Edna Kropp & Nicole Charlier
Die WM fuer die Jackentasche
Neuauflage WM-Tippspiel
Stategie 1 - Mobile-First-Ansatz
Responsive Design
Stategie 2 - Mobile-First-und
Content-First-Ansatz
Responsive Design
A Endstand
B Erzielte Punkte pro Gruppe
C Erzielte Punkte pro Spiel
D Karstens Tipp
A
B
DC
Responsive Retrofitting
1.  Was ist geblieben?
2.  Was wurde entfernt?
3.  Was kam hinzu?
4.  Was wurde veraendert?
1. Was ist geblieben?
Aufteilung der Inhalte auf den Seiten
Anmeldung/
Registrierung
Profil
Auswertung
Kontakt /
Impressum...
2. Was wurde entfernt?
sich wiederholende Daten
3. Was kam hinzu?
Breakpoints
≤ 672 px ≤ 1000 px > 1000 px
3. Was kam hinzu?
SVG Logos
3. Was kam hinzu?
Unterstuetzung
fuer kleine Viewports
4. Was wurde veraendert?
Inhaltliche Ueberarbeitung
Usability Test
mit Eye-Tracking
Warum ist das wichtig?
Fragestellungen
1.  Intuitiv auf mobil?
2.  Blickverlauf?
3.  Gestik?
4.  Geraetewechsel?
Zusammenfassung
•  Content-First-Ansatz für kleine
Viewports für Responsive Retrofitting
– Inhaltliche, vertikale und hori...
Danke
Mehr auf unserem Blog
http://goo.gl/YcHrHQ
edna.kropp@akquinet.de
nicole.charlier@akquinet.de
Responsive Retrofitting - Die WM für die Jackentasche
Responsive Retrofitting - Die WM für die Jackentasche
Responsive Retrofitting - Die WM für die Jackentasche
Responsive Retrofitting - Die WM für die Jackentasche
Responsive Retrofitting - Die WM für die Jackentasche
Responsive Retrofitting - Die WM für die Jackentasche
Responsive Retrofitting - Die WM für die Jackentasche
Responsive Retrofitting - Die WM für die Jackentasche
Responsive Retrofitting - Die WM für die Jackentasche
Responsive Retrofitting - Die WM für die Jackentasche
Responsive Retrofitting - Die WM für die Jackentasche
Responsive Retrofitting - Die WM für die Jackentasche
Responsive Retrofitting - Die WM für die Jackentasche
Responsive Retrofitting - Die WM für die Jackentasche
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Responsive Retrofitting - Die WM für die Jackentasche

641 Aufrufe

Veröffentlicht am

Leitfaden zur Optimierung einer schon bestehenden Anwendung für unterschiedliche mobile Endgeräte (Responsive Retrofitting) sowie das Testen und Auswerten mittels Eye-Tracking Werkzeugen.
Diskussionspunkte waren
- Der Umfang der Anwendung sowie der Anwendungsfälle.
- Der Umfang der Spezifikation des Konzepts über Breakpoints und Geräte und Seitentypen.
- Konzeptionstools, die bei der Entwicklung helfen.
- Das Testen mittels Eye-Tracking Methoden.

Weitere technische Informationen zu diesem Thema gibt es auch in unserem Blog: http://blog-de.akquinet.de/2014/06/03/responsive-retrofitting-am-beispiel-einer-webanwendung/

Veröffentlicht in: Design
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
641
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Responsive Retrofitting - Die WM für die Jackentasche

  1. 1. Edna Kropp & Nicole Charlier Die WM fuer die Jackentasche
  2. 2. Neuauflage WM-Tippspiel
  3. 3. Stategie 1 - Mobile-First-Ansatz Responsive Design
  4. 4. Stategie 2 - Mobile-First-und Content-First-Ansatz Responsive Design
  5. 5. A Endstand B Erzielte Punkte pro Gruppe C Erzielte Punkte pro Spiel D Karstens Tipp A B DC
  6. 6. Responsive Retrofitting
  7. 7. 1.  Was ist geblieben? 2.  Was wurde entfernt? 3.  Was kam hinzu? 4.  Was wurde veraendert?
  8. 8. 1. Was ist geblieben? Aufteilung der Inhalte auf den Seiten Anmeldung/ Registrierung Profil Auswertung Kontakt / Impressum Regeln / Gewinne Tippen
  9. 9. 2. Was wurde entfernt? sich wiederholende Daten
  10. 10. 3. Was kam hinzu? Breakpoints ≤ 672 px ≤ 1000 px > 1000 px
  11. 11. 3. Was kam hinzu? SVG Logos
  12. 12. 3. Was kam hinzu? Unterstuetzung fuer kleine Viewports
  13. 13. 4. Was wurde veraendert? Inhaltliche Ueberarbeitung
  14. 14. Usability Test mit Eye-Tracking Warum ist das wichtig?
  15. 15. Fragestellungen 1.  Intuitiv auf mobil? 2.  Blickverlauf? 3.  Gestik? 4.  Geraetewechsel?
  16. 16. Zusammenfassung •  Content-First-Ansatz für kleine Viewports für Responsive Retrofitting – Inhaltliche, vertikale und horizontale Anpassungen notwendig – Herausforderung bei Tabellen •  Prüfung anhand von mobilen Usability Tests empfohlen
  17. 17. Danke
  18. 18. Mehr auf unserem Blog http://goo.gl/YcHrHQ edna.kropp@akquinet.de nicole.charlier@akquinet.de

×