<<<<<<<<<<<
Pädagogische Hochschule Thurgau
www.slideshare.net/netexplorer
Digitale Medien…
…faszinierend und herausforder...
Hanspeter Füllemann
Hanspeter Füllemann
Medien- und Didaktikzentrum
Pädagogische Hochschule Thurgau
Dozent Didaktik ICT
Le...
Hanspeter Füllemann
DAS INTERNET – GEWALTIG
die Lesezeichen unter:
groups.diigo.com/group/kids_im_netz
Hanspeter Füllemann
DIE LESESUCHT
Die Lesesucht ist eine unmäßige
Begierde, seinen eigenen, unthätigen
Geist mit den Einbi...
Hanspeter Füllemann
DAS BILD DER ERDE
Social Networking Map: www.flowtown.com
Hanspeter Füllemann
ERWEITERUNG DES WELTBILDES…
Hanspeter Füllemann
SUCHE DIE UNTERSCHIEDE…
EvertF.Baumgardner
NationalArchivesandRecordsAdministration.
http://web.archiv...
Hanspeter Füllemann
Hanspeter Füllemann
Hanspeter Füllemann
INTERNETGENERATION
Hanspeter Füllemann
NETZGEMÜSE
«Die digitalen Medien und das Internet
sind für unsere Kinder keine Technologien,
sondern L...
Hanspeter Füllemann
ALT UND NEU
Web 1.0
«Ich bin drin»
Web 2.0
«Wir sind das Netz»
nach Kerres
Surfen
Websites von
Experte...
Hanspeter Füllemann
Digital Natives
Digital Na(t)ives
Hanspeter Füllemann
KOMPETENZEN ERWERBEN
Bildquelle:
Andreas Beer
via «www.flickr.com»
Hanspeter Füllemann
DAS INTERNET DRUCKEN…
Bildquelle: CreativeCloud (www.cartridgesave.co.uk)
INFORMATIONSKOMPETENZ
Hanspeter Füllemann
SUCHE KINDERFREUNDLICH
Hanspeter Füllemann
INFORMATIONEN FINDEN
www.google.ch
Freunde auf Facebook
www.wolframalpha.com/facebook
Hanspeter Füllemann
NICHT UNTERGEHEN!
http://www.partner-fuer-schule.nrw.de/e-pferdchen/
Hanspeter Füllemann
KIDS SICHER IM NETZ
www.internt-abc.de
Hanspeter Füllemann
ÜBERWACHUNG TOTAL?
Startseite im Browser
Linklisten
eigener Account für das KindPressefoto
www.eoa.de/...
Hanspeter Füllemann
ES IST SO EINFACH…
Wer von Ihnen kann einen Facebook-Account erstellen?
Hanspeter Füllemann
FACEBOOK
Hanspeter Füllemann
KOMMUNIKATION!
Jamilehs Welt
Tages Anzeiger • 24. Oktober 2012
Hanspeter Füllemann
BEWUSSTER UMGANG MIT DATEN
Hanspeter Füllemann
Hanspeter Füllemann
DAS RECHT AUF VERGESSEN?
«Wenn du etwas im Netz löschst, sind dann
deine Daten wirklich weg?»
Hanspeter Füllemann
VIRTUELLE WELTEN
Hanspeter Füllemann
KREATIVE SPIELE
Hanspeter Füllemann
DIE SACHE MIT DEM HAUSTIER
Hanspeter Füllemann
MUSIKBAND IM WOHNZIMMER
Hanspeter Füllemann
ONLINESPIELE
Problembereiche
• Accounts und persönliche
Daten
• Verknüpfung mit sozialen
Netzwerken
• ...
Hanspeter Füllemann
POSITIVES HERANGEHEN
Hanspeter Füllemann
MOBBING
• physisches Bullying (schlagen, treten,
schubsen, beschädigen, erpressen)
• verbales Bullying...
Hanspeter Füllemann
CYBERBULLYING
• keine direkte Konfrontation nötig (Film, Foto,
soziale Netzwerke, SMS)
• Täter können ...
Hanspeter Füllemann
MEDIENNUTZUNG JUGENDLICHER
• 57 % der Nutzer von Social Networks haben Massnahmen
getroffen, ihre Priva...
Hanspeter Füllemann
Hanspeter Füllemann
www.schau-hin.info/sh-medienpass.html
Hanspeter Füllemann
SICH VERNETZEN…
Hanspeter Füllemann
10 TIPPS FÜR ELTERN
• Entdecken Sie das Internet und Games gemeinsam mit Ihrem Kind.
• Vereinbaren Sie...
Hanspeter Füllemann
«Viele Eltern neigen dazu, das Internet an sich abzulehnen oder davor
zu kapitulieren.Aber ein reines ...
