on/off – Objekte mit kalkuliertem Formwandel
Aufblasen
Die Veränderung eines
Objektes durch einführen
eines Gases.
on/off – Objekte mit kalkuliertem Formwandel
Aufblasen
Grundsätze
Natur
2
on/off – Objekte mit kalkuliertem Formwandel
Aufblasen
Grundsätze
Die Möglichkeiten:
Un- oder zeitweise
flexibles Material...
on/off – Objekte mit kalkuliertem Formwandel
Aufblasen
Unflexibel
Un- oder nur zweit-
weise flexibel
Materialien, die un o...
on/off – Objekte mit kalkuliertem Formwandel
Aufblasen
Produktion
Streck- und
Extrusionsblasverfahren
Anwendung finden die...
on/off – Objekte mit kalkuliertem Formwandel
Aufblasen
Produktion
Metall
Zieta Prozessdesign fertigt
Produkte durch Aufbla...
on/off – Objekte mit kalkuliertem Formwandel
Aufblasen
Produktion
Selfmade
Metall lässt sich auch ohne
industrielle Mittel...
on/off – Objekte mit kalkuliertem Formwandel
Aufblasen
Beispiel Betonzelt
Betonzelt
Das Zelt besteht aus einem
betonverstä...
on/off – Objekte mit kalkuliertem Formwandel
Aufblasen
Flexibel
Die Klassiker
Luftballon, Basketball, Sitzball,
Luftmatrat...
on/off – Objekte mit kalkuliertem Formwandel
Aufblasen
Grundlegendes
Vorteile von Luft
Luft ist praktisch überall
reichlic...
on/off – Objekte mit kalkuliertem Formwandel
Aufblasen
Grundlegendes
Andere Gase
Helium und früher Wasserstoff
als bekannt...
on/off – Objekte mit kalkuliertem Formwandel
Aufblasen
Grundlegendes
Wasser
Wasser ist schwer und macht
viel Ärger beim Au...
on/off – Objekte mit kalkuliertem Formwandel
Aufblasen
Grundlegendes
Der Weg der Luft
Feste Materialien werden von
Drucklu...
on/off – Objekte mit kalkuliertem Formwandel
Aufblasen
Grundlegendes
Automatische Annäherung an
größtes Volumen bei kleins...
on/off – Objekte mit kalkuliertem Formwandel
Aufblasen
Grundlegendes
Kombinationen
Kombinationen mit anderen
Materialien v...
on/off – Objekte mit kalkuliertem Formwandel
Aufblasen
Grundlegendes
Fynn Freyschmidts, mit dem
Dyson Award belohnte
Erfin...
on/off – Objekte mit kalkuliertem Formwandel
Aufblasen
Grundlegendes
Verwendung als Fahrradhelm.
17
Pneumatic Knit
on/off – Objekte mit kalkuliertem Formwandel
Aufblasen
Grundlegendes
Anda
Der Sessel Anda von
Tehila Guy greift die
„klass...
on/off – Objekte mit kalkuliertem Formwandel
Aufblasen
Größe
19
Hello Kitty SesselNova Ark
von Anish Kapoor
on/off – Objekte mit kalkuliertem Formwandel
Aufblasen
Größe
20
Gleiches Prinzip bei
unterschiedlicher Größe.
on/off – Objekte mit kalkuliertem Formwandel
Aufblasen
Größe
21
innenraum der Nova Ark
on/off – Objekte mit kalkuliertem Formwandel
Aufblasen
Größe
Prinzipien des
Gebäudebauens
1. Feste Strukturen tragen auf-
...
on/off – Objekte mit kalkuliertem Formwandel
Aufblasen
Größe
Umgekehrt
23
Hans Hollein 1969 Allianzarena München
Heimplane...
on/off – Objekte mit kalkuliertem Formwandel
Aufblasen
Beispiel Pneucmocell
Pneumocell
Material:
thermoplastisches
Polyure...
on/off – Objekte mit kalkuliertem Formwandel
Aufblasen
Beispiel Pneucmocell
Große Bauten
Seilumspannung der
Zellen erhöht ...
on/off – Objekte mit kalkuliertem Formwandel
Aufblasen
Kleidung
26
Weite Verbreitung in
Sicherheitsbereichen,
die Auftrieb...
on/off – Objekte mit kalkuliertem Formwandel
Aufblasen
Sonderfälle
Schnelle Befüllung
27
Airbag: Sprengladung
Langsamere M...
on/off – Objekte mit kalkuliertem Formwandel
Aufblasen
Pneumatik
Pneumatik vs Hydraulik
28
griechisch pneumatike:
Lehre vo...
on/off – Objekte mit kalkuliertem Formwandel
Aufblasen
Pneumatik
Die Luftpumpe
-ein pneumatischer Kolben.
29
Die Luftpumpe...
Dankeschön.
Ende
on/off – Objekte mit kalkuliertem Formwandel
Aufblasen
Pneumatik
31
http://www.baunetzwissen.de/objektartikel/Geneigtes-Da...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

