edelwiser        grafisch
                                             stellt
                              individualisie...
POSITIONIERUNGSPOTENTIALE




                  IDEA LEVEL



                  COMPANY
                  APPROACH


     ...
edelwiser reagiert auf
 dl i         it f
neue kommunikationsformen
aktive konsumenten
globale märkte
entwicklungen auf de...
die h
di chance




                            neue dialogformen
      alternative marketing und verkaufskanäle
       lt...
EDELWISER

Idee 1:
Das Produkt steht nicht mehr im Mittelpunkt sondern das individuelle
Erlebnis

Idee 2:
Individualität b...
ENTWICKLUNG DER INTERAKTION


               Inhalte-Organisation                               Zusammenarbeit
           ...
activities online
  ti iti     li
activities online
  ti iti     li
activities offline
  ti iti    ffli
kollaborative & soziale aspekte
k ll b   ti        il       kt

individualität benötigt gesellschaft




 „Toolkit develop...
intensive forschung
it    if       h
coming up
   i

social commerce applications
community skidiary
mobile device - geobased
exotische skitrips
advanced toolk...
business ski editions
bi        ki diti

promotionszenarien für unternehmen
wirtschaftliche basis
        f
mobilisierung ...
<




                                                                      Paul Blazek
Erwin Werdenigg
                  ...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Edelwiser Ski - Sharing - next09 - Web Innovation Lab

1.453 Aufrufe

Veröffentlicht am

Unternehmen
Edelwiser (http://www.edelwiser.com) ist Hersteller grafisch individualisierbarer Skis zum Preis eines vergleichbaren Massenproduktes. Der Kunde ist (Mit-)Gestalter und Innovator seines eigenen Produktes. Das Unternehmen ist österreichischer Pionier mit seinem "Toolkit für User Innovation und Design."
Im Mittelpunkt steht der Mensch mit seiner individuellen Ausdrucksform, seinem persönlichen Stil und seinen gestalterischen Ansätzen!
Das aktive Community-Management ist daher logischer und zentraler Bestandteil nachhaltiger Kundenbeziehungen, insbesondere über das kollaborative Toolkit.
Edelwiser ist Gewinner mehrerer Preise, wie dem österr. Multimedia- und eBusiness-Staatspreis, VOLVO SportsDesign Awards 2007 und ist nominiert für den Designpreis der BRD 2008.


Abstract
Edelwiser stellt den Kunden in den Mittelpunkt seiner Überlegungen. Sei es als Designer personalisierter Ski, als Innovatoren, als Autoren für das Jahrbuch oder als einfache Kunden.
Man begegnet Kunden auf Augenhöhe, sie sind Teil des Unternehmens. Dafür ist es notwendig entsprechende Interaktionsmittel einzusetzen, die die Kommunikation authentisch und vertraut gestalten. Im besten Fall ist Edelwiser für seine Kunden Themenführer bzw. der Ort/die Plattform, über sie sich untereinander austauschen - von der Mitfahrgelegenheit zum Ski-Opening, über die besten Off-Piste-Hänge oder angesagte Skiorte.

Anhand der Case Study werden die eingesetzten Kanäle und Schlüsselfaktoren zur erfolgreichen Kommunikation beleuchtet:

Inventar

Offline
Snow-Events/Skitest in Schigebieten- und hallen
Co-Created Yearbook (Kunden)
Individualisierte Carving-Ski

Online
Konfigurator (für Produktgestaltung)
Website (edelwiser)
Weblog (Snowblog)
Magazin (Kunstpiste)
Twitter (edelwiser)
Xing-Gruppe (edelwiser friends)
Facebook-Gruppe (einfache Präsenz; unmanaged)
http://www.edelwiser.com


Das Web Innovation Lab begleitet Unternehmen bei der Analyse, Konzeption und Umsetzung von Marketing-, Wissens- und Innovationsvorhaben über das Internet.