Hanspeter Füllemann
Medien- und Didaktikzentrum
Pädagogische Hochschule Thurgau
Dozent Mediendidaktik
Leiter Volksschulsup...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Digitale Medien - faszinierend und herausfordernd (Sek I)

1.496 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Bildung
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.496
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
13
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Digitale Medien - faszinierend und herausfordernd (Sek I)

  1. 1. <<<<<<<<<<< Pädagogische Hochschule Thurgau www.slideshare.net/netexplorer Digitale Medien… …faszinierend und herausfordernd 5. September 2013 Hanspeter Füllemann Ausschnitt Wallpaper: http://hdw.eweb4.com
  2. 2. Hanspeter Füllemann Hanspeter Füllemann Medien- und Didaktikzentrum Pädagogische Hochschule Thurgau Dozent Didaktik ICT Leiter Volksschulsupport ICT • Medienbildung • Web 2.0 und Schule • Gaming • Robotik mit Lego Mindstorms • Virtuelle Welten hanspeter.fuellemann@phtg.ch bildungsserver.phtg.ch www.lern-welten.ch www.twitter.com/netexplorer
  3. 3. Hanspeter Füllemann DAS INTERNET – GEWALTIG die Lesezeichen unter: groups.diigo.com/group/kids_im_netz
  4. 4. Hanspeter Füllemann DIE LESESUCHT Die Lesesucht ist eine unmäßige Begierde, seinen eigenen, unthätigen Geist mit den Einbildungen und Vorstellungen Anderer aus deren Schriften vorübergehend zu vergnügen. Man lieset, nicht um sich mit Kenntnissen zu bereichern, sondern um zu lesen; man lieset das Wahre und das Falsche prüfungslos durch einander, ohne Wißbegier, sondern mit Neugier. Johann Heinrich Daniel Zschokke Die Lesesucht In: Stunden der Andacht zur Beförderung wahren Christentums und häuslicher Gottesverehrung, Band 5, Heinrich Remigius Sauerländer, Aarau, 1821
  5. 5. Hanspeter Füllemann DAS BILD DER ERDE Social Networking Map: www.flowtown.com
  6. 6. Hanspeter Füllemann ERWEITERUNG DES WELTBILDES…
  7. 7. Hanspeter Füllemann SUCHE DIE UNTERSCHIEDE… EvertF.Baumgardner NationalArchivesandRecordsAdministration. http://web.archive.org/web/20071226081329/teachpol.tcnj.edu/amer_pol_hist/thumbnail427.html
  8. 8. Hanspeter Füllemann
  9. 9. Hanspeter Füllemann
  10. 10. Hanspeter Füllemann INTERNETGENERATION
  11. 11. Hanspeter Füllemann NETZGEMÜSE «Die digitalen Medien und das Internet sind für unsere Kinder keine Technologien, sondern Lebensraum und Kultur…» «Für [die Kinder] ist die Verbundenheit des Rechners mit dem Internet Bestandteil der Maschine, und fällt sie aus, ist für sie der Computer kaputt…» Aufzucht und Pflege der Generation Internet Tanja und Johnny Haeusler, Eltern von zwei Söhnen, 10 und 13 Taschenbuch, 288 Seiten ISBN 978-3-442-15743-3 CHF 14,90
  12. 12. Hanspeter Füllemann ALT UND NEU Web 1.0 «Ich bin drin» Web 2.0 «Wir sind das Netz» nach Kerres Surfen Websites von Experten Call by Call lokal privat Posten User Generated Content Always online entfernt öffentlich
  13. 13. Hanspeter Füllemann Digital Natives Digital Na(t)ives
  14. 14. Hanspeter Füllemann KOMPETENZEN ERWERBEN Bildquelle: Andreas Beer via «www.flickr.com»
  15. 15. Hanspeter Füllemann DAS INTERNET DRUCKEN… Bildquelle: CreativeCloud (www.cartridgesave.co.uk) INFORMATIONSKOMPETENZ
  16. 16. Hanspeter Füllemann SUCHE KINDERFREUNDLICH
  17. 17. Hanspeter Füllemann INFORMATIONEN FINDEN www.google.ch Freunde auf Facebook www.wolframalpha.com/facebook
  18. 18. Hanspeter Füllemann NICHT UNTERGEHEN! http://www.partner-fuer-schule.nrw.de/e-pferdchen/
  19. 19. Hanspeter Füllemann KIDS SICHER IM NETZ www.internt-abc.de
  20. 20. Hanspeter Füllemann ÜBERWACHUNG TOTAL? Startseite im Browser Linklisten eigener Account für das KindPressefoto www.eoa.de/presse/Pressefoto_Studie_Kinder_im_Internet_EoA.jpg
  21. 21. Hanspeter Füllemann ES IST SO EINFACH… Wer von Ihnen kann einen Facebook-Account erstellen?