03

522 Aufrufe

Veröffentlicht am

on/off

Veröffentlicht in: Internet
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
522
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
54
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

03

  1. 1. on/off – Objekte mit kalkuliertem Formwandel Aufblasen Die Veränderung eines Objektes durch einführen eines Gases.
  2. 2. on/off – Objekte mit kalkuliertem Formwandel Aufblasen Grundsätze Natur 2
  3. 3. on/off – Objekte mit kalkuliertem Formwandel Aufblasen Grundsätze Die Möglichkeiten: Un- oder zeitweise flexibles Material Flexibles Material Experimentteilnehmer: Oben: Flexibel Unten: Nicht mehr flexibel 3
  4. 4. on/off – Objekte mit kalkuliertem Formwandel Aufblasen Unflexibel Un- oder nur zweit- weise flexibel Materialien, die un oder nur zweitweise Flexibel sind werden normalerweise in der Produktion aufgeblasen. bekanntes Beispiel: Glas 4
  5. 5. on/off – Objekte mit kalkuliertem Formwandel Aufblasen Produktion Streck- und Extrusionsblasverfahren Anwendung finden die Verfahren etwa bei der Herstellung von PET-Flaschen. 5
  6. 6. on/off – Objekte mit kalkuliertem Formwandel Aufblasen Produktion Metall Zieta Prozessdesign fertigt Produkte durch Aufblasen von Metallformen. Spiegel Tafla Hocker Plopp 6
  7. 7. on/off – Objekte mit kalkuliertem Formwandel Aufblasen Produktion Selfmade Metall lässt sich auch ohne industrielle Mittel aufblasen. Hot Pin von Zieta Puff von Moran Barmaper 7
  8. 8. on/off – Objekte mit kalkuliertem Formwandel Aufblasen Beispiel Betonzelt Betonzelt Das Zelt besteht aus einem betonverstärkten Gewebe. Nach kontakt mit Wasser härtet der Beton aus. Eingesetzt wird es vor allem in Krisenregionen. 8
  9. 9. on/off – Objekte mit kalkuliertem Formwandel Aufblasen Flexibel Die Klassiker Luftballon, Basketball, Sitzball, Luftmatratze, Fahrradreifen, Hüpfburg. Aufgeblasene Objekte sind weit verbreitet. Und meistens aus Kunststoff. 9
  10. 10. on/off – Objekte mit kalkuliertem Formwandel Aufblasen Grundlegendes Vorteile von Luft Luft ist praktisch überall reichlich vorhanden. Sie ist leicht. In Wasser treibt sie nach oben. - Erhitzt auch in Luft. Härte von Objekten ist durch Druck kontrollierbar. Sie ist durchsichtig. Sie wirkt wärmedämmend. 10 Alliierte Panzeratrappe im zweiten Weltkrieg
  11. 11. on/off – Objekte mit kalkuliertem Formwandel Aufblasen Grundlegendes Andere Gase Helium und früher Wasserstoff als bekannte Auftriebshilfen. Bei sinkendem Außendruck dehnt sich Gas weiter aus. 11 Luftschiffinnenraum mit Gaszellen
  12. 12. on/off – Objekte mit kalkuliertem Formwandel Aufblasen Grundlegendes Wasser Wasser ist schwer und macht viel Ärger beim Austritt. Es kühlt aus. 12 Weinschlauch
