ogd2012.at // Open Government Data Konferenz 2012  26. Juni 2012, Linz  Opendata.ch // Enabling Open Government Data in Sw...
Nieder  mit den  Alpen!  Freie  Sicht aufs  Mittelmeer!Opendata.ch     2
DieTransparenzforderungin einer halbdirekten      DemokratieOpendata.ch         3
Es war einmal ein öffentliches,              seltsam unleserliches Dokument …Opendata.ch                                  ...
… und siehe da, es zeigt, wer im                Parlament wie abgestimmt hat!              Link: http://www.politnetz.ch/p...
Es war einmal ein anderes,              viele Seiten starkes Dokument …Opendata.ch                                     6
… und siehe da, es zeigt, wo die Stadt              Bern 2012 wieviel Geld ausgeben will!              Link: http://t.preu...
Es war einmal ein öffentliches,                 immenses Wort-Protokoll …Opendata.ch                                     8
… und siehe da, es zeigt, worüber welcher                 Parlamentarier am meisten spricht!               Link: http://ge...
Was ist              Transparenz in               der Theorie?Opendata.ch                    10
Transparenz ist …              • «ein Zustand              • mit freier Information,              • Partizipation         ...
Worauf zielt die              Transparenzforderung …     … in der Praxis    einer halbdirekten       Demokratie?Opendata.c...
Die Transparenzforderung zielt …              1. auf die Offenlegung der Finanzierungsquellen                 von Abstimmu...
Wo helfen offene          Behördendaten?              • bei der Offenlegung von Interessen von                Parlamentari...
Wie? Mittels Mash-ups:              • Einsitz in Verwaltungsräten, Vorständen und                Stiftungsräten sowie in K...
Um die Berge zwischeneinander              abzubauen, statt sie aufzustocken:               am besten mit              • d...
Merci!              Opendata.ch // Enabling Open Government Data in Switzerland              Andreas Amsler              F...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Enabling Open Government Data in Switzerland

490 Aufrufe

Veröffentlicht am

Andreas Amsler

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
490
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
12
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
2
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Enabling Open Government Data in Switzerland

  1. 1. ogd2012.at // Open Government Data Konferenz 2012 26. Juni 2012, Linz Opendata.ch // Enabling Open Government Data in Switzerland Andreas AmslerOpendata.ch 1
  2. 2. Nieder mit den Alpen! Freie Sicht aufs Mittelmeer!Opendata.ch 2
  3. 3. DieTransparenzforderungin einer halbdirekten DemokratieOpendata.ch 3
  4. 4. Es war einmal ein öffentliches, seltsam unleserliches Dokument …Opendata.ch 4
  5. 5. … und siehe da, es zeigt, wer im Parlament wie abgestimmt hat! Link: http://www.politnetz.ch/parlament/flankierende-massnahmen-zur-personenfreizuegigkeitOpendata.ch 5
  6. 6. Es war einmal ein anderes, viele Seiten starkes Dokument …Opendata.ch 6
  7. 7. … und siehe da, es zeigt, wo die Stadt Bern 2012 wieviel Geld ausgeben will! Link: http://t.preus.se/bernbudget2012/Opendata.ch 7
  8. 8. Es war einmal ein öffentliches, immenses Wort-Protokoll …Opendata.ch 8
  9. 9. … und siehe da, es zeigt, worüber welcher Parlamentarier am meisten spricht! Link: http://gesagt-im-parlament.ch/Opendata.ch 9
  10. 10. Was ist Transparenz in der Theorie?Opendata.ch 10
  11. 11. Transparenz ist … • «ein Zustand • mit freier Information, • Partizipation • und Rechenschaft • im Sinne einer offenen Kommunikation zwischen den Akteuren des politischen Systems und den Bürgern.» Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Transparenz_(Politik)Opendata.ch 11
  12. 12. Worauf zielt die Transparenzforderung … … in der Praxis einer halbdirekten Demokratie?Opendata.ch 12
  13. 13. Die Transparenzforderung zielt … 1. auf die Offenlegung der Finanzierungsquellen von Abstimmungskämpfen, 2. auf die Offenlegung von Parteispenden 3. und auf die Offenlegung von Partikular- und Korporativinteressen von Parlamentariern und Exekutivpolitikern. Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Transparenz_(Politik)Opendata.ch 13
  14. 14. Wo helfen offene Behördendaten? • bei der Offenlegung von Interessen von Parlamentariern und Exekutivpolitikern.Opendata.ch 14
  15. 15. Wie? Mittels Mash-ups: • Einsitz in Verwaltungsräten, Vorständen und Stiftungsräten sowie in Komitees und Verbänden • Übernahmen von projektbezogenen Mandaten und Aufträgen • Wortmeldungen in Parlamentsdebatten • parlamentarischen Vorstössen • Abstimmungsverhalten • Beziehungen (biografisch, thematisch etc.)Opendata.ch 15
  16. 16. Um die Berge zwischeneinander abzubauen, statt sie aufzustocken: am besten mit • der Möglichkeit, Stellung nehmen und in einen wechselseitigen Dialog treten zu können; • moderiertem Austausch statt blossem, eindimensionalem Pranger.Opendata.ch 16
  17. 17. Merci! Opendata.ch // Enabling Open Government Data in Switzerland Andreas Amsler Founding Board Member, Communication & Community DE andreas.amsler@opendata.ch Liip AG // Agile Web Development Andreas Amsler Projektleiter, Business Development +41 43 501 40 05 andreas.amsler@liip.chOpendata.ch 17

×