Wie Chefs ihren Pressesprechern das Leben schwer machen

420 Aufrufe

Veröffentlicht am

news aktuell und Faktenkontor haben nachgefragt, was PR-Leute am meisten unter Druck setzt. Rund 500 Fach- und Führungskräfte aus Pressestellen haben geantwortet. Demnach leiden die meisten Befragten darunter, dass das Top-Management nicht erkennt, welche Inhalte wirklich wichtig sind (56 Prozent). An zweiter Stelle der Leidensskala steht der Helikopter-Chef: 54 Prozent der Umfrageteilnehmer fühlen sich permanent durch ihren Vorgesetzten kontrolliert. Auf Platz drei folgt die Klage, dass die Vorgesetzten oft ihre Freigaben zu spät erteilen (52 Prozent).

Veröffentlicht in: News & Politik
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
420
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
5
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Wie Chefs ihren Pressesprechern das Leben schwer machen

  1. 1. faktenkontor.de newsaktuell.de So viele Topmanager … Wie Chefs ihre PR-Leute qualen : … verkennen die Relevanz von Inhalten 56% … Kontrollieren alles 54% … geben zu spät Freigaben 52% … wissen alles besser 46% … schmeiSSen Inhalte komplett um 43% … sprechen sich nicht mit Presse- sprecher ab 36%… verhindern oder stoppen Kampagnen 29% … erneuern Sprach- regelungen ohne Rücksprache 26% … kürzen unerwartet das PR-Budget 24% … fühlen sich richtig gut dabei (gefühlte wirklichkeit) 100% Basis: Befragung von 488 Fach- und Führungskräften in Pressestellen durch news aktuell und Faktenkontor in 2015.

×