Sie küssten und sie schlugen sich: 
Was Partnerschaft gelingen lässt 
Dr. Nico Rose
Die ultimative Formel für eine glücklichen Ehe?!? 
(Alter♂/ 2) + 7 
= 
Alter♂ bei Heirat
Positive Psychologie: Der Weg von 0 nach +10 
-10 -9 -8 -7 -6 -5 -4 -3 -2 -1 0 +1 +2 +3 +4 +5 +6 +7 +8 +9 +10 
! 
Positive...
Sollte man überhaupt heiraten?
Die ultimative Formel für eine glücklichen Ehe 
(…also ganz in echt jetzt…) 
5 : 1
Der Ehe-Guru 
John 
Gottman ! 
Das Ergebnis von 30 Jahren 
rigoroser Forschung
Das „Love Lab“ von John Gottman
Die 4 apokalyptischen Reiter einer Ehe 
• Kritik (persönlich werden) 
• „Immer machst Du…“ 
• „Nie sagst Du…“ 
• Verteidig...
Kalibrierte Schleifen… 
! 
Wenn er X macht, dann 
macht sie Y, darauf er Z, 
und dann kracht es
Wenn die Wahrnehmung der Ehe kippt…
Wie wird das Verhalten des Partners erklärt? 
Martin 
Seligman 
• intern vs. extern 
• generell vs. spezifisch 
• stabil v...
Welche emotionalen Rabattmarken kleben Sie? 
Eric 
Berne ! 
Welche unausgesprochenen 
Gefühle sammeln Sie bis zu 
einem gr...
Was immer geht: Ich-Botschaften senden 
Ich Ich Ich 
! 
Über sich selbst und seine 
Gefühle sprechen geht immer
Vorwürfe in Wünsche verwandeln 
Die VW-Regel
Khalil Gibran: „Von der Ehe“ 
Ihr wurdet zusammen geboren, und ihr werdet auf immer zusammen sein. 
Ihr werdet zusammen se...
Werbeblock: Lizenz zur Zufriedenheit 
Stimmen zum Buch* 
„Ein hochinteressantes Buch, auch, aber nicht nur 
für Unternehme...
Nico Rose 
Ina Rose 
• Coaching & Training 
• Vorträge 
• Moderation 
• Farb- & Stilberatung 
• Kleiderschrank-Check 
• Pe...
Sie küssten und sie schlugen sich: Was Partnerschaft gelingen lässt
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Sie küssten und sie schlugen sich: Was Partnerschaft gelingen lässt

1.738 Aufrufe

Veröffentlicht am

Kaum ein Mensch sehnt sich nicht danach: die eine große Liebe. Und wir trauen uns immer noch: 2011 wurden in Deutschland 378.000 Ehen geschlossen, allerdings auch etwa 168.000 wieder geschieden – besonders häufig um das verflixte siebte Jahr herum. Was unterscheidet jene Paare, die zusammenbleiben, von solchen, die irgendwann – mehr oder weniger verbittert – auseinander gehen? Jenseits von gängigen Mars-Venus-Klischees schildert Nico Rose, was die Wissenschaft in den letzten 30 Jahren über gelungene Beziehungen herausgefunden hat und gibt Tipps für den Beziehungsalltag. Er stützt sich dabei vor allem auf die Erkenntnisse der Positiven Psychologie. Macht eine Langzeit-Beziehung überhaupt glücklich(er)? Wie viel Kritik am Partner ist erlaubt? Und was sind die „vier apokalyptischen Reiter“ einer Ehe? Nach diesem Vortrag wissen Sie mehr.

Veröffentlicht in: Bildung
0 Kommentare
1 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.738
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
815
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
2
Kommentare
0
Gefällt mir
1
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie
  • Wer von Ihnen kennt das hier?

    Und wer verspürt nach dem Lesen so einen latenten Brechreiz?

