Harmonisieren der Marketing Technology Landschaft

571 Aufrufe

Veröffentlicht am

Viele Firmen stehen vor der Herausforderungen, das immer mehr Marketinganforderungen durch Technologie erfüllt werden sollen. Dafür gibt es eine stetig wachsende Anzahl von Tools und Anbieter. Doch welches sind die Richtigen und wie schafft man es, dass alle miteinander in einer existierenden Landschaft funktionieren? Dieses Referat wird einen kurzen Überblick geben, was die Voraussetzung sind, wie man die Auswahl trifft, den Betrieb sicherstellt und up-to-date bleibt.
Vortrag vom 3. Marketing Technology Event im Zürich Flughafen am 7. Mai 2015. Präsentiert von Stefan Malär, Managing Partner, oddEVEN.
English version: http://www.slideshare.net/oddevench/consolidation-of-your-marketing-technology-landscape

Veröffentlicht in: Marketing
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
571
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
6
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
9
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Harmonisieren der Marketing Technology Landschaft

  1. 1. HARMONISIEREN DER MARKETING TECHNOLOGY LANDSCHAFT May 07, 2015 crafted with ❤ by STEFAN 3. MARKETING TECHNOLOGY EVENT
  2. 2. TABLEOFCONTENT 06 11 16 19 VORBEREITEN ZUSAMMENSTELLEN BETREIBEN ZUM SCHLUSS 2 ODDEVEN STELLT SICH VOR 21
  3. 3. © 2015 oddEVEN AG Inkonsistentes Kundenerlebnis 3 AUSWIRKUNGEN EINERFRAGMENTIERTEN MARKETING TECHNOLOGY LANDSCHAFT Verfehlen von Geschäftszielen
  4. 4. © 2015 oddEVEN AG Die wichtigsten Schritte zur erfolgreichen Harmonisierung Ihrer Marketing Technology Landschaft 4
  5. 5. © 2015 oddEVEN AG Vorbereiten Organisation abholen Anforderungen definieren Maturität (ist / soll) Zusammenstellen Marktübersicht Landschaft (ist / soll) Auswahlverfahren Betrieb Governance etablieren Up-to-date bleiben 5 DIE WICHTIGSTEN SCHRITTE
  6. 6. VORBEREITEN 6
  7. 7. © 2015 oddEVEN AG Gemeinsames Verständnis schaffen aller Verantwortlichen Zusammenarbeit Marketing & IT sicherstellen Definition von Geschäftszielen und Messkriterien 7 ORGANISATION ABHOLEN
  8. 8. © 2015 oddEVEN AG 8 ANFORDERUNGEN DEFINIEREN PERSONAS aware engage usecontinue leave USER JOURNEY BUSINESS CAPABILITIES core additional TECHNICAL CAPABILITIES Man startet mit den Personas und schaut sich dann deren User Journey an. Für die verschiedenenSchritte werden anschliessend diebenötigten Business Capabilitiesdefiniert und geschaut, was für Technical Capabilities nötig sind, um diese zu erfüllen. Dieser Prozess kann iterativ durchgeführt werden, sollteaber immer end-to-endfür eine Persona gemacht werden.
  9. 9. © 2015 oddEVEN AG 9 MATURITÄT FESTLEGEN: BEISPIEL ANALYTICS Entscheidungsunterstützung Descriptive Diagnostic Predictive Prescriptive Prescriptive automated  Was ist geschehen  Wieso ist es geschehen  Was wird geschehen  Was sollen wir tun  Automatisierte Entscheide und Actions Maturität IST SOLL
  10. 10. © 2015 oddEVEN AG 10 MATURITY MODELANALYTICS DecisionSupport Descriptive Diagnostic Predictive Prescriptive Prescriptive automated  Why did it happen  Extensive structured data set  What will happen  Structured and unstructured data  External data sources  What should we do  Decision support  Metadata about the used data  Feedback loops  Automated decisions and actions  Complex decision models  Real time data  Automated feedback loops  Machine learning Maturity  What has happen  Limited data set
  11. 11. ZUSAMMENSTELLEN 11
  12. 12. © 2015 oddEVEN AG Was gibt es für Kategorien Infrastruktur, Backbone (CRM, Marketing Automation, CMS, eCommerce), Middleware (Data Management Platforms, Tag Management, Cloud Integration), Experience (Video, SocMed, Content, Ads), Operations (Analytics, Daten, DAM) Wo findet man die Tools Lumascape, Chiefmartec Supergrafic (Excel von Heinz Marketing) Wo findet man Entscheidungshilfen G2Crowed, TrustRadius, Analysten 12 MARKTÜBERSICHT TOOLS
