Nutzungsmöglichkeiten der Sonnenenergie
Seminarveranstaltung der Net Search AG mit Andreas Federkeil,
Verwaltungsrat
und L...
Erwärmung von Badewasser, Trinkwasser oder Raumheizung genutzt
werden kann. Zur kurzhaltigen Speicherung der gewonnenen En...
waldfrisches Rest Holz wie auch Hackschnitzel als auch Pferdemist,
Kuhmist, Gülle und Hühner Kot thermochemisch umwandeln....
der im Überfluss vorhandenen Sonnenergie eine Lösung besteht. Die
Sonnenergie kann den heutigen und zukünftigen Energiebed...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Nutzungsmöglichkeiten der Sonnenenergie

168 Aufrufe

Veröffentlicht am

Auf viele verschiedene Arten wird die Sonnenergie genutzt. Hierbei wird unterschieden zwischen direkter und indirekter Form der Sonnenergienutzung. Bis Mitte des 19. Jahrhunderts verstand es die Menschheit, ihren Energiebedarf fast ausschließlich mit Sonnenenergie in den verschiedenen Erscheinungsformen zu decken. Erst Ende des 19. Jahrhunderts wurde begonnen, die über Jahrmillionen aus Sonnenenergie entstandenen fossilen Energieträger, Kohle, Erdöl und Erdgas, intensiver und zunehmend verschwenderisch zu nutzen. Welche Möglichkeiten bestehen und was ist die Besonderheit bei der Nutzung von Biomasse?

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
168
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Nutzungsmöglichkeiten der Sonnenenergie

