ÖW LTO API

1.470 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.470
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
1.068
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

ÖW LTO API

  1. 1. Ausgangssituation• Kaum regionale Informationstiefe• Keine einheitliche Darstellung der Inhalte(Tiscover vs ÖW CMS)• Keine zentrale Anlaufstelle für POIs
  2. 2. 2. Szenario:Mobilfunkanbietermöchte eine TourismusApp für Smartphoneserstellen.1.Szenario:Google würde gerne alleRadwege in Österreichauf ihrer Karte darstellen.2 mögliche Szenarien Eine zentrale Datenbank mittouristischen Inhalten
  3. 3. Ziele der Schnittstelle• Bereitstellung einer zentralen Datenbank• LTOs sammeln Inhalte der Regionen+ ÖW sammelt Inhalte von LTOs(Aggregation)• Internationale Darstellungauf austria.info• Verteilung der Inhalte auf digitalenKanälen (Kooperationen / Syndikation)LTOsRegionenGemeindenKooperations-partnerÖW
  4. 4. Verteilung des ContentsTexteBilderVideosPOIsRouten?
  5. 5. Der ProzessAnlegen eines Artikels im LTO CMSAutomatisches Senden des Inhalts an die ÖWSchnittstellePrüfung des Inhalts bei der ÖW SchnittstelleSpeicherung des Inhalts in der ÖW DatenbankGeografische und thematische Zuordnung des InhaltsDarstellung der Inhalte auf austria.infoWeitergabe der Daten anKooperationspartner
  6. 6. Daniel SteinerBrand ManagementStrategie Digitale MedienTel: +43 1 58866-210E-Mail: daniel.steiner@austria.info

×