Verhaltensorientierte Sicherheitsaudits www. 3-Sicht .de
<ul><li>Einführung von verhaltensorientierte Sicherheitsaudit  </li></ul><ul><li>Namhafte Unternehmen, die bereits Vorreit...
<ul><li>1. Tag: Beginn 8.00 Uhr </li></ul><ul><li>Vorstellung, Organisatorisches </li></ul><ul><li>Ziele und Definitionen ...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

2010 12 Safety Audit

374 Aufrufe

Veröffentlicht am

Safety Audit - dem Verhalten auf der Spur

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
374
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie
  • Sicherheitsaudit Training SHEQ consult Audit Geschichterl privat: Ronja Giftköder; Autofahrer – Polizei, anblinken …
  • 2010 12 Safety Audit

    1. 1. Verhaltensorientierte Sicherheitsaudits www. 3-Sicht .de
    2. 2. <ul><li>Einführung von verhaltensorientierte Sicherheitsaudit </li></ul><ul><li>Namhafte Unternehmen, die bereits Vorreiter im Bereich Arbeitssicherheit sind, entscheiden sich für „Null Unfälle“ und führen das verhaltensorientiert Sicherheitsaudits ein. In vielen Firmen hat sich diese Methode als Meilenstein vor allem zur nachhaltigen Verbesserung des Bewusstseins für Arbeitssicherheit herausgestellt. Bei dieser Methode geht es darum, dass Vorgesetzte und eventuell SVP in einem geplanten Rhythmus Mitarbeiter am Arbeitsplatz zum Thema Sicherheit einige Minuten zu beobachten und dann in einem wertschätzenden Gespräch mit dem Mitarbeiter Ihre Beobachtungen rückmelden. </li></ul><ul><li>Dabei ist es wichtig, im Vorfeld genaue Richtlinien festzulegen: </li></ul><ul><ul><li>Wie oft muss ein verhaltensorientierte Sicherheitsaudit gemacht werden? </li></ul></ul><ul><ul><li>Der Beobachtete muss im Protokoll anonym bleiben! </li></ul></ul><ul><ul><li>Der Beobachtete darf „Nein“ zu dem geplanten verhaltensorientierte Sicherheitsaudit sagen! </li></ul></ul><ul><ul><li>Der Auditor muss sich anmelden und um Erlaubnis fragen, etc. </li></ul></ul><ul><li>Vor der Einführung dieser Methode sind also Betriebsrat und Geschäftsleitung eingeladen, gemeinsam an einem Vorprojekt teilzunehmen und den Rahmenbedingungen, die von Firma zu Firma unterschiedlich sein können, zustimmen. </li></ul><ul><li>Zielsetzung: </li></ul><ul><li>Die TeilnehmerInnen sollen nach intensiver Mitarbeit das verhaltensorientierte Sicherheitsaudit beherrschen, über Beobachtungen im Gespräch mit dem Mitarbeiter lernen, ein erweitertes Bewusstsein für Gefährdungen am Arbeitsplatz aufweisen und die hauseigenen Regeln zum verhaltensorientierte Sicherheitsaudit beachten können. Die Hintergründe für diese Regeln zu kennen, fördert die Akzeptanz! </li></ul><ul><li>TeilnehmerInnen: Alle Vorgesetzten in einem Werk und einige SVP </li></ul><ul><li>Dauer : 2 Tage </li></ul><ul><li>Begleitung: Etwa 4-6- Monate nach Einführung der Methode werden Kleingruppen nochmals durch den Trainer beim verhaltensorientierte Sicherheitsaudit begleitet. </li></ul><ul><li>Gruppengröße: 12-16 TeilnehmerInnen </li></ul>Verhaltensorientierte Sicherheitsaudits www. 3-Sicht .de
    3. 3. <ul><li>1. Tag: Beginn 8.00 Uhr </li></ul><ul><li>Vorstellung, Organisatorisches </li></ul><ul><li>Ziele und Definitionen </li></ul><ul><li>kurzer Ausflug in die Psychologie </li></ul><ul><li>Gestaltung von verhaltensorientiert Sicherheitsaudits </li></ul><ul><li>Übungen zur Wahrnehmung </li></ul><ul><li>Mittagspause ca. 1 Stunde </li></ul><ul><li>Übungen zur verhaltensorientiert Sicherheitsaudits </li></ul><ul><li>Gesprächsführung bei verhaltensorientiert Sicherheitsaudits </li></ul><ul><li>Typische Fallen und Fehler bei der </li></ul><ul><li>verhaltensorientiert Sicherheitsaudits </li></ul><ul><li>Protokollübung </li></ul><ul><li>Ende des 1. Tages ca. 17.00 Uhr </li></ul><ul><li>2. Tag: Beginn 8.00 Uhr </li></ul><ul><li>Praxis – verhaltensorientiert Sicherheitsaudits </li></ul><ul><ul><li>1. Gruppe: 8.00 – 10.00 Uhr </li></ul></ul><ul><ul><li>2. Gruppe: 10.00 – 12.00 Uhr </li></ul></ul><ul><ul><li>3. Gruppe: 13.00 – 15.00 Uhr </li></ul></ul><ul><ul><li>4. Gruppe: 15.00 – 17.00 Uhr </li></ul></ul>Ablauf www. 3-Sicht .de

    ×