  13. 13. on/off – Objekte mit kalkuliertem Formwandel Aufblasen Grundlegendes Der Weg der Luft Feste Materialien werden von Druckluft in der Form gehal- ten, die ihnen vorgegeben worden ist. Weiche blähen sich auf. An der weichesten Stelle als erstes. 13
  14. 14. on/off – Objekte mit kalkuliertem Formwandel Aufblasen Grundlegendes Automatische Annäherung an größtes Volumen bei kleinster Oberfläche. Größerer Innendruck führt zu höherer Stabilität. Druck auf Objekte wird von deren Hülle als Zugkraft aufgenommen. Einzelne Zellen sorgen für Stabilität. Der Origamiwürfel erhält seine entgültige Form durch Aufpusten. 14 Stabile Luft
  15. 15. on/off – Objekte mit kalkuliertem Formwandel Aufblasen Grundlegendes Kombinationen Kombinationen mit anderen Materialien verleihen Steifigkeit oder eine veränderte Haptik. 15
  16. 16. on/off – Objekte mit kalkuliertem Formwandel Aufblasen Grundlegendes Fynn Freyschmidts, mit dem Dyson Award belohnte Erfindung versteift sich beim Aufblasen und wird zum tragenden Element. 16 Pneumatic Knit
  17. 17. on/off – Objekte mit kalkuliertem Formwandel Aufblasen Grundlegendes Verwendung als Fahrradhelm. 17 Pneumatic Knit
  18. 18. on/off – Objekte mit kalkuliertem Formwandel Aufblasen Grundlegendes Anda Der Sessel Anda von Tehila Guy greift die „klassische“ Aufpustoptik auf. 18
  19. 19. on/off – Objekte mit kalkuliertem Formwandel Aufblasen Größe 19 Hello Kitty SesselNova Ark von Anish Kapoor
  20. 20. on/off – Objekte mit kalkuliertem Formwandel Aufblasen Größe 20 Gleiches Prinzip bei unterschiedlicher Größe.
  21. 21. on/off – Objekte mit kalkuliertem Formwandel Aufblasen Größe 21 innenraum der Nova Ark
  22. 22. on/off – Objekte mit kalkuliertem Formwandel Aufblasen Größe Prinzipien des Gebäudebauens 1. Feste Strukturen tragen auf- geblasene Elemente. 2. Das Tragwerk besteht (auch) aus aufgeblasenen Strukturen. 3. Der gesammte Innenraum wird unter Druck gehalten. Doppeltüren schützen vor Druckabfall. 22 Hans Hollein 1969 Allianzarena München
  23. 23. on/off – Objekte mit kalkuliertem Formwandel Aufblasen Größe Umgekehrt 23 Hans Hollein 1969 Allianzarena München Heimplanets Zelt besteht aus tragenden Säulen und hält Abdeckplane. Cave
  24. 24. on/off – Objekte mit kalkuliertem Formwandel Aufblasen Beispiel Pneucmocell Pneumocell Material: thermoplastisches Polyurethan Verbindungsstellen: Reißverschluss Massevergleich*: Backste inbau: 400x mehr. Holzbau: 40x mehr. Zeltbau: 2x mehr. 24 *Angaben von Pneumocell
  25. 25. on/off – Objekte mit kalkuliertem Formwandel Aufblasen Beispiel Pneucmocell Große Bauten Seilumspannung der Zellen erhöht Tragkraft. Freie Spannweite: bis 30m*. 25 *Angaben von Pneumocell
  26. 26. on/off – Objekte mit kalkuliertem Formwandel Aufblasen Kleidung 26 Weite Verbreitung in Sicherheitsbereichen, die Auftrieb benötigen. Außerhalb vornehmlich Fetisch. Sicherheitsfetisch
