on/off – Objekte mit kalkuliertem Formwandel
Pop Ups
Der Begriff kommt aus
dem Englischen:
to pop up = (plötzlich)
auftauc...
on/off – Objekte mit kalkuliertem Formwandel
Pop Ups
Prinzip
Funktionsweise
Pop-ups funktionieren prin-
zipiell dadurch, d...
on/off – Objekte mit kalkuliertem Formwandel
Falten
Geometrien
90°- Pop-ups
Bei 90°- Pop-ups wird das
Objekt so weit aufge...
on/off – Objekte mit kalkuliertem Formwandel
Falten
Geometrien
180°- Pop-ups
Bei 180°- Pop-ups muss das
Objekt ganz aufges...
on/off – Objekte mit kalkuliertem Formwandel
Falten
Geometrien
360°- Pop-ups
Analog zu den
beschriebenen Formen gibt es
au...
on/off – Objekte mit kalkuliertem Formwandel
Pop Ups
Anwendungen
Anwendungsbereiche
Mittlerweile ergeben sich viele
Einsat...
on/off – Objekte mit kalkuliertem Formwandel
Pop Ups
Anwendungen
Karten
Als Gestaltungsmittel
eingesetzt, um den Sinn der
...
on/off – Objekte mit kalkuliertem Formwandel
Pop Ups
Anwendungen
Bücher
Dort wird es als
Gestaltungsmittel eingesetzt
um K...
on/off – Objekte mit kalkuliertem Formwandel
Pop Ups
Anwendungen
Interieur
In diesem Bereich wird der
Vorteil genutzt, Möb...
on/off – Objekte mit kalkuliertem Formwandel
Pop Ups
Anwendungen
Camping
Ein Wohnraum entsteht. Er
wird durch aufziehen bz...
on/off – Objekte mit kalkuliertem Formwandel
Pop Ups
Anwendungen
VerpackungenBeispiel: Umzugskarton
11
on/off – Objekte mit kalkuliertem Formwandel
Pop Ups
Produktbeispiele
Wurfzelt
Ideal für Menschen, welche
selten Zelten un...
on/off – Objekte mit kalkuliertem Formwandel
Pop Ups
Produktbeispiele
Pop Up Habitat
Durch Kombination aus
Stoffen und fle...
on/off – Objekte mit kalkuliertem Formwandel
Pop Ups
Produktbeispiele
Lampion
360° Pop Up
14
on/off – Objekte mit kalkuliertem Formwandel
Pop Ups
Produktbeispiele
Eckleuchte
Durch ein einfaches
Pop Up- Prinzip entst...
on/off – Objekte mit kalkuliertem Formwandel
Pop Ups
Produktbeispiele
Kinderspiel-Kulisse
Der kleine Kaufmannsladen,
die K...
on/off – Objekte mit kalkuliertem Formwandel
Pop Ups
Produktbeispiele
Kleiderschrank
von Levi´s
Dient in diesem Fall eher
...
on/off – Objekte mit kalkuliertem Formwandel
Pop Ups
Produktbeispiele
Camping-Stuhl
18
on/off – Objekte mit kalkuliertem Formwandel
Pop Ups
Produktbeispiele
Röhre
Bereich:
Hundetraining
Kinderspielzeug
Wäschek...
on/off – Objekte mit kalkuliertem Formwandel
Pop Ups
Materialien
Materialien
Anfänglich waren es meist
steife Stoffe, wie ...
on/off – Objekte mit kalkuliertem Formwandel
Pop Ups
private Fundstücke
21
on/off – Objekte mit kalkuliertem Formwandel
Pop Ups
Links
22
http://gestalterwiki.de/veredelungstechniken/pop-up
architon...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

10

272 Aufrufe

Veröffentlicht am

on/off

Veröffentlicht in: Internet
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
272
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
77
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

