Let's get digital wie unternehmen heute schon wie morgen arbeiten

2.353 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Business
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
2.353
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
770
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Let's get digital wie unternehmen heute schon wie morgen arbeiten

  1. 1. 1let‘sgetdigitalwie unternehmen & mitarbeiterheute schon wie morgen arbeiten
  2. 2. 2 „Die Computer der Zukunft werden vielleicht nur noch 1,5 Tonnen wiegen.“ Die US-Zeitschrift PopularMechanics, 1949
  3. 3. 3 „Bei den meisten Menschen fördert das Rauchen die Gesundheit.“ Dr. LanD. Macdonald, Chirurg, 1963
  4. 4. 4 „Das Internet ist nur ein Hype.“ Bill Gates, 1993
  5. 5. 5 Bisherige Entwicklungen und Trends der Datalisierung Warum Sie sich mit der Digitalisierung befassen sollten und was auf Sie zukommt, wenn Sie es nicht tun. Das Denkwerkzeug Antifragilität Vier Beispiele, wie Unternehmen digitale Tools nutzen Drei Perspektiven für den Wandel Wie weit die anderen sind let‘sgetdigital wie unternehmen & mitarbeiterheute schon wie morgen arbeiten
  6. 6. 6 Bastian Wilkat M.A. Strategieberater Moderator & Autor
  7. 7. 7 Internationaler Daten-und Kommunikationsfluss nimmt rapide zu Quelle: McKinsey (2013), Global Flowsin theDigital AgeURL: http://bit.ly/data-digital.
  8. 8. 8 Datenmenge heute 4,400,000,000,000,000,000,0004,000,000,000,000,000,000,000 2020
  9. 9. 9 Zurück aus der Krise? © Creative Commonsbygabrimicha
  10. 10. 10Welcome tothedigitalworld! © Creative Commonsbygabrimicha
  11. 11. 11Wettbewerb… UmweltschutzTechnologieMarktzugangsstrategienGesellschaft im WandelVernetzte KundenPolitik Herausforderungenvon Innen und Außen Hierarchische, prozessorientierte Firmenorganisation Vernetzte, dialogorientierte GesellschaftPartizipation…InnovationUnzufriedenheitReorganisation
  12. 12. 12Stressoren Schaden Foto: © Depositphotos.com / IgorKlimov Fragile Unternehmen halten Stressoren kaum aus
  13. 13. 13 Robuste Unternehmen halten Stressoren relativ lange ausStressoren Schaden Foto: © Depositphotos.com / ruskpp Robuste Unternehmen halten Stressoren lange aus
  14. 14. 14Stressoren Schaden NutzenAntifragile Unternehmen nutzen Stressoren, um besser zu werden Foto: © Depositphotos.com / @olly18
  15. 15. 15
  16. 16. 16 16 Supply Chain Ratiopharm
  17. 17. 17 17 Problemlösung mit Microbloggingin der Supply-Chain Rohstoff Rohstoff Rohstoff Rohstoff Rohstoff Produkt 1 Produkt 1a Produkt 1b Produkt 1c Verpack- ung Verpack- ung Verpack- ung End- produkt Groß- handel Groß- handel Groß- handel Klinik Klinik Klinik Apotheke Patient Patient Patient Patient Ver- braucher
  18. 18. 18 Herausforderungen mit der Crowdlösen Wie können wir neue Mitarbeiter gewinnen? Ideen-Voting HR & Marketing Machbarkeit und Wertbeitrag prüfen Projektantrag Messen & verbessern Logistik Betriebsrat GO! Fachexperten Prüfung NL Polen Azubis Controlling Projektumsetzung Erfolgsmessung
  19. 19. 20 Digital in der internen Kommunikation
  20. 20. 21 Statt Brücken zu bauen, um Vernetzung zu ermöglichen… …sollten die Grenzen eingerissen werden, die sie verhindern. Creative Commons, byThomas Hawk Creative Commons, by_d Chris
  21. 21. 22 Menschen Business Technologie
  22. 22. 23 A foolwitha tool… …isstill a fool. …canruinyourcompany.
  23. 23. 24 Quelle: MIT Sloan Review (2013), ´EmbracingDigital TechnologyUrl: http://bit.ly/mit-digital.
  24. 24. 25 „Antifragil –also Stressoren liebend –werden Unternehmen nur, wenn echte Vernetzung ermöglicht wird: Digitalisierung lässt die Vernetzung lediglich skalieren.“ Bastian Wilkat, 2014

×