  27. 27. on/off – Objekte mit kalkuliertem Formwandel Aufblasen Sonderfälle Schnelle Befüllung 27 Airbag: Sprengladung Langsamere Möglichkeit: Druckgasflasche. Luftgewehr: Pneumatischer Kolben mit offenem Ende.
  28. 28. on/off – Objekte mit kalkuliertem Formwandel Aufblasen Pneumatik Pneumatik vs Hydraulik 28 griechisch pneumatike: Lehre von der (bewegten) Luft griechisch hydraulikós: zur Wasserorgel gehörend
  29. 29. on/off – Objekte mit kalkuliertem Formwandel Aufblasen Pneumatik Die Luftpumpe -ein pneumatischer Kolben. 29 Die Luftpumpe als Kolben, ein Kissen als Kraftakkumulator. Hubkissen heben mit unter zehn Bar über 60 Tonnen. Kleinere Spreizkissen öffnen etwa Autofenster.
  30. 30. Dankeschön. Ende
  31. 31. on/off – Objekte mit kalkuliertem Formwandel Aufblasen Pneumatik 31 http://www.baunetzwissen.de/objektartikel/Geneigtes-Dach_Pneumatische-ueberdachung-einer-Terrasse-in-Berlin_639908.html https://www.youtube.com/watch?v=Vb1pdvvoVoQ https://www.youtube.com/watch?v=DtM7X_vvLfk http://www.pneumocell.com/ http://www.Z ieta.pl/ https://www.youtube.com/watch?v=C4P1XCGAuho https://www.youtube.com/watch?v=kS8hc6SXpKg http://www.duden.de/rechtschreibung/hydraulisch http://www.duden.de/rechtschreibung/Pneumatik_Lehre_Mechanik http://mbarmaper.wix.com/moranbar http://www.vetter.de/vetter_emergency/Rettungsprodukte/Hebekissen/Mini_Hebekissen+8+bar.html http://i01.i.aliimg.com/wsphoto/v0/1369534177/Angeldis-tantalum-latex-clothing-cosplay-women-s-font-b-inflatable-b-font-toys-16018.jpg http://www.tehilaguy.com/portfolio/anda/ http://www.vivagip.com/wp-content/uploads/2015/02/132972980063736_818385808189113-960x500.jpg http://www.baynews9.com/content/dam/news/images/2013/04/despicable-me-blimp.jpg http://www.wikihow.com/images/1/14/Make-an-Origami-Balloon-Step-8-Version-2.jpg http://www.playdoughtoplato.com/wp-content/uploads/2014/06/Fun-Kids-Science-Experiment-Magic-Balloons.jpg.jpg http://www.keeleyhire.co.uk/images/items/full/4233.jpg http://www.stilsucht.de/wordpress/wp-content/2013/04/moran-barmaper-puff-2.jpg salon-9elementsgmbh.netdna-ssl.com/system/files/546b67/13342b821068000104/PRODUKT_276.jpg http://salon-9elementsgmbh.netdna-ssl.com/system/files/546a83/c4342b828f31000003/Chapeau__1.jpg http://www.thegreenhead.com/imgs/heimplanet-cave-inflatable-geodesic-dome-tent-10.jpg http://www.designboom.com/weblog/images/images_2/andrea/moran_barmaper/puff01.jpg http://image.architonic.com/img_pfm2-2/207/2632/hot-pin-1-hot-pin-b.jpg https://shop.zieta.pl/uploads/images/products/1373536211.jpg http://www.conrad.de/medias/global/ce/8000_8999/8200/8260/8266/826615_AB_00_FB.EPS_1000.jpg http://pipeline-equipment.de/wp-content/uploads/2011/04/Hebekissen.jpg Eichler: Luftschiffe und Luftschifffahrt

×