  1. 1. Nutzungsmöglichkeiten der Sonnenenergie Seminarveranstaltung der Net Search AG mit Andreas Federkeil, Verwaltungsrat und Leiter dieser Diskussionsveranstaltung - Eingeladene Teilnehmer aus Umwelt und Politik sowie interessierte Mitstreiter und unterstützende Referenten Energie- und Umwelttechnik. Die net search AG mit Sitz im Fürstentum Liechtenstein ist ein international ausgerichtetes Vertriebsunternehmen von Solarmodulen und innovativer Energiegewinnung im Bereich der Erneuerbaren Energien. Das Unternehmen net search AG hat mit Ihren Partnerunternehmen ein Konzept entwickelt, dass die Innovation von Erneuerbaren Energien mit der Werthaltigkeit von Edelmetallen und Rohstoffen verbindet. Europa ist im Aufbruch – Energiepolitik Thema ganz oben. Die Sonne belohnt das ganze Jahr über und regelt das Leben. Die EU strebt bis 2030 eine 27%-ige Versorgung mit erneuerbaren Energien an. Dieses fördern die EU- Staaten durch Vorschriften und Subventionen. Andras Federkeil von Net Search AG fasst zusammen: Auf viele verschiedene Arten wird die Sonnenergie genutzt. Hierbei wird unterschieden zwischen direkter und indirekter Form der Sonnenergienutzung. Bei der direkten Nutzung wird die Strahlung der Sonne direkt in nutzbare Energieform umgewandelt, z.B. durch einen thermischen Kollektor an Warmwasser oder mittels Solarzellen in elektrischen Strom. Von indirekter Nutzung spricht man, wenn nach einer oder mehreren Umwandlungen der direkten Sonneneinstrahlung die sog. „sekundären Formen“, wie Wind, Wasser, Biomasse und Ähnliches, genutzt werden. Bei den indirekten Formen der Sonnenenergie ist im Hinblick auf die Nutzung eine Unterscheidung in mechanische und gespeicherte Energieform sinnvoll. Solararchitektur Durch geschickte Planung und Ausrichtung eines Hauses kann das einfallende Sonnenlicht im Winter merklich zur Heizung beitragen ohne dass im Sommer eine Überhitzung eintritt, so der Experte für Energietechnik und Gebäudetechnik. Diese seit Jahrtausenden bekannte Technik der Sonnenenergienutzung, die in den zurückliegenden Jahrzehnten wenig Beachtung fand, wird seit vielen Jahren nun wieder neu entdeckt und ermöglicht. Nicht zuletzt verbesserter Baustoff von Bauelementen beim Bau von Häusern, die auch durch Mitteleuropa ganz ohne fossile Energieträger auskommen. Der Referent erläutert an verschiedenen Beispielen, was möglich ist. Solarkollektor Solarkollektoren wandeln das Sonnenlicht in Wärme um, die zur Net Search AG Buchenweg 6 FL-9490 Vaduz Tel.: +423 230 1400 Fax : +423 230 1401 E-Mail: info@netsearch.li http://netsearch-energy.li Ansprechpartner: Andreas Federkeil Firmenbeschreibung: Die net search AG wurde im Jahr 1997 gegründet und ist ein international ausgerichtetes Vertriebsunternehmen von Solarmodulen und innovativer Energiegewinnung im Bereich der Erneuerbaren Energien. Die intelligente Verknüpfung von am Markt verfügbaren Möglichkeiten schafft neue innovative Lösungen. Die net search AG hat mit Ihren Partnerunternehmen ein Konzept entwickelt, dass die Innovation von Erneuerbaren Energien mit der Werthaltigkeit von Edelmetallen und Rohstoffen verbindet. Biomasse ist bisher der wichtigste und vielseitigste erneuerbare Energieträger in Deutschland. Biomasse wird in fester, flüssiger und gasförmiger Form zur Strom- und Wärmeerzeugung und zur Herstellung von Biokraftstoffen genutzt. Die net search AG hat mit Ihren Partnerunternehmen eine Lösung entwickelt, die Kuhmist/gülle und waldfrische Holzabfälle verstromen kann. Weitere Informationen unter www.netsearch.li
  2. 2. Erwärmung von Badewasser, Trinkwasser oder Raumheizung genutzt werden kann. Zur kurzhaltigen Speicherung der gewonnenen Energie bis zu ihrer Nutzung dient ein Warmwasserboiler. Photovoltaik Mittels Solarzellen wird die Strahlungsenergie der Sonne in Strom umgewandelt. Die verschiedenen Anwendungsmöglichkeiten der Photovoltaik werden separat nochmals erklärt. Windenergie Windenergie als eine indirekte, mechanische Form der Sonnenenergie entsteht durch unterschiedlich starke Sonneneinstrahlung oder durch unterschiedliches Absorptionsverhalten von größeren Gebieten auf der Erde. Dadurch erwärmen sich die darüber liegenden Luftmassen unterschiedlich stark, und es entstehen Druckunterschiede in Form von Hoch- und