAutomatische Fütterungstechnik im Milchviehstall                www.one2feed.dk
One2FeedCharakteristischen Eigenschaften:    1. Kapazität - bis zu 1000 Kühen    2. Haltbares Material – keine Wartung    ...
Systemübersicht                 silos, magazine, mischer     Magazine für zum Beispiel     Konzentrate/Getreide/Soja      ...
Das Flexible Futtermagazin                        Mobiles (mit Rädern) oder                         stationäres Magazin  ...
Futtermagazin – “Walking Floor”                          Hydraulisch                           betriebener               ...
Vorratsbehälter – anheben, kein futterverlust                            Auflösen (bei Siloblöcken)                      ...
Hängebahnwagen One2Feed MixAbstand-                                   Stromschienemesser                                  ...
One2Feed Mischer mit Seitentür Mischer mit Seitentür für  schmale Futtertische  (2,0-2,8 m) Angebaute Steuerung für  ein...
Vertikalschnecken                     Zwei vertikale                      Mischschnecken in Stahl                      ST...
Flexible FütterungOne2Feed Mixer legt das Futter an einer oder beiden                   Seiten vor oder    füttert über ei...
RFID-TAG macht die Fütterung sicher und genau      Beispiel:                                       Boxen, Silos und Magaz...
Einfache Bedienung arbeit und steurung    Bedienung - Management:    • Futtermischungen und Futterpläne für jede Kuhgruppe...
Kurzübersicht software:   Für bis zu 30 verschiedene Futterkomponenten geeignet   Unbegrenzte Anzahl von Futtermischunge...
PC - startbild mit 4 bereichen                                                              6 Menüsymbole führen zu je ein...
Die 2 häufigsten änderungen: Anzahl der Kühe pro box ändern Änderung der täglichen futtermenge pro boxBox anklickenauf H...
Änderung ist einfach:Anzahl der kühe pro box ändernÄnderung der täglichen futtermenge pro box                           ...
Zufrieden Landwirt                                        - Effektiv Arbeite                                 - Besser Prod...
One2Feed Automatic Feeding
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

One2Feed Automatic Feeding

241 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
241
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
3
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

One2Feed Automatic Feeding

  1. 1. FuttersystemAutomatische Fütterungstechnik im Milchviehstall www.one2feed.dk
  2. 2. One2FeedCharakteristischen Eigenschaften: 1. Kapazität - bis zu 1000 Kühen 2. Haltbares Material – keine Wartung 3. Einfach zu bedienen 4. Effiziente Betriebsführung
  3. 3. Systemübersicht silos, magazine, mischer Magazine für zum Beispiel Konzentrate/Getreide/Soja  Anzahl und Größe der Silos/Magazine ist abhängig von der Anzahl Mineralien / Vitamine der Kühe und den Lagermöglichkeiten  Sehr genaue DosierungGetreide, Gras, Stroh undandere Arten von Silage nach Gewicht.
  4. 4. Das Flexible Futtermagazin  Mobiles (mit Rädern) oder stationäres Magazin  Kapacität ab 5 m3 bis 32 m3  Das Magazin hat einen Horizontalboden „Walking Floor“.  Kein Mischen, stabile Silage (kein Oxidation). Silage kann für 1-3 Tage geladen werden
  5. 5. Futtermagazin – “Walking Floor”  Hydraulisch betriebener „Walking Floor“
  6. 6. Vorratsbehälter – anheben, kein futterverlust  Auflösen (bei Siloblöcken) und Dosieren  100% geschlossene Einheit verhindert Futterverluste  Eine tägliche Reinigung ist nicht nötig
  7. 7. Hängebahnwagen One2Feed MixAbstand- Stromschienemesser 400 VoltLaufschiene 2 AntriebsmotorenIPE Profil RFID LeserWiegezellen Drahtlose Ver- bindung zum PCNotschalter Entleerung direkt oder mitSicherheits- Querbandbügel 2 Mischmotoren 100 % Edelstahl 3,5 m3
  8. 8. One2Feed Mischer mit Seitentür Mischer mit Seitentür für schmale Futtertische (2,0-2,8 m) Angebaute Steuerung für eine manuelle Bedienung
  9. 9. Vertikalschnecken  Zwei vertikale Mischschnecken in Stahl ST 52 oder Edelstahl  Justierbare Misch- geschwindigkeit und vollautomatische Berechnung der Entleerungs- geschwindigkeit
  10. 10. Flexible FütterungOne2Feed Mixer legt das Futter an einer oder beiden Seiten vor oder füttert über ein querliegendes Umkehrband Für Futtertische von 2 m bis 5,5 m Breite
  11. 11. RFID-TAG macht die Fütterung sicher und genau Beispiel:  Boxen, Silos und Magazine sindTAG einzeln jeweils einem RFID-TAG TAG zugeordnet. TAG  RFID-Leser ist am Mischer platziert. TAGTAG  Der Mischer kennt immer seine TAG Position. Bei manueller Bedienung TAG TAG oder Abbruch der Fütterung, findet TAG Parkierung TAG Nullstelle TAG der Mischer seine Ausgangsposition TAG und setzt seine Arbeit fort. TAG TAG
  12. 12. Einfache Bedienung arbeit und steurung Bedienung - Management: • Futtermischungen und Futterpläne für jede Kuhgruppe • Berichte für BetriebsführungTägliche Arbeit – Kühe: Tägliche Arbeit – Befüllen:•Anzahl Kühe und Futtermenge •Magazin mit Silage befüllen undpro Gruppe eingeben bzw. Silage im Magazin kontrollierenanpassen - wenn nötig
  13. 13. Kurzübersicht software: Für bis zu 30 verschiedene Futterkomponenten geeignet Unbegrenzte Anzahl von Futtermischungen (Rezepten) Unbegrenzte Anzahl von Futtergruppen Fütterung der Gruppen 1 bis 12 mal täglich – frei wählbar Dokumentation aller Fütterungsdaten wird automatisch gespeichert Immer on-line service
  14. 14. PC - startbild mit 4 bereichen 6 Menüsymbole führen zu je einer Seite.In der „Futterküche“ sind Silos,Magazine, Konzentrate, Der MischerstatusMineralien usw. zu sehen. ist immer online sichtbar. Boxen mit Kuhgruppen. Box an- klicken, um Änderungen vor- zunehmen oder Informationen abzurufen
  15. 15. Die 2 häufigsten änderungen: Anzahl der Kühe pro box ändern Änderung der täglichen futtermenge pro boxBox anklickenauf Haupt- oder Stallbild
  16. 16. Änderung ist einfach:Anzahl der kühe pro box ändernÄnderung der täglichen futtermenge pro box Anzahl der Kühe je Box/Gruppe Futtermenge prozentual ändern – feste Änderung (zum Beispiel von 100% auf 98 %) Futtermenge prozentual ändern – nur für die nächste Fütterung (setzt sich automatisch zurück auf 100% nach der nächsten Fütterung)
  17. 17. Zufrieden Landwirt - Effektiv Arbeite - Besser ProduktionsergebnisseOne2Feed, Lysemosen 8, DK-8600 Silkeborg, Denmark, Tel. +45 8757 2777 www.one2feed.dk

×