Makeitpedia 
Kick-off Veranstaltung 
18. Oktober 2014, 11 Uhr (bis 17 Uhr) 
Ort: Wikimedia e.V., Tempelhofer Ufer 23-24 10...
Projektskizze www.Makeitpedia.de 
www.makeitpedia.de 
Was ist makeitpedia? Und wie funktioniert sie? 
Makeitpedia ist eine...
Wie entstehen Erträge? Und wie werden sie geteilt? 
Erträge sind Zeit von MitarbeiterInnen (community support), Zugang zu ...
 1.0 projektskizze & ankündigung
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

1.0 projektskizze & ankündigung

599 Aufrufe

Veröffentlicht am

makeitpedia.de projektskizze & ankündigung.

Veröffentlicht in: Umweltschutz
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
599
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
143
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

1.0 projektskizze & ankündigung

  1. 1. Makeitpedia Kick-off Veranstaltung 18. Oktober 2014, 11 Uhr (bis 17 Uhr) Ort: Wikimedia e.V., Tempelhofer Ufer 23-24 10963 Berlin-Kreuzberg Offen für alle Interessierte Mehr Infos unter: www.makeitpedia.de
  2. 2. Projektskizze www.Makeitpedia.de www.makeitpedia.de Was ist makeitpedia? Und wie funktioniert sie? Makeitpedia ist eine Wikipedia für Maker*. Hier teilen Praktiker* ihre Bauanleitungen zu Selbstversorgung, Do-it-yourself, low-tech, upcycling, urban gardening mehr. Offenes und lokales Wirtschaften Das Wissen wird mit einer Creative-Commons-Lizenz für alle veröffentlicht. Jeder kann es nutzen und weiterverbreiten. Makeitpedia wird umfassend und übersichtlich. Spannend für Engagierte aus Transition Town, Community Supported Agriculture(CSA), Open Source Ecology, Permakultur und Urban Gardening. Makeitpedia sammelt das Wissen, welches relevant und realisierbar für offenes und lokales Wirtschaften ist. Ziel ist es für Grundbedürfnisse wie Essen, Wohnen und Mobilität einfache Lösungen (low-tech und no-tech) zu finden, zu sammeln und weiterzuentwickeln. Worin liegen die Vorteile? Wissen in Form von Anleitungen kann für Praktiker* einfacher, schneller und kollaborativer veröffentlicht werden. Neue Interessierte nehmen einfacher teil. Praktiker* können mit ihrer Community besser Kontakt aufnehmen und z.B. Praxis-Workshops anbieten, einander helfen usw. Wie groß ist das Potenzial? Der Trendforscher Jeremy Rifkin prognostiziert, dass in Zukunft Selbstherstellen sowie Teilen von Wissen zentral für das Wirtschaften sein werden. Bereits jetzt veröffentlichen viele EntwicklerInnen ihr Praxiswissen online wie z.B. Wissen wuchern lassen, Experiment Selbstversorgung, stadt-macht-satt, hartzIV-Möbel, das Bewässerungsystem Sören, Jack in the box-Open Source Haus, Anstiftung Ertomis Praxisblätter, Lastenrad Selbstbau-wiki und viele mehr. Viel Potenzial liegt in der Sammlung, Systematisierung und Aufbereitung der Bauanleitungen, damit Lernprozess und Anwendung für Interessierte leichter wird und Zusammenarbeit besser klappt. Wer betreibt makeitpedia? Initiatoren: Nikolai Wolfert und Maike Majewski (Transition Town Pankow und www.leila-berlin. de) Unterstützer*/Community: Lars Zimmermann (Open It Agency), Greta Taubert (Autorin), Silke Helfrich (Commons Institut) und viele mehr
  3. 3. Wie entstehen Erträge? Und wie werden sie geteilt? Erträge sind Zeit von MitarbeiterInnen (community support), Zugang zu erzeugten Dingen von makeitpeda (community sharing), sowie den produzierten Ressourcen etwa Lebensmitteln (community productivity). Geteilt werden sie nach Vertrauens-, Reputations- und Solidaritätsmarken. Wer Wissen, Hilfe und Workshops eingebracht hat, erhält Marken und hat Zugang zum Pool. Wie kannst du teilnehmen? Wir suchen Menschen, • die eigene oder auch bekannte Creative-Commons-lizenzierte Bauanleitungen und Ideen an uns einsenden, • die eingesendete Ideen und Anleitungen redaktionell bearbeiten und Schritt-für-Schritt auf der Plattform einbinden. Die Redaktion von makeitpedia hat die wichtige Aufgabe, alles Schritt für Schritt verständlich darzustellen. • Hacker und Geeks, die eine Mitmachplattform technisch installieren und in Stand halten, • Presseleute, OrganisatorInnen, Crowdfunding, BlogerInnen. Teile Zeit in der Redaktion oder als helfende Hand share <mailto:hallo@makeitpedia.de> @makeitpedia.de <mailto:hallo@makeitpedia.de> Mehr Infos share@makeitpedia.de <mailto:share@makeitpedia.de> Einladung zum Makeitpedia Kick-off Am 18. Oktober findet in den Büros des Wikimedia e.V. am Tempelhofer Ufer 23-24, 10963 Berlin um 11 Uhr eine Kick-off Veranstaltung für das Projekt Makeitpedia.de statt. Eingeladen sind alle, die am Projekt interessiert sind. Kommt einfach vorbei.

×