Meine Web 2.0 Werkzeuge Mit diesen Werkzeugen arbeite ich täglich
Google Reader <ul><li>www.google/reader   </li></ul>
Google Reader <ul><li>www.google/reader   </li></ul>Der Google Reader ist ein tolles Werkzeug, wenn es um das abonnieren v...
iTunes <ul><li>http://www.apple.com/de/itunes/   </li></ul>
iTunes <ul><li>http://www.apple.com/de/itunes/   </li></ul>iTunes ist eigentlich kein klassisches Web 2.0 Werkzeug. iTunes...
Blogger.com <ul><li>Blogger.com   </li></ul>
Blogger.com <ul><li>Blogger.com   </li></ul>Mein Blog, also das Notizblogg Medien ist mit Blogger.com erstellt. Blogger is...
Delicious <ul><li>delicious.com </li></ul>
Delicious <ul><li>delicious.com </li></ul>Delicious ist für mich ein unverzichtbares Werkzeug geworden. Delicious ist ein ...
Dropbox <ul><li>www.getdropbox.com   </li></ul>
Dropbox <ul><li>www.getdropbox.com   </li></ul>Die Dropbox ist ein wunderbares Werkzeug. Hiermit lassen sich Dateien auf m...
Jing <ul><li>www.jingproject.com   </li></ul>
Jing <ul><li>www.jingproject.com   </li></ul>Ich nutze Jing in erster Linie um Screenshots zu machen, also den Bildschirm ...
Clipmarks <ul><li>clipmarks.com   </li></ul>
Clipmarks <ul><li>clipmarks.com   </li></ul>Das Browser Ad-On Clipmarks hilft einem dabei interessante Inhalte im Web wied...
Google Kalender <ul><li>www.google.com/calendar   </li></ul>
Google Kalender <ul><li>www.google.com/calendar   </li></ul>Der Google Kalender ist ein online-Kalender. Das Gute am Googl...
Google maps <ul><li>maps.google.de   </li></ul>
Google maps <ul><li>maps.google.de   </li></ul>Google maps hilft erst einmal bei der geografischen Orientierung weltweit. ...
Evernote <ul><li>evernote.com   </li></ul>
Evernote <ul><li>evernote.com   </li></ul>Evernote ist ein Notizbuch. Hier kann man Notizen schreiben, verschlagworten, sp...
Windows Live Messenger <ul><li>messenger.live.de/download.aspx   </li></ul>Der Windows Live Messenger ist eine Chatprogram...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Meine Web 20 Tools

875 Aufrufe

Veröffentlicht am

Eine Sammlung meiner täglich genutzten Web 2.0 Werkzeuge.

Veröffentlicht in: Technologie
0 Kommentare
3 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
875
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
54
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
3
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Meine Web 20 Tools