Das Web Innovation Lab führt Unternehmen in die Welt der dialogorientierten Kommunikation. Ein Expertenteam erstellt zielgerichtete, interaktive Web-Konzepte, um Kunden- und Mitarbeiterbeziehungen zu stärken und Unternehmen nachhaltig erfolgreich zu machen.
http://www.webinnovationlab.com

Veröffentlicht in: Business
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.453
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
19
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
3
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Edelwiser Ski - Sharing - next09 - Web Innovation Lab

  1. 1. edelwiser grafisch stellt individualisierbare Skis her - Paar für Paar. Ein von edelwiser selbst entwickeltes Produktionsverfahren ermöglicht die Lieferung von binnen individualisierten indi id alisierten Skis 48 Stunden Preis zum eines vergleichbaren g Massenproduktes. Der Edelwiser Ski Kunde wird zum (Mit) Gestalter und Innovator Co-Creation and Off-/Online eigenen Produktes. seines Community Management y g it s it‘s more Unter dem Motto for Sustainable than Skis setzt edelwiser Customer Relationships dabei auf Communities und Netzwerke und fördert 06.05.2009 den Kontakt mit Kunden Hamburg next09 sowie die Kontakte unter t Kunden.
  2. 2. POSITIONIERUNGSPOTENTIALE IDEA LEVEL COMPANY APPROACH RELATIONSHIP LEVEL COST LEVEL
  3. 3. edelwiser reagiert auf dl i it f neue kommunikationsformen aktive konsumenten globale märkte entwicklungen auf der piste g
  4. 4. die h di chance neue dialogformen alternative marketing und verkaufskanäle lt ti k ti d k f k äl veränderte kultur auf der piste alternative produktions- & entwicklungskonzepte neue company strukturen
  5. 5. EDELWISER Idee 1: Das Produkt steht nicht mehr im Mittelpunkt sondern das individuelle Erlebnis Idee 2: Individualität benötigt Gesellschaft Markenaufbau über Nischenpositionierung Maximale Kundenaktivierung durch individualisierbare Produkte Ausrichtung auf Netzwerkmechanismen Ambassador-Modell: Kunden werden nicht nur zu Informationsmultiplikatoren sondern zu Botschaftern und Innovatoren
  6. 6. ENTWICKLUNG DER INTERAKTION Inhalte-Organisation Zusammenarbeit Verschlagwortung Wikis, Open Source und Open Innovation Medienkonsum managen Kreation RSS, Widgets und Flows Blogs, Podcast und Nutzer- generierte Inhalte Reaktion Foren, Bewertungen, Foren Bewertungen Rezensionen Verbindungen eingehen g g Soziale Netzwerke und virtuelle Welten Mitarbeiter d Kunden Mit b it und K d User, Nutzer, Profile und Typologien
  7. 7. activities online ti iti li
  8. 8. activities online ti iti li
  9. 9. activities offline ti iti ffli
  10. 10. kollaborative & soziale aspekte k ll b ti il kt individualität benötigt gesellschaft „Toolkit development within the field of mass customization has so far focused on Toolkit assisting individual customers in customize a product. But outside the boundaries of mass-customized production, toolkits for collaborative user innovation are emerging like Google Maps mashup toolkits Here many users apply a toolkit to toolkits. Here, collaboratively design a rich and complex joint product.“ Eric von Hippel, Professor of Management at the MIT Sloan School of Management.
  11. 11. intensive forschung it if h
  12. 12. coming up i social commerce applications community skidiary mobile device - geobased exotische skitrips advanced toolkits
  13. 13. business ski editions bi ki diti promotionszenarien für unternehmen wirtschaftliche basis f mobilisierung b2c
  14. 14. < Paul Blazek Erwin Werdenigg Web Innovation Lab GmbH edelwiser Ski Hermanngasse 18/DG Vorgartenstrasse 63 1070 Wien 1200 ViennaIAustria paul@webinnovationlab.com erwin@edelwiser.com www.webinnovationlab.com bi i lb www.edelwiser.com Photos by Maximilian Werdenigg, edelwiser Ski

×