Tiefdruckgebieten, die sich über Luftbewegungen, also Wind, wieder ausgleichen. Wasserkraft Durch Sonneneinstrahlung verdampftes Wasser an der Erdoberfläche, vor allem über den Weltmeeren. Der Wasserdampf steigt auf und formiert sich in größeren Höhen zu Wolken, die in der Atmosphäre transportiert werden und teilweise über Land, vorzugsweise in den kühleren Gebieten, abregnen. Über Oberflächengewässer, Bäche, Flüsse etc., fließt das Wasser wieder zurück in die Weltmeere. Ein Teil der in diesem Wasserkreislauf steckenden indirekten Sonnenenergie kann als Wasserkraft (Nutzung des Höhenunterschieds) mechanisch genutzt werden. Die Biomasse Die Gesamtheit aller lebenden, toten und zersetzten Organismen und der von ihnen stammenden Substanz wird als Biomasse bezeichnet. Biomasse ist eine Sekundärform der Sonnenenergie, weil die Pflanzen durch Photosynthese aus Sonnenenergie, Kohlendioxid und Wasser organische Stoffe wie Lignin, Zellulose, Zucker, Eiweiße, Fette und Öle herstellen. Bei dieser weitgefassten Definition zählen auch Bioöl und Biogas zur Biomasse. Andras Federkeil ergänzt, dass das Unternehmen net search AG hierzu eine neue Technologie, das Energie-Umwandlungs-Modul nutzt. Das Energie-Umwandlungs-Modul wandelt Biomasse in elektrische Energie und Wärmeenergie um. Die gesamte Anlage ist in Containerbauweise gefertigt und damit zu wechselnden Einsatzorten transportierbar. Diese Flexibilität macht unabhängiger von Änderungen in der staatlichen Förderung. Die neue hier angewandte Technologie kann sowohl minderwertiges,
  3. 3. waldfrisches Rest Holz wie auch Hackschnitzel als auch Pferdemist, Kuhmist, Gülle und Hühner Kot thermochemisch umwandeln. Besondere Bedeutung hat die feste Biomasse wie Holz, Stroh etc., die fast beliebig lang gelagert und bei Bedarf in Heizungsanlagen bzw. Heizwerken in Wärme oder in Kraftwerken in elektrischen Strom und Wärme umgewandelt werden kann. Der Referent führt weiter aus, wie Biomasse aus Pflanzenölen entsteht, dazu nutzt man teilweise das Fruchtfleisch, aber in erster Linie in den Samen von Pflanzen. Es wird aus Ölfrüchten durch Pressen gewonnen und kann für nahezu alle Prozesse eingesetzt werden, für die heute Erdöl zum Einsatz kommt. In Mitteleuropa sind Raps- und Sonnenblumenöl die bekanntesten Pflanzenöle. Weltweit sind über 1.000 verschiedene Ölpflanzen bekannt. Biogas entsteht durch die Vergärung von tierischen und/oder pflanzlichen Stoffen, die in der Landwirtschaft, in Schlachthöfen oder in der Nahrungs- bzw. Futtermittelindustrie anfallen. Diese Form der indirekten Sonnenenergie wird nicht nur von landwirtschaftlichen Betrieben, sondern auch in Kläranlagen zunehmend genutzt. Das Biogas kann anstelle von Erdgas, z.B. zur Erzeugung von Wärme und Strom, verwendet werden und es ersetzen. Fazit: Sonnenenergie – eine faszinierende Kraft – back to the roads? Bis Mitte des 19. Jahrhunderts verstand es die Menschheit, ihren Energiebedarf fast ausschließlich mit Sonnenenergie in den verschiedenen Erscheinungsformen zu decken. Erst Ende des 19. Jahrhunderts wurde begonnen, die über Jahrmillionen aus Sonnenenergie entstandenen fossilen Energieträger, Kohle, Erdöl und Erdgas, intensiver und zunehmend verschwenderisch zu nutzen, sodass heute eine Störung des Kohlendioxidhaushalts der Erdatmosphäre durch die hohen Kohlenstoffeinträge zu erkennen ist. Deshalb muss sich die Menschheit unbedingt u.a. mit zwei Tatsachen auseinandersetzen: 1. Der Vorrat an fossilen Energieträgern ist begrenzt und eine Erschöpfung der Vorräte absehbar. 2. Der in den fossilen Energieträgern gespeicherte Kohlenstoff, der seit dem 20. Jahrhundert bei der Verbrennung in Form von Kohlendioxid versteckt freigesetzt wurde, führt zu einer Verstärkung des Treibhauseffektes und damit zu einer Erwärmung der Erdatmosphäre. Worin liegt die Lösung dieser Probleme? Die Teilnehmer der net search AG Veranstaltung diskutieren und zusammenfassend kommen alle zu dem Schluss, dass neben effizienter und sparsamer Energieverwendung auch in der verstärkten Nutzung
  4. 4. der im Überfluss vorhandenen Sonnenergie eine Lösung besteht. Die Sonnenergie kann den heutigen und zukünftigen Energiebedarf ohne Komfortverlust decken. V.i.S.d.P.: Andreas Federkeil Verwaltungsrat Der Verfasser ist für den Inhalt verantwortlich

×