Selbstkontrollbogen

605 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
1 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
605
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
3
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
1
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Selbstkontrollbogen

  1. 1. Selbstkontrollbogen für Massage als Dienstleistung in der Gesundheits- und Wellnessbranche Institutsname Straße/No.: PLZ/Ort: TEL: Fax: Email: http: Name GF: Einen hohen Standard erreichen Sie nur mit makellosem Zustand der gesamten Hardware und perfekter Dienstleistungsqualität. Die Freundlichkeit der Mitarbeiter sind als selbstverständlich erwartet. Die Qualität der Dienstleistung ergibt sich aus dem Auftreten und der Kompetenz der Mitarbeiter. Gehen Sie den Betrieb an Hand der Checkliste ab und kontrollieren Sie die dafür jeweils relevanten Punkte. Überprüfen sie im ersten Schritt, ob der jeweilige Punkt den Vorgaben entspricht. Beurteilen Sie dabei, ob der jeweilige Punkt Erfüllt oder Nicht Erfüllt ist, und tragen sie in den Selbstkonrollbogen wie folgt ein: ! Erfüllt: In diesem Fall entspricht der Punkt den Vorgaben. ! Nicht Erfüllt: In diesem Fall entspricht der Punkt den Vorgaben nicht. Falls der Punkt Nicht Erfüllt ist, und begründen dies in der Kommentarspalte. Beispiele: Gesetzliche Vorschriften (z.B. Denkmalschutz) welche die Umsetzung vorgegebener Standards nicht erlauben. Allgemeine Beurteilungskriterien Wird beurteilt : 1. Äußeres Erscheinungsbild (der Gesamteindruck, der Erhaltungszustand , die Sauberkeit des Betriebes) 2. die Kompetenz der Mitarbeiter (Bei der Überprüfung sollte eine ausreichende Anzahl an Massagevorgängen kontrolliert werden.) Ich nehme zur Kenntnis, dass ich mit meiner Unterschrift für die Richtigkeit und Vollständigkeit aller Angaben hafte. ……………………………............... …………………………………………. Ort, Datum Unterschrift Selbstkontrollbogen Massage Seite 1 Massage - Heilmassage
  2. 2. 1. Äußeres Erscheinungsbild: Urteil: Erfüllt ; Nicht Erfüllt    Kommentar 1 Ist der Eingangsbereich (inkl. Tür) zur Praxis sauber (Boden, Wände, Decke, Fenster) und in einem einwandfreien Zustand? 2 Sind Dekorationselemente im Eingangsbereich und/oder Warteraum vorhanden, sauber und in ein (einem) einwandfreiem Zustand? 3 Der Warteraum (Boden, Wände, Decken, Glasflächen) ist sauber, gepflegt (keine Flecken, Schlieren) und in einwandfreiem Zustand (keine Absplitterungen, Löcher, Risse etc.)? 4 Möbel und Ausstattungselemente im Warteraum sind sauber, in makellosem Zustand (keine Absplitterungen, Löcher etc.) und dem Ambiente entsprechender Ausführungsqualität? 5 Alle Beleuchtungskörper im Warteraum funktionieren einwandfrei? 6 Es stehen ausreichende Sitzgelegenheiten im Wartebereich zur Verfügung? 7 Verständliche und gut wahrnehmbare Ausschilderung der verschiedenen Dienstleistungen ist vorhanden? 8 Eine aktuelle Preisliste/ ein Folder ist ausgehängt/ ist vorhanden? 9 Der Dienstleister ist 24 Std. (Fax, Anrufbeantworter, Mail) erreichbar? 10 Der Wartebereich ist zeitgemäß ausgestattet, sauber, gepflegt und aufgeräumt sowie in makellosem Zustand (keine Absplitterungen, Brandlöcher etc.)? 11 Sind Dekorationselemente im Praxisraum sauber, in einwandfreiem Zustand? 12 Alle Beleuchtungskörper im Praxisraum funktionieren einwandfrei? 13 Sind kompetenzunterstreichende Poster/Fachbücher vorhanden? 14 Entsprechen die Lichtverhältnisse einer angenehmen aber nützlichen (nicht zu dunkel/zu hell) Atmosphäre? 