10

  1. 1. on/off – Objekte mit kalkuliertem Formwandel Pop Ups Der Begriff kommt aus dem Englischen: to pop up = (plötzlich) auftauchen, erscheinen
  2. 2. on/off – Objekte mit kalkuliertem Formwandel Pop Ups Prinzip Funktionsweise Pop-ups funktionieren prin- zipiell dadurch, dass sich ein Winkel in einem Konstrukt, vergrößert oder verkleinert, wenn das Objekt aufgeschlagen bzw. zusammen gefaltet wird. Der Objektnutzer wendet beim entfalten oder verstauen kinetische Energie auf, die auf das Pop-up übertragen wird. 2
  3. 3. on/off – Objekte mit kalkuliertem Formwandel Falten Geometrien 90°- Pop-ups Bei 90°- Pop-ups wird das Objekt so weit aufgeklappt, dass die beiden Seiten im rechten Winkel zueinander stehen. Schlägt man es ganz auf, so liegt die Pop-up-Figur plan auf und ist nicht mehr dreidimensional. Aus dem 90°-Winkel ergibt sich ein Raumhintergrund, der seinerseits dreidimensional ist. 3
  4. 4. on/off – Objekte mit kalkuliertem Formwandel Falten Geometrien 180°- Pop-ups Bei 180°- Pop-ups muss das Objekt ganz aufgeschlagen werden, damit das Pop-up voll zur Geltung kommt. 4
  5. 5. on/off – Objekte mit kalkuliertem Formwandel Falten Geometrien 360°- Pop-ups Analog zu den beschriebenen Formen gibt es auch 360°-Pop-ups. Das Prinzip gleicht dem eines Lampions. Denkbar ist jede dreidimensionale Figur, bei der alle Punkte, die auf einer Waagerechten liegen, den gleichen Abstand zum Mittelpunkt haben. 5
  6. 6. on/off – Objekte mit kalkuliertem Formwandel Pop Ups Anwendungen Anwendungsbereiche Mittlerweile ergeben sich viele Einsatzbereiche für Pop Ups, da es Mobilität, Aufbau und Nutzen auf simple Weise vereint. 6
  7. 7. on/off – Objekte mit kalkuliertem Formwandel Pop Ups Anwendungen Karten Als Gestaltungsmittel eingesetzt, um den Sinn der Karte stärker zu verdeutlichen. 7
  8. 8. on/off – Objekte mit kalkuliertem Formwandel Pop Ups Anwendungen Bücher Dort wird es als Gestaltungsmittel eingesetzt um Kulissen und Landschaften zu erzeugen, meist in Kinderbüchern vertreten. 8
  9. 9. on/off – Objekte mit kalkuliertem Formwandel Pop Ups Anwendungen Interieur In diesem Bereich wird der Vorteil genutzt, Möbel oder Einrichtungen, nach Gebrauch wieder schnell zu verstauen bzw. bei Seite zu räumen um den Platz wieder freizugeben. 9
  10. 10. on/off – Objekte mit kalkuliertem Formwandel Pop Ups Anwendungen Camping Ein Wohnraum entsteht. Er wird durch aufziehen bzw. klappen vergrößert. 10
  11. 11. on/off – Objekte mit kalkuliertem Formwandel Pop Ups Anwendungen VerpackungenBeispiel: Umzugskarton 11
  12. 12. on/off – Objekte mit kalkuliertem Formwandel Pop Ups Produktbeispiele Wurfzelt Ideal für Menschen, welche selten Zelten und den Mühen des Aufbauens und Aufstellens lieber aus dem weg gehen. bildliche Darstellung der Funkionsweise 12
  13. 13. on/off – Objekte mit kalkuliertem Formwandel Pop Ups Produktbeispiele Pop Up Habitat Durch Kombination aus Stoffen und flexiblen Versteifungen baut sich ein Raum von selbst auf. Im Gegensatz zu viellen anderen Pop Ups wird hier die kinetische Energie beim minimieren angewandt, gespeichert und durch die Freilassung, des Objektes entfaltet. 13
  14. 14. on/off – Objekte mit kalkuliertem Formwandel Pop Ups Produktbeispiele Lampion 360° Pop Up 14
  15. 15. on/off – Objekte mit kalkuliertem Formwandel Pop Ups Produktbeispiele Eckleuchte Durch ein einfaches Pop Up- Prinzip entsteht eine Materialsparende und schlichte Zimmerleuchte, welche einfach aufzubauen und zu montieren ist. 15
  16. 16. on/off – Objekte mit kalkuliertem Formwandel Pop Ups Produktbeispiele Kinderspiel-Kulisse Der kleine Kaufmannsladen, die Küche, alles kleine Kulissen, welche Kinder gerne nutzen um Erwachsene zu imitieren. Bietet Kindern einen eigenen Spielraum, einfach, nachhaltig und schnell verstaubar. 16
  17. 17. on/off – Objekte mit kalkuliertem Formwandel Pop Ups Produktbeispiele Kleiderschrank von Levi´s Dient in diesem Fall eher Werbezwecken, da man diesen„Kleiderschrank“ nicht verstauen kann, wenn er gefüllt ist. 17
  18. 18. on/off – Objekte mit kalkuliertem Formwandel Pop Ups Produktbeispiele Camping-Stuhl 18
  19. 19. on/off – Objekte mit kalkuliertem Formwandel Pop Ups Produktbeispiele Röhre Bereich: Hundetraining Kinderspielzeug Wäschekörbe 19 Eine Spirale erzeugt die nötige Spannung
  20. 20. on/off – Objekte mit kalkuliertem Formwandel Pop Ups Materialien Materialien Anfänglich waren es meist steife Stoffe, wie Pappe und Papier. Mittlerweile werden elastische Materialien mit Steifen kombiniert und der Möglichkeitenbereich erweitert sich um ein vielfaches. 20
  21. 21. on/off – Objekte mit kalkuliertem Formwandel Pop Ups private Fundstücke 21
  22. 22. on/off – Objekte mit kalkuliertem Formwandel Pop Ups Links 22 http://gestalterwiki.de/veredelungstechniken/pop-up architonic.de http://www.yankodesign.com http://www.peterdahmen.de/pd_papierdesign.html https://www.youtube.com/watch?v=YuQsxFhBGzw http://biddecor.blogspot.de/2015/03/pop-up-corner-lamps- illuminate.html http://www.google.de/imgres?imgurl=http%3A%2F%2Fblogs. pugetsound.edu%2Fpugetsoundbookartists%2Ffiles%2F2013 %2F06%2FKevin-Steele-Flyer-1st-page-jpg.jpg&imgrefurl=http %3A%2F%2Fblogs.pugetsound.edu%2Fpugetsoundbookartis ts%2F2013%2F06%2F21%2F998%2F&h=600&w=2400&tbnid= GTixNNFSIBBYTM%3A&zoom=1&docid=ycdBS41Bq1evmM&ei =GNIkVfe8CNDlauuwgeAO&tbm=isch&iact=rc&uact=3&dur=2 558&page=1&start=0&ndsp=18&ved=0CFEQrQMwEA http://www.instructables.com/id/How-to-design-pop-up- cards/ https://www.pinterest.com/pin/4292562116184242/

×