    Ok, ich habe mal im Internet gesucht und da noch Folgendes gefunden…
  • Sie küssten und sie schlugen sich: Was Partnerschaft gelingen lässt

    1. 1. Sie küssten und sie schlugen sich: Was Partnerschaft gelingen lässt Dr. Nico Rose
    2. 2. Die ultimative Formel für eine glücklichen Ehe?!? (Alter♂/ 2) + 7 = Alter♂ bei Heirat
    3. 3. Positive Psychologie: Der Weg von 0 nach +10 -10 -9 -8 -7 -6 -5 -4 -3 -2 -1 0 +1 +2 +3 +4 +5 +6 +7 +8 +9 +10 ! Positive Psychologie ist die Wissenschaft vom „gelungenen Leben“
    4. 4. Sollte man überhaupt heiraten?
    5. 5. Die ultimative Formel für eine glücklichen Ehe (…also ganz in echt jetzt…) 5 : 1
    6. 6. Der Ehe-Guru John Gottman ! Das Ergebnis von 30 Jahren rigoroser Forschung
    7. 7. Das „Love Lab“ von John Gottman
    8. 8. Die 4 apokalyptischen Reiter einer Ehe • Kritik (persönlich werden) • „Immer machst Du…“ • „Nie sagst Du…“ • Verteidigung/Rechtfertigung • „Das mache ich nur, weil…“ • „Du hast doch selbst…“ • Verachtung/Herabsetzung • Absichtliches Verletzen/den Wunden Punkt treffen • Abwertende Körpersprache/Mimik • Rückzug/Mauern • Schweigen • Körperlicher Rückzug ! „Flooding“ (übermannt werden) nach Möglichkeit vermeiden
    9. 9. Kalibrierte Schleifen… ! Wenn er X macht, dann macht sie Y, darauf er Z, und dann kracht es
    10. 10. Wenn die Wahrnehmung der Ehe kippt…
    11. 11. Wie wird das Verhalten des Partners erklärt? Martin Seligman • intern vs. extern • generell vs. spezifisch • stabil vs. variabel ! Im Extremfall kommt es zur Umdeutung der Vergangenheit
    12. 12. Welche emotionalen Rabattmarken kleben Sie? Eric Berne ! Welche unausgesprochenen Gefühle sammeln Sie bis zu einem großen Ausbruch?
    13. 13. Was immer geht: Ich-Botschaften senden Ich Ich Ich ! Über sich selbst und seine Gefühle sprechen geht immer
    14. 14. Vorwürfe in Wünsche verwandeln Die VW-Regel
    15. 15. Khalil Gibran: „Von der Ehe“ Ihr wurdet zusammen geboren, und ihr werdet auf immer zusammen sein. Ihr werdet zusammen sein, wenn die weißen Flügel des Todes eure Tage scheiden. Ja, ihr werdet selbst im stummen Gedenken Gottes zusammen sein. Aber lasst Raum zwischen Euch. Und lasst die Winde des Himmels zwischen Euch tanzen. Liebt einander, aber macht die Liebe nicht zur Fessel; lasst sie eher ein wogendes Meer zwischen den Ufern eurer Seelen sein. Füllt einander den Becher, aber trinkt nicht aus einem Becher. Gebt einander von eurem Brot, aber esst nicht vom selben Laib. Singt und tanzt zusammen und seid fröhlich, aber lasst jeden von Euch allein sein, so wie die Saiten einer Laute allein sind und doch von derselben Musik erzittern. Gebt eure Herzen, aber nicht in des anderen Obhut. Denn nur die Hand des Lebens kann Eure Herzen umfassen. Und steht zusammen, doch nicht zu nah: Denn die Säulen des Tempels stehen für sich, und die Eiche und die Zypresse wachsen nicht im Schatten der anderen.
    16. 16. Werbeblock: Lizenz zur Zufriedenheit Stimmen zum Buch* „Ein hochinteressantes Buch, auch, aber nicht nur für Unternehmer. Was mich besonders gefreut hat: Unternehmer haben laut der zugrunde lieg-enden Studie unter allen Berufsgruppen die Nase vorn in puncto Lebenszufriedenheit.“ Marie-Christine Ostermann, Bundesvorsitz-ende, Die Jungen Unternehmer – BJU Die Organisation „Als Grundlagenforscher habe ich eine Abneigung gegen zu seichte Psycho-Literatur. Insofern hat mir dieses Buch Freude bereitet: eingängig ge-schrieben und gleichzeitig wissenschaftlich fun-diert. Bitte auf keinen Fall die Anmerkungen übe-rblättern.“ Dr. Marc Zirnsak, Postdoctoral Researcher, Stanford University *Plus: Erwähnungen auf spiegel.de, manager-magazin.de, karrierebibel.de, lead-digital.de, u.v.m.
    17. 17. Nico Rose Ina Rose • Coaching & Training • Vorträge • Moderation • Farb- & Stilberatung • Kleiderschrank-Check • Personal Shopping Ostenallee 32 │59063 Hamm 02381/2797900│ info@excellis.de Kontakt

    ×