15 Ist der Raumduft (Frischluft/Duftkerzen) ansprechend? 16 Ist der Geräuschpegel (Musik/Umgebungsgeräusche) auf einem angenehmen Niveau und ist die Musikauswahl dem Ambiente entsprechend? 17 Wird ausreichend auf eine gute Hygiene für den Patienten/Kunden als auch für den Masseur geachtet? (Handtücher, Gesichtstücher, Abdecktücher, ...) 18 Ist die Massageliege beidseitig begehbar? 19 Ist ein Waschbecken im Raum bzw. in einem anliegenden Raum vorhanden? 20 Sind beim Waschbecken Handtücher (Papier oder Frottee) vorhanden? Selbstkontrollbogen Massage Seite 2
  3. 3. 2 / 1. Kompetenzbeurteilung des Masseurs Urteil: Erfüllt ; Nicht Erfüllt    Kommentar 1 Macht der Masseur einen guten ersten Eindruck (Händedruck, Handtemperatur, Hygiene)? 2 Wird vor der Massage nach der aktuellen Befindlichkeit gefragt? 3 Wurde vor der Massage die aktuelle Befindlichkeit gemessen (Sichtbefund von vorne, Sichtbefund von hinten, Fingerbodenabstand, Lateralflexion, Painful arc, VAS)? 4 Wurde über den Massagevorgang ausreichend informiert? 5 Beurteilung der Massage: Erstkontaktaufnahme 6 Wurden die Streichungen nach den physiologisch-lymphatischen Regeln gerichtet? 7 Wurden alle zur Verspannung neigenden Muskeln (nach Prof. Janda, siehe Bild) detonisierend behandelt (Streichungen, Knetungen/ Friktionen, Streichungen)? 8 Wurden alle zur Abschwächung neigenden Muskeln tonisierend behandelt (Streichungen, Schüttelungen/Klopfungen, Streichungen)? (nach dem Grundsatz der Physiologie) 9 Wurden alle obligatorisch tastbaren/fassbaren Muskeln behandelt? (Heilmassage - siehe 2/2.) 10 Wurde nach der Massage die aktuelle Befindlichkeit gemessen (Sichtbefund von vorne, Sichtbefund von hinten, Fingerbodenabstand, Lateralflexion, Painful arc, VAS)? Bild 1: Zur Verspannung neigenden Muskeln nach Prof. Janda. Selbstkontrollbogen Massage Seite 3
  4. 4. 2 / 2. Obligatorisch tastbare/fassbare Muskeln: Urteil: Erfüllt ; Nicht Erfüllt    Kommentar Schultergürtel, O.Ext. 1 M. trapezius 2 M. infraspinatus 3 M. supraspinatus 4 Mm. rhomboidei, 6 Mm. teres, 7 Kopfnicker (M. sternocleidomastoideus) 8 Brustmuskulatur (M. pectoralis major (Pars sternalis et clavicularis) M. pectoralis minor) 9 Deltamuskel (M. deltoideus) 10 Lumbale Mm. erector spinae (M. longissimus dorsi, Mm. multifidi, Mm. rotatores) 11 vorderer Sägemuskel (M. serratus anterior) 12 dreiköpfiger Armmuskel (M. trizeps brachii) 13 zweiköpfiger Armmuskel (M. bizeps brachii) 14 Hand-/Fingerbeugemuskulatur ( Mm. flexores digiti) 15 Fingerstrecker Muskulatur (Mm. extensores digiti) Untere Ext., Lumbo-gluteal Region 16 gerader Bauchmuskel (M. rectus abdominis) 17 schräger äußerer Bauchmuskel (M. obliqus externus abd.) 18 M. quadratus lumborum 19 M. latissimus dorsi 20 M. gluteus max., med. et min. 21 M. piriformis 22 Ischiokrurale Muskelgruppe (M. biceps femoris, M. semitendinosus, M. semimembranosus) 23 M. tensor fasciae latae/Tractus iliotibialis 24 M. sartorius 25 Lange Adduktoren (M. pectineus, M. adductor longus, brevis, magnus; M. gracilis) 26 halbsehniger Muskel (M. semitendinosus) 27 zweiköpfiger Oberschenkelmuskel (M. biceps femoris) 28 gerader Oberschenkelmuskel (M. rectus femoris) 29 seitlicher Unterschenkelstrecker (M. vastus lateralis) 30 innerer Oberschenkelstrecker (M. vastus medialis) 31 Schlankmuskel (M. gracilis) 32 Wadenmuskulatur (M. gastrocnemius, M. soleus) 33 vorderer Unterschenkelmuskel (M. tibialis anterior) 34 langer Wadenbeinmuskel (M. peroneus longus) Selbstkontrollbogen Massage Seite 4

×