  1. 1. Meine Web 2.0 Werkzeuge Mit diesen Werkzeugen arbeite ich täglich
  2. 2. Google Reader <ul><li>www.google/reader </li></ul>
  3. 3. Google Reader <ul><li>www.google/reader </li></ul>Der Google Reader ist ein tolles Werkzeug, wenn es um das abonnieren von RSS-Feeds geht. Früher habe ich meine RSS-Feeds im Browser abonniert und sie dort dann auch gelesen. Der Vorteil an einem webbasierten Feedreader ist, dass man seine abonnierten Feeds an jedem Internetrechner abrufen kann. So muss man auch nicht wenn man einen neuen Rechner kauft oder das Betriebssystem neu installiert die Feeds neu abonnieren.
  4. 4. iTunes <ul><li>http://www.apple.com/de/itunes/ </li></ul>
  5. 5. iTunes <ul><li>http://www.apple.com/de/itunes/ </li></ul>iTunes ist eigentlich kein klassisches Web 2.0 Werkzeug. iTunes muss nämlich noch auf dem heimischen Rechner installiert werden. Aber ohne iTunes wäre es nicht so bequem und komfortabel Podcasts zu abonnieren und anzuhören. Daher ist iTunes ein wichtiges Werkzeug für mich, was irgendwo am Rande auch etwas mit Web 2.0 zu tun hat.
  6. 6. Blogger.com <ul><li>Blogger.com </li></ul>
  7. 7. Blogger.com <ul><li>Blogger.com </li></ul>Mein Blog, also das Notizblogg Medien ist mit Blogger.com erstellt. Blogger ist einfach in der Nutzung und recht flexibel anpassbar. Durch kleine Zusatz –Gadgets/Widgets, die man hier im Blog am rechten Rand sieht, kann man das Blog an den persönlichen Bedarf gut anpassen.
  8. 8. Delicious <ul><li>delicious.com </li></ul>
  9. 9. Delicious <ul><li>delicious.com </li></ul>Delicious ist für mich ein unverzichtbares Werkzeug geworden. Delicious ist ein sog. Social Bookmarking Dienst. Mit delicious lassen sich Lesezeichen im Internet anlegen. Früher habe ich meine Lesezeichen im Browser gespeichert, heute im Web. Der größte Vorteil dabei: Die Bookmarks sind auf jedem Internetrechner auf der Welt abrufbar. Das bedeutet egal wo ich gerade bin, ich kann auf meine Lesezeichen zugreifen. Der zweite Vorteil: Früher konnte man die Lesezeichen nur in Ordnern sortieren. In delicious kann man den Lesezeichen eigene Schlagworte vergeben und so das Wiederfinden erleichtern.
  10. 10. Dropbox <ul><li>www.getdropbox.com </li></ul>
  11. 11. Dropbox <ul><li>www.getdropbox.com </li></ul>Die Dropbox ist ein wunderbares Werkzeug. Hiermit lassen sich Dateien auf mehreren Rechnern synchronisieren. Ich muss also nicht mehr ständig alle Dateien auf meinem USB-Stick mit mir herumtragen, sondern speichere die zu synchronisierenden Dateien einfach im Web in der Wolke. Ich kann mir kostenlos ein kleines Programm herunterladen und auf allen zu synchronisierenden Rechnern installieren. 2 GB Daten können kostenlos gespeichert werden, sonst muss man etwas bezahlen.Alle Dateien, die ich synchronisieren möchte speichere ich in einem von dem Dropbox-Programm überwachten Ordner. Dann brauche ich nur noch das Programm zu starten und dieses übernimmt dann alle Synchronisierungsaufgaben. Toll!
  12. 12. Jing <ul><li>www.jingproject.com </li></ul>
  13. 13. Jing <ul><li>www.jingproject.com </li></ul>Ich nutze Jing in erster Linie um Screenshots zu machen, also den Bildschirm zu fotografieren. Mit Jing kann man aber auch Screencasts machen, also kurze Videos vom Bildschirm machen. Jing bietet ein kleines Zusatzprogramm an, welches installiert werden muss. Wenn Jing gestartet ist erscheint am oberen Bildrand der Jing-Halbkreis. Hier muss man einfach nur draufklicken, den Bereich auswählen, den man Fotografieren möchte und dann auf speichern klicken.
  14. 14. Clipmarks <ul><li>clipmarks.com </li></ul>
  15. 15. Clipmarks <ul><li>clipmarks.com </li></ul>Das Browser Ad-On Clipmarks hilft einem dabei interessante Inhalte im Web wiederzufinden. Einfach den Clipmarks-Button klicken und die interessanten Stellen auf einer Webseite markieren. Dann speichern klicken, dem Inhalt einen Titel geben. Das Ganze kann dann verschlagwortet werden oder in verschiedenen Ordnern abgelegt werden, so dass man es bei Bedarf wiederfinden kann. Eine super Hilfe, um im Dschungel des WWW einmal Gefundenes wiederzufinden.
  16. 16. Google Kalender <ul><li>www.google.com/calendar </li></ul>
  17. 17. Google Kalender <ul><li>www.google.com/calendar </li></ul>Der Google Kalender ist ein online-Kalender. Das Gute am Google Kalender ist, die Einbettung in die anderen google Programme. So muss man sich hier nicht mehr extra anmelden, wenn man schon einen google-Account hat. Ansonsten tuts auch jeder andere Kalender. Ich stelle hier meine Termine ein. Seit neuestem pflege ich hier einen Veranstaltungskalender mit Terminen rund um die Medienpädagogik und Schule, den ich in meinem Blog unten veröffentlicht habe. Der Vorteil eines online-Kalenders ist vor allem die gemeinsame Bearbeitung von Terminen.
  18. 18. Google maps <ul><li>maps.google.de </li></ul>
  19. 19. Google maps <ul><li>maps.google.de </li></ul>Google maps hilft erst einmal bei der geografischen Orientierung weltweit. Außerdem kann man mit Google maps Routen berechnen und so heraus bekommen wie weit ein Ort von einem anderen entfernt ist. Toll ist vor allem die Interaktivität. Man kann mit google maps auch eigene Karten erstellen.
  20. 20. Evernote <ul><li>evernote.com </li></ul>
  21. 21. Evernote <ul><li>evernote.com </li></ul>Evernote ist ein Notizbuch. Hier kann man Notizen schreiben, verschlagworten, speichern. Das Ganze sehr übersichtlich und gut aufgemacht. Der Vorteil: Evernote synchronisiert sich automatisch über das Internet, so dass alle Rechner, die das Zusatzprogramm installiert haben, immer die neuesten Nachrichten vorfinden. Ich sammele hier während meiner Internetrecherchen neue Ideen und Themen für meinen Blog.
  22. 22. Windows Live Messenger <ul><li>messenger.live.de/download.aspx </li></ul>Der Windows Live Messenger ist eine Chatprogramm. Hier kann man sich mit seinen Freunden vernetzen, kann chatten, Audio- oder Videochats führen. Auch das Versenden von Dateien an Bekannte ist über den Messenger möglich.

×