Polynomdivision –  oder Wie berechne ich die Nullstellen von Funktionen, die so ähnlich aussehen wie:
Was wir kennen, um Nullstellen zu berechnen: Nullstelle von  y = x + 5 | - 5
Hinweis auf Grundlagen - Präsentation Was wir kennen, um Nullstellen zu berechnen: Nullstelle von  Dazu haben wir auf Ober...
Nullstelle raten Nullstellen von so Monsterfunktionen wie  Erster Teilschritt: Rate die erste Nullstelle
Zweiter teilschritt: Schreibe auf: Monster geteilt durch (x- „die geratene nullstelle“) ist gleich (so wie unten)
Jetzt geht’s los mit Polynomdivision A. Erster Teil des Monsters durch x und Ergebnis hinters Gleichheitszeichen B. Ergebn...
Das ganze machen wir jetzt noch einmal Das ganze machen wir jetzt noch einmal
... und noch einmal ...- und dann bin ich fertig?
Mit der Polynomdivision sind wir dann fertig. Das ist aber nur eine Technik. Wir wollen ja die Nullstellen von der Monster...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Polynomdivision

4.490 Aufrufe

Veröffentlicht am

Polynomdivision

1 Kommentar
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • auf der siebenten folie steht (x-1) anstatt eigentlich (x+1)
       Antworten 
    Sind Sie sicher, dass Sie …  Ja  Nein
    Ihre Nachricht erscheint hier
  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
4.490
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
52
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
1
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Polynomdivision

  1. 1. Polynomdivision – oder Wie berechne ich die Nullstellen von Funktionen, die so ähnlich aussehen wie:
  2. 2. Was wir kennen, um Nullstellen zu berechnen: Nullstelle von y = x + 5 | - 5
  3. 3. Hinweis auf Grundlagen - Präsentation Was wir kennen, um Nullstellen zu berechnen: Nullstelle von Dazu haben wir auf OberPrima.com eine Extra-Präsentation. Wer zur Berechnung von Nullstellen quadratischer Funktionen Fragen hat, sollte sich die mal angesehen haben ;-)
  4. 4. Nullstelle raten Nullstellen von so Monsterfunktionen wie Erster Teilschritt: Rate die erste Nullstelle
  5. 5. Zweiter teilschritt: Schreibe auf: Monster geteilt durch (x- „die geratene nullstelle“) ist gleich (so wie unten)
  6. 6. Jetzt geht’s los mit Polynomdivision A. Erster Teil des Monsters durch x und Ergebnis hinters Gleichheitszeichen B. Ergebnis zwei mal zurück multiplizieren
  7. 7. Das ganze machen wir jetzt noch einmal Das ganze machen wir jetzt noch einmal
  8. 8. ... und noch einmal ...- und dann bin ich fertig?
  9. 9. Mit der Polynomdivision sind wir dann fertig. Das ist aber nur eine Technik. Wir wollen ja die Nullstellen von der Monsterfunktion rauskriegen und dazu müssen, können, dürfen und wollen wir jetzt mit der Technik: „pq-formel“ die restlichen Nullstellen ausrechen. Dazu haben wir eine Extra-Präsentation zur Verfügung gestellt... Wer mehr davon verstehen will, ruft uns an, oder sagt seinen oder ihren Eltern Bescheid, damit die uns anrufen ;)

×