  13. 13. © 2015 oddEVEN AG 13 IST-LANDSCHAFT –BEISPIEL MARKETING AUTOMATION WEBINAR S [CRM] Marketing Alignment [Predictive Analytics] Call Center List Providers Lead Scoring/ Normalization [Website Tracking] [Content Management] [Social Tools] [Webinar Platform] LEGEND Offline Prospect Data Sources Marketing Tasks / Processes Marketing Tech Systems Roadblock / Chokepoint Manual Data Flow Automated Data Flow
  14. 14. © 2015 oddEVEN AG 14 SOLL-LANDSCHAFT –BEISPIEL MARKETING AUTOMATION WEBINAR S [CRM] [Marketing Automation] [Predictive Analytics] Lead Scoring/ Normalization [Website Tracking] [Content Management] [Social Tools] [Webinar Platform] LEGEND Offline Prospect Data Sources Marketing Tasks / Processes Marketing Tech Systems Roadblock / Chokepoint Manual Data Flow Automated Data Flow Call Center List Providers
  15. 15. © 2015 oddEVEN AG Build vs. Buy Best-of-Breed vs. Suite Passende Ergänzung zu bestehenden Tools Anbieter bezüglich Kultur, Strategie und Roadmap Verfügbare Fähigkeiten intern und bei Partnern 15 KRITERIEN AUSWAHL- VERFAHREN
  16. 16. BETREIBEN 16
  17. 17. © 2015 oddEVEN AG 17 DIGITAL MARKETING GOVERNANCE …ist das Framework für das Erstellen und Weiterentwickeln der Strategie, Management und Betrieb von allen digitalen Aktivitäten. Vorgaben & Richtlinien Organisation & Rollen Prozess Framework Tools
  18. 18. © 2015 oddEVEN AG Aufbau und Weiterentwicklung von internem Wissen und Fähigkeiten Datenhoheit sicherstellen Tools entsprechend dem Maturitätslevel kaufen Think big – act small 18 UP-TO-DATE BLEIBEN
  19. 19. ZUM SCHLUSS 19
  20. 20. © 2015 oddEVEN AG Die Technologie ist nur ein Hilfsmittel den Menschen Eure Story erleben zu lassen. 20
  21. 21. oddEVEN stellt sich vor 21
  22. 22. © 2015 oddEVEN AG Man nennt es auch Optimieren von Synergien zwischen Marketing und Technologie um qualitative Innovation zu liefern. Bei oddEVEN nennen wir es Marketing Technology. Wir stellen die Verbindung zwischen Marketingstrategien und IT Systemen her. Damit helfen wir unseren Kunden wegbereitende digitale Lösungen zu kreieren. Ob wir nun das Marketing unterstützen die Anforderung und Maturität zu bestimmen, um die richtigen Tools auszuwählen und damit seine Ziele zu erreichen, oder der IT helfen die Vorstellungen des Marketing zu verstehen und umzusetzen – wir bilden eine Brücke zwischen diesen zwei Welten. Wir verstehen die Vision unserer Kunden, reichern sie mit unserem Wissen an und generieren mit unseren Lösungen echten Mehrwert. Wir machen Marketing agiler und Technologie kreativer. 22 WAS WIR TUN
  23. 23. © 2015 oddEVEN AG Wer sind wir 23 Wir sind oddEVEN, ein Team von sechs Beratern aus den Bereichen Digital Marketing, Front End und Software Development. Wir bringen alle vieljährige Erfahrung aus dem Consulting und der Arbeit in Grossunternehmen mit. oddEVEN steht für das Zusammenbringen von Gegensätzen wie Marketing und IT, Digitalisierung und das Kombinieren von verschiedenen Fähigkeiten und Sichtweisen.
  24. 24. © 2015 oddEVEN AG Stefan Malär Managing Partner Redefining Marketing Technology stefan.malaer@oddeven.ch +41 79 511 6222 @stefanmalaer oddEVEN AG http://oddeven.ch @oddevench 24 IhrKontakt
  25. 25. © 2015 oddEVEN AG Tool Auswahl http://chiefmartec.com/ http://www.lumapartners.com/resource- center/lumascapes-2/ http://www.heinzmarketing.com/marketing-technology- landscape-directory/ https://www.g2crowd.com/ https://www.trustradius.com/ Governance http://rosenfeldmedia.com/books/managing-chaos/ 25 LINKS

×