1st Open (Government) Data KonferenzAuftaktveranstaltung in Wien, 4. Oktober 2012Open (Government) Data im Forschungsfelde...
Fünf laufende Forschungsprojekte        im Kontext von Open Government Data  National Master Data as 5 Star Linked Open Da...
1. National Master Data as 5 Star Linked Open Data  Per Myrseth, Jens Kilde Mjelva, David Norheim, Thom-Kare Granli       ...
2. A Case Study on the National Database Project in Korea  Shinae Shin, Misoo Kwon, Young-Il Kwon      Zweck von Fallstudi...
3. A Workshop about Using Open Public Sector Data: The  ENGAGE Project. Anneke Zuiderwijk, Marijn Janssen, Yannis  Charala...
4. Putting „Public“ Back into Public E-Services: A  Conceptual Discussion. Gabriella Jansson, Ida Lindgren      Ziel: Konz...
5. Indicators for the Fitness of Municipal open Government  Data (OGD) to be Processed into E-Participation  Innovations w...
5. Résumé     Forschungsfelder zwischen eGov und ePart:        Interoperabilität        Meta-Daten        Zugang zu Instit...
Vielen Dank für die Aufmerksamkeit!    Stefan Huber    ICT&S Center of Salzburg University    Sigmund-Haffner-Gasse 18    ...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

22 huber adv-ogd-dach_li-tagung_stefan-huber

329 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
329
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

22 huber adv-ogd-dach_li-tagung_stefan-huber

  1. 1. 1st Open (Government) Data KonferenzAuftaktveranstaltung in Wien, 4. Oktober 2012Open (Government) Data im Forschungsfelde-government und e-participation: Ein Erfahrungsberichtaus Sicht der Stakeholdergruppe Wissenschaft am Beispielder Konferenz „IFIP eGov und ePart 2012“Stefan HuberICT&S Center of Salzburg UniversitySigmund-Haffner-Gasse 18A-5020 SalzburgE-Mail: Twitter:stefan.huber@sbg.ac.at @realityprevails
  2. 2. Fünf laufende Forschungsprojekte im Kontext von Open Government Data National Master Data as 5 Star Linked Open Data A Case Study on the National Database Project in Korea A Workshop about Using Open Public Sector Data Putting „Public“ back into Public E-Services Indicators for the Fitness of Municipal Open Government Data (OGD)Vortragsziele: Überblick/Reflektion laufender Projekte Interesse an Fragestellungen wecken
  3. 3. 1. National Master Data as 5 Star Linked Open Data Per Myrseth, Jens Kilde Mjelva, David Norheim, Thom-Kare Granli Ziel: Steigerung der Interoperabilität von LOD Evaluation von 5 norwegischen LOD-Pilotversuchen 4 zusätzliche Erfolgsindikatoren Methode: Workshops und Beobachtungen Themenkomplex: Meta-Daten Die Rolle der norwegischen „positiven Organisationsstruktur“ in der öffentlichen Verwaltung Identifikation weiterer Forschungsfelder
  4. 4. 2. A Case Study on the National Database Project in Korea Shinae Shin, Misoo Kwon, Young-Il Kwon Zweck von Fallstudien Koreas 1. Platz beim UN eGov readiness index: Ursachen Koreas nationale Datenbank 3 Phasen einer Entwicklung: Problem der Abgrenzung Identifikation zweier Problembereiche von OGD in Korea Reflektion: eGov-Bias ?
  5. 5. 3. A Workshop about Using Open Public Sector Data: The ENGAGE Project. Anneke Zuiderwijk, Marijn Janssen, Yannis Charalabidis Ziel: e-Infrastruktur für die Nutzung von Open PSI entwickeln Fokus: Nutzer Erfahrungen und Anforderungen Adressant für Änderungsvorschläge: Verwaltung Ansatz: Die Beschaffenheit von OGD ist eine politische Frage Aufruf: OGD braucht Policy-Vorgaben von Seiten der Politik Reflektion: sind alle Stakeholder dieser Meinung?
  6. 6. 4. Putting „Public“ Back into Public E-Services: A Conceptual Discussion. Gabriella Jansson, Ida Lindgren Ziel: Konzept von „public e-services“ verfeinern Approach: Bürger/innen-zentriert Vorgangsweise: Definition einzelner Komponenten Fokus: Zugang zu öffentlichen Institutionen Rolle von Technologie: Swing Door vs. Gatekeeper Relevanz: Standardisierungsprozess Reflektion: ePart-Bias ?
  7. 7. 5. Indicators for the Fitness of Municipal open Government Data (OGD) to be Processed into E-Participation Innovations with Intended Societal Impacts. Stefan Huber ePart top level objectives = gewünschte gesell. Wirkung Approach: OGD-Anwendungen können partizipative Handlungsmuster kreieren Voraussetzung: OGD-Charakteristika müssen fit für ePart sein Beitrag: Diskussion über Indikatoren für OGD-Fitness führen Identifikation weiterer Forschungsfelder: zB: Begleitmaßnahmen für OGD auf lokaler Ebene
  8. 8. 5. Résumé Forschungsfelder zwischen eGov und ePart: Interoperabilität Meta-Daten Zugang zu Institutionen / Services Evaluierung von OGD Tools / Strategien / Gebrauch … Begleitmaßnahmen für soziale Inklusion
  9. 9. Vielen Dank für die Aufmerksamkeit! Stefan Huber ICT&S Center of Salzburg University Sigmund-Haffner-Gasse 18 A-5020 Salzburg E-Mail: Twitter: stefan.huber@sbg.ac.at @realityprevails 1st Open (Government) Data Konferenz Auftaktveranstaltung in Wien, 4. Oktober 2012

×