  22. 22. Hanspeter Füllemann FACEBOOK
  23. 23. Hanspeter Füllemann KOMMUNIKATION! Jamilehs Welt Tages Anzeiger • 24. Oktober 2012
  24. 24. Hanspeter Füllemann BEWUSSTER UMGANG MIT DATEN
  25. 25. Hanspeter Füllemann
  26. 26. Hanspeter Füllemann DAS RECHT AUF VERGESSEN? «Wenn du etwas im Netz löschst, sind dann deine Daten wirklich weg?»
  27. 27. Hanspeter Füllemann VIRTUELLE WELTEN
  28. 28. Hanspeter Füllemann KREATIVE SPIELE
  29. 29. Hanspeter Füllemann DIE SACHE MIT DEM HAUSTIER
  30. 30. Hanspeter Füllemann MUSIKBAND IM WOHNZIMMER
  31. 31. Hanspeter Füllemann ONLINESPIELE Problembereiche • Accounts und persönliche Daten • Verknüpfung mit sozialen Netzwerken • Mangelnde Infos (PEGI) • Kontrolle über Erweiterungen? • Chatfunktion cc Cedric (rangzen) via Flickr
  32. 32. Hanspeter Füllemann POSITIVES HERANGEHEN
  33. 33. Hanspeter Füllemann MOBBING • physisches Bullying (schlagen, treten, schubsen, beschädigen, erpressen) • verbales Bullying (spotten, beleidigen, beschimpfen, sich lustig machen) • relationales Bullying (ignorieren, isolieren, Gerüchte streuen, unbeliebt machen) • Cyberbullying In Schulen spricht man häufig von «Bullying»
  34. 34. Hanspeter Füllemann CYBERBULLYING • keine direkte Konfrontation nötig (Film, Foto, soziale Netzwerke, SMS) • Täter können Fortwirkung ihrer Handlungen nicht mehr kontrollieren • Vervielfachung der Wirkungsdauer (Aufzeichnungen mit Neuen Medien) • Vervielfachung des Zuschauerkreises Neue Dimensionen des Mobbings:
  35. 35. Hanspeter Füllemann MEDIENNUTZUNG JUGENDLICHER • 57 % der Nutzer von Social Networks haben Massnahmen getroffen, ihre Privatsphäre zu schützen. • 29 % der Heranwachsenden haben schon erlebt, dass Fotos/Videos von ihnen ohne ihre Zustimmung ins Netz gestellt wurden. Über die Art der Bilder kann keine Aussage gemacht werden. • 8 % der Befragten geben an, dass über sie im Internet schon Beleidigendes verbreitet wurde. Mediennutzungsverhalten von Jugendlichen zwischen 12 und 19 Jahren
  36. 36. Hanspeter Füllemann
  37. 37. Hanspeter Füllemann www.schau-hin.info/sh-medienpass.html
  38. 38. Hanspeter Füllemann SICH VERNETZEN…
  39. 39. Hanspeter Füllemann 10 TIPPS FÜR ELTERN • Entdecken Sie das Internet und Games gemeinsam mit Ihrem Kind. • Vereinbaren Sie mit Ihrem Kind Regeln für die Mediennutzung. • Machen Sie Ihr Kind darauf aufmerksam, persönliche Daten mit Vorsicht weiterzugeben. • Sprechen Sie mit Ihrem Kind über die Risiken von realen Treffen mit Online- Bekanntschaften. • Diskutieren Sie mit Ihrem Kind den Wahrheitsgehalt von Inhalten im Internet. • Melden Sie illegale Internetinhalte. • Ermutigen Sie Ihre Kinder zu guter Netiquette. • Informieren Sie sich über die Mediennutzung Ihres Kindes. • Seien Sie nicht zu kritisch in Bezug auf die Entdeckungsreisen Ihres Kindes im Internet. • Vergessen Sie nicht: Chancen und Nutzen des Internet übertreffen die Risiken bei weitem!
  40. 40. Hanspeter Füllemann «Viele Eltern neigen dazu, das Internet an sich abzulehnen oder davor zu kapitulieren.Aber ein reines Aussprechen vonVerboten wird den vielschichtigen Herausforderungen der modernen Medienwelt nicht gerecht.Vielmehr geht es darum, Gefährdungspotenziale zu erkennen und verantwortungsvoll mit ihnen umzugehen.» www.jugendundmedien.ch www.security4kids.ch www.klicksafe.de www.schau-hin.info Quelle: klicksafe.de blog.schwindt-pr.com/publikationen/das-facebook-buch/
  41. 41. Hanspeter Füllemann Medien- und Didaktikzentrum Pädagogische Hochschule Thurgau Dozent Mediendidaktik Leiter Volksschulsupport ICT hanspeter.fuellemann@phtg.ch medienbildung.phtg.ch www.lern-welten.ch www.fuellemann-web.ch die Lesezeichen unter: groups.diigo.com/group/kids_im_netz www.slideshare.net/netexplorer

×